Einfacher Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von anjamo, 15.10.06.

  1. 15.10.06
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Noch ein Rezept für einen ganz einfachen und schnellen Apfelkuchen

    Mann muss 1,5 kg Äpfel vorbereiten und im TM zerkleinern.

    Aus:
    250g Margarine
    250g Zucker
    350g Mehl
    5 Eier
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Päckchen Backpulver
    einen Rührteig herstellen und die Äpfel wieder zugeben.

    Auf einer Fettpfanne oder einem tiefen Backblech mit Backpapier verteilen.
    Bei 160°C ca. 20-25 Minuten backen.
    Wenn er erkaltet ist mit Puderzucker bestreuen.
    Dazu essen wir gerne etwas geschlagene Sahne.
    Der Kuchen schmeckt frisch (vielleicht sogar noch etwas warm;)) am besten.
     
    #1
  2. 24.10.06
    miniflori
    Offline

    miniflori

    AW: Einfacher Apfelkuchen

    Hallo,

    Ich hoffe, Du liest noch mit, denn geschrieben hast Du wohl schon länger nicht mehr! Also, zu deinem Kuchen wollte ich dir sagen: Hammer lecker! Wir (2 kleine Kinder, Mann und ich) haben den ratzeputze aufgegessen!

    Allerdings in kleinerer Form, denn die Mengen schafft die TM nicht. Daher das Rezept für eine Springfrom:

    500g Äpfel mit James 2x auf 6 hoch und wieder zurück.

    90g Magarine
    90g Zucker
    130g Mehl
    2 Eier
    1P Vanille Zucker
    1TL Backpulver

    Backzeit waren auch 25min bei 160° Umluft.

    Danke fürs Rezept!
     
    #2

Diese Seite empfehlen