Einfache und schnelle Tomatensuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.02.07.

  1. 22.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallihallo!!!!

    Da ich gestern wieder angesprochen worden bin, ich sollte doch mal endlich meine Tomatensuppe hier ins Forum setzen!! Es ist bestimmt wahrscheinlich schon bekannt, aber.........hier meine Version:

    Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Zubereitung:
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe (muß man aber nicht)
    Beides auf Stufe 5 zerkleinern.

    15g Öl oder Butter dazu
    Dann alles 3 Min./ Stufe 3 / V**roma andünsten.

    1 Tetrapack Tomaten
    1 Becher Schmand
    3 TL Gemüsebrühe
    2,5 Eßl. Zucker
    Salz, Pfeffer
    Alles einmal aufkochen lassen ca. 7 Min. / 100C / Stufe 3

    1 Becher Sahne hinzu, wobei ich lieber gleiche Menge Milch nehme.
    Jetzt kann man nach Belieben:
    Pilze, Speckwürfel oder auch mal Lachsstreifen dazugeben.
    Alles auf Linkslauf noch einmal ein bißchen mischen und schön heiß servieren vielleicht mit einem Klecks Creme fr+iche dekorieren!!! :rolleyes:

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!!
     
    #1
  2. 22.02.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion!

    Also ich kannte dieses Rezept noch nicht. Es hört sich auf jeden Fall sehr lecker aus, und ich werde es bald mal probieren! Danke für´s Einstellen!

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #2
  3. 22.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Danke fürs Rezept ;) Ist schon ausgedruckt
    und wird bald ausprobiert:p

    Liebe Grüße
    Dani:toothy7:
     
    #3
  4. 22.02.07
    Nele
    Offline

    Nele

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion,

    das hört sich ja lecker an!
    Ich liebe Tomatensuppe und werde sie bestimmt ausprobieren!

    Nele
     
    #4
  5. 22.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Schön, das Ihr das Rezept gut findet!!! Es ist meine absolute Lieblingssuppe, durch den Zucker schmeckt sie irgendwie so lecker!!!!:rolleyes:
     
    #5
  6. 22.02.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion
    werde die Suppe demnächst auspropieren meine Tochter liebt Tomatensuppe. Danke fürs Rezept
    lieber Gruß Eva
     
    #6
  7. 22.02.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion, das Rezept liest sich ja gut, werde es bald ausprobieren, da ich Tomatensuppe mit Nudeln furchtbar gerne esse.
    Dankschön fürs Einstellen.
    Grüße
    Renate
     
    #7
  8. 22.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Das ist natürlich alles auch gar kein Problem, ob Reis oder Nudeln...berichtet mal über Eure Experimente. Für mich ist das immer meine schnelle Suppe, mal eben zum Abendessen oder zwischendurch, wenn mir so richtig kalt ist.......ach kriege ich doch glatt wieder Hunger darauf!!!! =D
     
    #8
  9. 22.02.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion,

    deine Suppe hört sich echt lecker an. Meinst du mit einemTetrapack Tomaten, Tomatenstücke oder passierte Tomaten?

    Danke im Vorraus.
     
    #9
  10. 22.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Das mache ich mal so, mal so, wenn ich mal Stücke möchte nehme ich die mit Tomatenstücken und wenn nicht kann man ja am Schluß auch noch eine höhere Stufe einstellen und dann pürieren.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!! :rolleyes:
     
    #10
  11. 23.02.07
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion,

    danke für Dein Rezept,die werde ich heute machen,denn sie hört sich gut und schnell an,ich liebe Tomatensuppe.
    Gruss Gisela
     
    #11
  12. 23.02.07
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Könnte man da auch Frische Tomaten verwenden????
     
    #12
  13. 23.02.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo,

    also diese Tomatensuppe ist der Hit. Habe sie bisher so ähnlich gemacht, nur ohne Zwiebeln!! Aber genau DIE sind echt klasse darin...
    Wir hatten ja am Mittwoch den Kochabend bei mir mit Maid, da gabs auch diese schnelle, leckere Tomatensuppe.
    Gleich am nächsten Tag wurde ein neues Tomatenpäckchen aufgemacht. Habe darin noch sämtliche Reste verwurschtelt... :p
    Hatte den Abend vorher Putenstreifen noch angebraten die dort rein kamen, Reis, Zuccinis und Pilze. Mozarella light fand ich auch noch im Kühlschrank.. Kam auch in kleinen Stückchen mit darein!!
    Hmmm.. SUPERELCKER sag ich Euch.
    Mein Sohn ist leider nicht so ein Suppenkasper, darum habe ich ihm einen Rest gleich "pürriert" und als Soße auf die übrig gebliebenen Kartoffeln gegeben! Heute wird er diese Soße dann noch einmal mit Nudeln bekommen!!
    HIHI.. wenn der wüsste, was dort alles so drin ist. ;)
    Dank TM merkt er nun nixx mehr davon. =D

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #13
  14. 23.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    @Kiki.........klasse wie toll Du die umgewandelt hast. Ich bin ja auch seit ich im Besitz des TM bin, die große Mama-Schummlerin........wieso ist das grün im Käse........tja ist eine Gemüse-Käse-Kruste, wenn die wüßten, wie gesund die leben!!!

    @Corsarellina........frische Tomaten geht bestimmt, aber ich weiß leider nicht, ob es von der Flüssigkeitsmenge her reicht???

    Irgendwie könnte man diese Suppe als Grundsuppe für alles bezeichnen =D
     
    #14
  15. 23.02.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Ich würde bei Verwendung von frischen Tomaten auf jeden Fall die Zuckerzugabe reduzieren, da frische Tomaten doch sehr süß sind.
     
    #15
  16. 26.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallihallo!!!

    Hat schon einer mal diese Suppe gemacht, bin so neugierig auf Eure Berichte!! Vielleicht habt Ihr ja noch Verbesserungsvorschläge...........:rolleyes:
     
    #16
  17. 28.02.07
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion,

    Deine Suppe war sehr gut,habe aber nur einen 1/2 Becher Smand genommen und statt mit Sahne mit Milch aufgegossen.Die wird es öfters bei uns geben,kann sie nur empfehlen.

    Gruss Gisela
     
    #17
  18. 28.02.07
    juditmaria
    Offline

    juditmaria Juditmaria

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallo Marion,

    Deine Suppe werde ich heute auch probieren. Ich liebe Tomatensuppe.
    Sind die Tomaten im Tetrapack püriert oder sind es ganze Tomaten?

    Liebe Grüße,

    Jutta
     
    #18
  19. 28.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Hallihallo!!!

    Das ist ja das schöne, kannst nehmen welche Du möchtest. Wenn Du die mit Stücken nimmst, kannst Du ja nachher einfach ein bißchen pürieren, wenn Dir die Stücke zu groß sind!! =D

    @Gisela.............schön, das sie Dir geschmeckt hat. Finde immer klasse, mal eben zwischendurch ein "Süppchen".:rolleyes:
     
    #19
  20. 04.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einfache und schnelle Tomatensuppe

    Diese Tomatensuppe ist WAHNSINN. Superlecker, superschnell und super wandlungsfähig, echt.
    Gestern habe ich endlich mein Leih-Jaques bekommen und das erste was er uns machen musste war diese Tomatensuppe, liebe Maid :)

    Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Zwiebel ein Minütchen länger schmurgeln lassen (ich fand den Biss zuviel, Göga hats aber gemundet ) und dann werde ich wohl auch noch mal diese Suppe mit Reiseinlage probieren. Was ich mir auch vorstellen könnte, wären Knoblauch-Croutons drüberstreuen und in die Suppentassen vorher kleine Schafskäsewürfel geben...da läuft mir das Wasser im Munde zusammen, ich muss morgen einkaufen :rolleyes:, das Wochenende naht ;)

    Außerdem denke ich, wenn man zuallererst en wenig Hack anschmurgelt mit den Zwiebeln und dann sich weiter an das Rezept hält, kommt eine klasse Nudelsauce dabei heraus ...puh, ein echtes Allroundsüppchen ist das *lächel*

    Danke liebe Maid für diese Kreation!!!

    lg
     
    #20

Diese Seite empfehlen