Einfache Salatsoße für den Vorrat

Dieses Thema im Forum "Salatsaucen" wurde erstellt von Mo, 10.01.07.

  1. 10.01.07
    Mo
    Offline

    Mo

    Dieses Rezept habe ich gerade in einem frz. TM Forum gefunden, klingt kalorienarm, vielleicht mag es jemand ausprobieren:

    Vinaigrette auf Vorrat

    750 g Wasser
    5 Tl Maizena
    1,5 MB Olivenöl oder anderes Öl
    1,5 MB Balsamicoessig
    1 geh. El Senf
    Salz und Pfeffer

    Wasser und Maizena in den Mixtopf, Rührbesen einsetzen, 9 Min./100[FONT=&quot]°[/FONT]/Stufe 3.
    Erkalten lassen.
    Dann die übrigen Zutaten beigeben und mehrere Male auf den Turboknopf drücken.
    Hält sich mehrere Wochen im Kühlschrank.


    LG
    Mo
     
    #1
  2. 10.01.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    ... aber nicht mit 1,5 MB Öl =D
    Das ist kalorientechnisch schon heftig.

    LG
    Jasmin
     
    #2
  3. 10.01.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Wie ---- da ist doch ein 3/4 l Wasser drin :eek:. Nur mit Essig wird es wohl nicht schmecken ;);) Na egal, ich probiere es heute mal aus:happy3:
    Mo
     
    #3
  4. 10.01.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    oh, den 3/4 l Wasser hab ich übersehen *oops* :rolleyes:
    Berichte dann mal wie's schmeckt.

    LG
    Jasmin
     
    #4
  5. 10.01.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    die probiere ich mal aus, habe nämlich noch nicht die ultimative Salatsoße gefunden. Vielleicht will Deine es ja werden :rolleyes:.

    Wünsche Dir noch einen guten Start ins neue Jahr.
    Bist Du mit Deiner neuen Küche zufrieden und glücklich?

    LG kriki
     
    #5
  6. 10.01.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    Das Rezept ist schon ausgedruckt.
    Ich bin immer auf der suche nach Salatssoßen die man aufbewahren kann und mir geht es wie kriki - habe bisher leider nicht das passende gefunden.
     
    #6
  7. 10.01.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Madita,
    das haben Kriki und ich schon mal auf einem Kochtreff festgestellt, dass wir beide keine Salatsoßen machen können, die uns schmecken. Die von anderen schmecken fast immer. Ich kenne noch mehr Leute, die das Problem haben, komisch ist das schon. Also, nicht aufgeben. Ich bin immer auf der Suche....

    Kriki: meine Küche ist toooolll geworden, ich bin total glücklich, und demnächst machen wir einen Kochtreff bei mir, versprochen!!

    LG
    Mo
     
    #7
  8. 10.01.07
    Bibi
    Offline

    Bibi *

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo, Madita und Kriki,

    ich reihe mich mal ganz galant ein, denn mir geht es auch so wie Euch. :-(
    Salatsoßen wollen einfach nicht so toll schmecken wie bei anderen...

    Laßt mich doch mal wissen wie dieser Versuch geworden ist!

    Liebe Grüße
    Bibi
     
    #8
  9. 10.01.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    das ist ja super daß alles so tooooollllllllll geklappt hat :rolleyes:.Da hat sich doch wenigstens die ganze Arbeit gelohnt und man weiß wofür man sich die ganze Mühe gemacht hat.

    Freue mich schon auf unser nächste Wiedersehen.

    @Bibi,

    Dir wünsche ich auch noch alles gute fürs neue Jahr.


    LG kriki
     
    #9
  10. 10.01.07
    eroth
    Offline

    eroth

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo,

    statt Wasser würde ich Gemüsebrühe nehmen, das gibt zusätzlichen Geschmack.

    Warum eigentlich Maizena Stärke, das wird nur genommen, damit sich Wasser und Öl besser verbindet. Da hilft auch gutes schütteln, bevor es verwendet wird.
     
    #10
  11. 10.01.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hi Eroth, vielleicht kannst Du es mal ausprobieren und berichten??

    Ich habe es heute mit dem Maizena gemacht. 5 gestr. El waren zu viel, es ist am Ende etwas geleeartig geworden. Habe weissen Balsamico, neutrales Öl und Dijonsenf genommen. Salz und Pfeffer...
    Also, ich würde sagen: eine Basis. Dazu gehört vielleicht noch etwas Zucker, den würde ich beim nächsten Mal im Wasser mitkochen. Viell. auch noch ein bißchen Zitronenschale.
    Nun will ich Kräuter dazu geben, und oder Zwiebeln, und oder Knoblauch. Ich nehme es als Basis. Vielleicht geht es auch so, aber jetzt habe ich keinen Appetit auf Salat. Die Flasche steht jedenfalls gefüllt bereit.
    LG
    Mo
     
    #11
  12. 10.01.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Boah, lesen hilft doch immer wieder: da stehen ja Teelöffel im Rezept, und ich habe Esslöffel als Mass für das Maizena genommen. Kein Wunder daß ich Gelee bekommen habe :rolleyes: Eieieieiei...
    Mo
     
    #12
  13. 11.01.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Tja Mo,

    da hilft nur, die anderen Zutaten entsprechend anzugleichen=D !
    Ich denke, die dreifache Menge müsste hinkommen:rolleyes: ! Vielleicht hast Du irgendeinen Verein in der Nähe, der demnächst Winterfeier hat und Salatsoße braucht:p !

    Ich überlasse das Salatsoßemachen inzwischen meinem Sohn, die schmeckt allen gut, obwohl er immer etwas mit den Zutaten variiert!

    Grüßle

    Ute
     
    #13
  14. 11.01.07
    Bibi
    Offline

    Bibi *

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    @Kriki

    Vielen Dank und Dir ebenso noch alles Gute fürs neue Jahr!!

    Liebe Grüße
    Bibi
     
    #14
  15. 11.01.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    also ich hab die Soße gestern abend zubereitet und hatte das genaue Gegenteil.
    5 TL Maizena (habe einfache Maisstärke genommen) waren zu wenig.
    Es war noch total flüssig. Habe also mit 3 TL nachgedickt, das ganze nochmals erwärmt und dann über Nacht abgekühlt. Heute morgen war sie dann schön angedickt. Ansonsten wie folgt hergestellt.


    Heute kam die Soße zum ersten mal zum Einsatz, sie durfte mit feingeschnittenen Zwiebeln und gelben Bohnen vermengen, was uns sehr gut geschmeckt hat. Vom Geruch erinnert es ein wenig an Mirac** Wh**, werde ich bestimmt noch mal machen, aber nur die Hälfte des Rezeptes, als Vorratsoße ist sie mir nicht wirklich lecker genug,

    @ mo, kriki und bibi:
    Lasst uns also weiter die ultimative Salatsoße suchen. :hello2:
     
    #15
  16. 22.02.08
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo,

    Deine Sauce haben wir eigentlich immer im Kühlschrank stehen.=D
     
    #16
  17. 16.04.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Einfache Salatsoße für den Vorrat

    Hallo Mo =D
    da bin ich schon sooo lange hier und trotzdem ist mir diese tolle Salatsosse entgangen; heute beim Stöbern hab ich sie Gott sei Dank entdeckt und direkt ausprobiert.
    Mmmh, die ist klasse und ich freue mich jetzt über den Vorrat im Kühlschrank. Mit dem Öl war ich ein bisschen geizig, hab nur ca. die Hälfte genommen und es hat trotzdem funktioniert.

    Danke fürs Rezept, kommt in meinen Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #17

Diese Seite empfehlen