einfacher Johannisbeerkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Raz-faz-Topf, 13.03.11.

  1. 13.03.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott zusammen,

    wir haben noch einiges an Johannisbeeren in der Gefriertruhe und mein Patenkind liebt Johannisbeerkuchen aber ohne Baiserhaube, als schlicht. Da ich hier nicht´s passendes gefunden habe, mußte ich selber kreativ werden und da kam dann folgendes Rezept zustande, und es wurde als lecker befunden.


    Johannisbeerkuchen, einfach

    Zutaten:
    250g Butter
    250g Zucker
    2 Teel. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    5 Eier
    300g Mehl
    150g Mondamin
    1 Päck. Backpulver
    500g TK Johannisbeeren aufgetaut und abgetropft
    1 Eßl. Mehl

    Zubereitung:
    Backofen, Ober- Unterhitze auf 175 Grad vorheizen
    Springform, 26cm, fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen
    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz 30 Sek. Stufe 3 schaumig rühren. Die Eier einzeln,
    im 30 Sekunden Takt, durch die Deckelöffnung dazu geben. Die Masse mit dem Rührlöffel
    nachschieben.
    Mehl mit Mondamin und Backpulver sieben und durch die Deckelöffnung bei Stufe 1, mit Hilfe des Rührlöffels untermischen.
    Den Teig in die Springform geben, die Johannisbeeren mit 1Eßl. Mehl mischen und auf dem Teig
    verteilen.
    35 – 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
     
    #1
  2. 14.03.11
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo Raz-faz-Topf,

    dein Rezept hört sich wirklich sehr lecker und erfrischend an. Schade für mich, dass ich keine Johannisbeeren eingefroren habe :-(.
    Aber vielleicht finde ich im Geschäft ja entsprechende Tiefkühlware :). Dann probiere ich das auf jeden Fall aus. Von dem Ergebnis werde ich dir dann berichten.
     
    #2

Diese Seite empfehlen