einfacher Bienenstich oder Kokoskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Anne kocht, 11.08.09.

  1. 11.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    HI ihr Lieben!
    Vor über 10 Jahren bekam ich dieses einfache, schnelle Rezept von einer Bekannten. Ich habe diesen Kuchen bestimmt schon 1000mal gemacht und er schmeckt mir richtig lecker, vorallem hat man meistens die Zutaten daheim.
    Vor einiger Zeit hatte meine Schwiegermutter einen ähnlichen Kuchen gebacken in ihrem TM, aber dieses Rezept hatte sie wohl aus einen TM-Buch oder so.
    Aber ich finde das Rezept von meiner alten Bekannten besser und will es Euch nicht vorenthalten, da ich ihn gerade eben gebacken habe.
    Meine Familie liebt diesen einfachen Kuchen.
    Man kann ihn auf ein Blech machen oder auch in einer Tortenform.

    Bienenstich (oder auch Kokoskuchen)
    Arbeitszeit inkl.Backzeit= 30 Minuten

    *als erstes den Ofen schon mal auf 180Grad vorheizen (dann gehts schneller)

    Boden:
    4 Eier
    2 Tassen Zucker
    (ergeben bei mir 340g)
    3 Tassen Mehl (ergben bei mir 310g)
    1 Pack Backpulver
    1 Becher Saure Sahne

    * alles in den TM rein und 3Min./Teigstufe oder man kann auch im intervall 6xden TM auf Stufe 6 hochfahren (denkt dann an den Messbecher als Spritzschutz)
    * nun des flüssigen Teig auf ein hohes Backblech (ich nehme immer ein Pflaumenbackblech) schütten und glatt streichen

    Belag:
    1 Tasse Zucker (bei mir waren es 170g)
    2 Tassen Kokosflocken (bei mir 110g)
    *in einer Schüssel beides gut vermischen und dann mit einem großen Löffel die Mischung vorsichtig auf den Teig verteilen
    *nun das Blech in den vorgeizten Ofen bei 180Grad 20Minuten backen
    *der leckere Geruch wird sich binnen einiger Minuten im Haus verteilen und Köpfe werden in die Küche kommen und fragen: WAS BACKST du den da FEINES?! *grins*

    Nachbehandlung:
    *5 Minuten vor Backende, erhitzt du
    125g Butter
    1 Becher Schlagsahne
    bei 3-4Min./50Grad/Stufe 1-2

    Diese letzte Mischung kommt auf den fertigen noch heißen Kuchen.
    Verteile diese Mischung vorsichtig auf den Kuchen. Das macht ihn ganz saftig.

    *MHHHH nun könntest du selbst reinbeißen, wenn er nicht so heiß wäre. *grins*

    Dieser Kuchen ist in 30 Minuten fertig und fast servierfertig :rolleyes: (wenn er nicht so heiß wäre)

    Vielleicht findet ihr ja an meinen Kuchen gefallen, bisher hat jeder der ihn mal probiert hat ... nach dem Rezept verlangt.

    Viel Spaß beim testen.

    LG Anne
     
    #1
  2. 11.08.09
    racing
    Offline

    racing

    Hallo,
    verstehe ich das richtig die Sahne kommt auf den Kuchen wenn er fertig gebacken ist?
     
    #2
  3. 11.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    Hi!
    Ja
    Die Sahne wird mit der Butter erwärmt und diese Mischung kommt zum Schluß auf den Kuchen .
    Sie verbindet sich dann mit den kuchen und wird super lecker. Glaub es mir.
    Werde mal ein Foto machen, habe ihn ja vorhin gebacken. Vielleicht schaff ich das ja mal hier ein Bild reinzu bekommen.

    LG

    hoffe das es funktioniert mit dem Bild....mein erstes Mal *grins*
    Hoffe das es nicht so groß ist.

    [​IMG]
     
    #3
  4. 11.08.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Anne kocht,

    ist gespeichert, bin schon sehr gespannt wie er wird.
     
    #4
  5. 11.08.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Anne,

    werd jetzt gleich in die Küche stürmen und schnell mal schaun, ob ich wirklich alle Zutaten hab!

    Kann den Kuchen schon riechen!
     
    #5
  6. 11.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    Bei uns ist schon die hälfte des Bleches leeeeer....
    Wünsche euch gutes gelingen.
     
    #6
  7. 11.08.09
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #7
  8. 12.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    Danke Marmeladenköchin,,, dieser falsche Butterkuchen sieht ja auch zum Anbeißen aus.
    Werde ich auch mal ausprobieren.
    danke für den Link
     
    #8
  9. 12.08.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Anne,

    gestern bin ich zwar in die Küche gesaust, aaaaber leider hatte ich keine saure Sahne da.

    Aber heute Mittag wars soweit und was soll ich sagen, das ist ein absoluter Notfallkuchen!

    geht sowas von schnell und schmeckt wirklich himmlisch!!!

    Ich hab nur noch 3 kleine Stückchen übrig, ääääh,
    nein ich hab den nicht alleine verputzt, aber alle die heute bei mir waren sind begeistert!

    Also, erstmal danke für das Rezept, ist schon in meinem Ordner!

    ich hab allerdings nur 250 g. Zucker genommen.
    Reicht vollkommen, da oben ja nochmal Zucker draufkommt!

    5 Sternchen von mir!!!
     
    #9
  10. 12.08.09
    racing
    Offline

    racing

    Hallo wie groß ist der Becher Saure Sahne 150g oder 200g? Kann ich auch Schmand nehmen?
     
    #10
  11. 12.08.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo racing,

    bei mir waren 150 g. drin!
     
    #11
  12. 13.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    HI!
    Also wieviel Saure Sahne in den Becher waren, weiß ich leider nicht. Ich glaube die sind immer gleich groß!
    DAnke Goldfisch, für deine Bewertung. Hatte mich noch nie getraut etwas zu ändern an dem Kuchen (tue mich damit allgemein bei Rezepten etwas schwer). Aber wenn es mit weniger Zucker auch geht,,, na dann ist das ja noch umso besser. Hüftgold wieder los zu werden ist ja so eine Sachen *grins*
    Aber ich mag den Kuchen auch, gerade weil er schnell geht und so gut schmeckt.

    LG
     
    #12
  13. 13.08.09
    Claudia5
    Offline

    Claudia5

    Hallo,

    habe den Kuchen heute gebacken... mein Freund und ich sind total begeistert.

    Und die Zubereitung war sooo einfach und ging sooo schnell.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!
     
    #13
  14. 14.08.09
    niniflix
    Offline

    niniflix

    Ich hab ihn grad aus dem Ofen geholt....sieht schon mal oberlecker aus!!!
     
    #14
  15. 18.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    Und niniflix...hat er geschmeckt???

    Claudia5: Freu mich das dein Freund und Du begeistert seid.

    LG
     
    #15
  16. 18.08.09
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Anne,

    der Kuchen ist sowas von einfach, schnell und megalecker :happy_big:!

    Habe ihn letzte Woche zu einer Geburtstagsfeier gemacht. Nach dem Kaffeetrinken und trotz 3 weiterer Kuchen, waren nur noch 4 Stückle übrig.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Ich schicke dir 5 Sternle mit :rolleyes:.
     
    #16
  17. 28.08.09
    Anne kocht
    Offline

    Anne kocht Inaktiv

    *freu*
     
    #17
  18. 28.08.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Anne,
    auch ich habe Deinen leckeren Kuchen gebacken,
    ruck zuck war er gegessen, den werde ich öfters backen,
    Danke für das Rezept
     
    #18
  19. 28.08.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Anne,

    habe auch heute morgen deinen Kuchen gebacken :)
    Der schmeckt vielleicht superlecker...und soooooo schnell gemacht.
    Gibt 5 Sterne !!!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #19
  20. 28.08.09
    Evelyn.
    Offline

    Evelyn.

    Hallo Anne,
    ich habe deinen Kuchen neulich gebacken und ich muss leider sagen, dass er mir viel zu gehaltvoll war. Den Boden fand ich jedoch gar nicht schlecht.
     
    #20

Diese Seite empfehlen