Eingelegter Rotkohl

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von elra, 27.10.05.

  1. 27.10.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Ihr Lieben,

    ich kaufe im Herbst immer eine Riesenmenge Rotkohl und lege den ein, so haben wir das ganze Jahr was davon. Schmeckt superlecker und macht kaum arbeit.

    3kg Rotkohl
    80g Salz
    750g Zucker
    1/2l Weinessig
    1/2l Wasser
    etwas Kardamom und Nelken

    Den Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. Portionsweise 4-5sek. auf Stufe 5 zerkleinern ( waren bei mir immer ca. 500g ) In einer Schüssel mit dem Salz vermischen und 2-3 Stunden stehen lassen, danach gut ausdrücken ( Am besten mit Handschuhen. Ich habe das das erste mal ohne gemacht und hatte für Tage blaue Hände :oops: :rolleyes: )
    Wasser, Essig, Zucker und Gewürze zum kochen bringen, den Rotkohl dazu geben und 20min. kochen lassen. Den Kohl aus der Brühe nehmen und in Gläser füllen ( bis knapp unter den Rand ). Die Brühe weiterkochen lassen, bis die dickflüssiger wird. Dann über den Kohl geben und die Gläser verschließen. Die Doppelte Menge hält bei uns bis Ende des nächsten Sommers :oops: :lol:
    Schmeckt übrigens Kindern auch supergut, weil schööööön süß :wink:
    Viel Spaß beim Nachkochen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen