einfache Käsespätzle

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Thermaxi, 26.01.11.

  1. 26.01.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo ihr Lieben,

    auf Wunsch meiner Kinder gab es heute Käsespätzle. Meine Kinder liebten immer die Variante mithilfe der Fix-Tütchen. Da es die bei uns aber nun schon lange nicht mehr gibt;), habe ich mich an eine einfache Eigenkreation getraut.

    Käsespätzle

    1 Zwiebel schreddern und im Morphy mit "Anbraten" schön braun werden lassen.
    ca. 400 g trockene Eierspätzle
    und ca. 800 - 1000 ml Wasser (bis die Spätzle fast bedeckt sind) dazugeben.
    Mit 2 TL Gemüsebrühpulver und etwas Salz und Pfeffer würzen.
    Kurz umrühren, dann Deckel zu und Programm "Reis/Nudeln express" einstellen.

    Nach 20 min. nachschauen, ob die Flüssigkeit schon weg ist; evtl. mal umrühren.
    200 g Käse (Emmenthaler od. Allgäuer) reiben. 1/3 davon unter die Nudeln rühren, den Rest über die Nudeln verteilen. Deckel wieder drauf und den Käse noch ca. 5 min. schmelzen lassen. FERTIG!

    Uns hat es super geschmeckt und es ging auch ratz-fatz :p.
     
    #1
  2. 26.01.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Thermaxi,

    Dein Rezept werde ich gerne im Star Chef ausprobieren. Ich nehme dafür immer fertige Röstzwieben, die ich mit dem Käse dann bisher untergehoben habe.
     
    #2
  3. 26.01.11
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Hallo Thermaxi

    Das klingt gut und wird es in Kürze bei uns geben...vielleicht sogar schon am Samstag....schaun wir mal.;)
     
    #3
  4. 26.01.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Steffi,

    das ist eine gute Idee mit den fertigen Röstzwiebeln! Dann erspare ich mir nächstes Mal die tränenden Augen.....
    Berichte doch mal, ob die Nudeln dann auch schön zwiebelig schmecken, wenn die Röstzwiebeln erst zum Schluss dazugegeben werden.
     
    #4

Diese Seite empfehlen