Eingemachte Zucchini

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Strickliese, 19.08.06.

  1. 19.08.06
    Strickliese
    Offline

    Strickliese Inaktiv

    Hallo,

    möchte auch mal ein Rezept hier reinstellen. Der TM hat zwar dabei keine Funktion aber es schmeckt trotzdem lecker.

    Eingemachte Zucchini

    Zutaten:

    2,5 Kg Zucchini
    250 g gelber Paprika
    250 g roter Paprika
    500 g Zwiebeln

    alles grob Würfeln (evtl. doch TM, ich schneide es immer von Hand)

    1/2 l Gurkenmeister
    1/2 l Wasser
    1/2 l Apfelsaft
    1 EL Salz
    2 EL Curry
    150 g Zucker
    1 EL Senfkörner

    alles aufkochen und die Früchte in den kochenden Sud geben und 6-7 Minuten sprudelnd kochen, evtl. abschmecken.

    Das Ganze heiß in Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen, abkühlen fertig.

    Schmeckt super lecker zumindest mir und meiner Familie und den Arbeitskollegen.

    Viele Grüße
    Strickliese
     
    #1
  2. 20.08.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo Strickliese,

    nach meinem Urlaub werd ich das gleich ausprobieren, denn das hört sich sehr lecker an.
    Hab mirs gleich gespeichert!

    Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #2
  3. 20.08.06
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo,

    dieses Rezept kenn ich. Habe ich vor ein paar Jahren mal gemacht. Ist echt lecker. Vielleicht mach ich das dieses Jahr auch mal wieder. Danke für´s wieder dran erinnern.
     
    #3
  4. 20.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo Strickliese,

    genau das Rezept mit ein paar kleinen Abwandlungen habe ich am Freitag mit meinen ca. 2 kg Zucchini gemacht.

    Schmeckt echt lecker.

    Jetzt werde ich nochmal die roh eingelegten Zucchini mit Olivenöl probieren.

    Liebe Grüße von der
    Riesberghex
     
    #4
  5. 20.08.06
    Kochmamsell
    Offline

    Kochmamsell Kochmamsell

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo Strickliesel, vielen Dank für das Rezept. Ich werde es gleich morgen ausprobieren.Das hört sich ziemlich einfach an.
    Viele Grüsse aus dem Wangerland Irmgard =D
     
    #5
  6. 20.08.06
    Strickliese
    Offline

    Strickliese Inaktiv

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo Riesberghex,

    wie waren denn Deine Abwandlungen und wie geht das mit den roh eingelegten Zucchini in Olivenöl, finde ich die hier auch irgendwo?

    Den anderen viel Spaß beim Ausprobieren, könnt ja berichten, wie es war.

    Gruß Strickliese
     
    #6
  7. 21.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eingemachte Zucchini

    Hallo Strickliese,

    den Link für die roh eingelegten Zucchini in Olivenöl findest Du hier: http://www.wunderkessel.de/forum/salate/16041-eingelegte-auberginen-roh.html

    Hab ich heute "angesetzt". Rezept ist mit Auberginen, müßte nach Tebasile auch mit Zucchini gehen. Werde weiter berichten.


    Meine eingemachten Zucchini gehen so:

    2 kg Zucchini in Stücke schneiden
    1 kg Paprika rot/grün/gelb in Stücke schneiden
    ca. 700 g Zwiebeln in Ringe schneiden.
    Mach ich per Hand.

    Aus
    1 l Apfelsaft
    1 Flasche Gurkenmeister
    1 l Wasser
    200 gr. Zucker
    3 El. Salz
    Saft von 2 Zitronen
    Senfkörner, Pfefferkörner schwarz, Wacholderbeeren, Dill (nehm ich alles nach Gefühl)
    einen Sud kochen.

    Gemüse 3 Minuten scharf ziehen lassen im Sud oder auch ein bißchen länger , dann in Gläser füllen, diese auf den Kopf stellen, abkühlen lassen und genießen.


    Hab mir auch Dein Rezept kopiert und werde dieses bald ausprobieren. Hört sich sehr lecker an.
    (Hab eine Zucchinipflanze im Garten, die produziert wie wild).

    Liebe Grüße von der
    Riesberghex
     
    #7
  8. 15.09.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo, vielleicht sucht eine Mitköchin noch ein Rezept. Ich hab meine Zucchini jetzt süß-sauer ohne Paprika und Zwiebel eingelegt. Das finde ich auch nicht schlecht.
     
    #8

Diese Seite empfehlen