Einsatz für Va*oma

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 14.07.07.

  1. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:

    schon längere Zeit beschäftigt mich, dass die Lüftungsschlitze im Va*oma immer die Gefahr laufen, dass sie durch das Gargut verstopfen können.
    Gut ... beim Spargel gibt es ja die 2 LöffelMethode... die ich auch mit anderen Gemüsen erfolgreich angewandt hatte...
    nun wollte ich Zucchini am Stück zubereiten.... und dachte....
    das ist ja eine unebene Geschichte...
    und auf einmal fällt mir ein... dass ich von meinem Amerika-Aufenthalt einen Unteretzer für EspressoKannen mitgebracht hatte...
    ich gleich probiert...
    und festgestellt, dass er grade bündig abschließt...

    heute nun war die Genalprobe... es hat alles suuuper geklappt...
    die Lüftungsschlitze blieben frei... und die Zucchinis lagen brav in einer Reihe.... ;)

    Vielleicht wäre das eine Idee für Euch...? Und ihr findet so einen Untersetzer in einem Geschirrfachhandel....:cool:

    [​IMG]


    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #1
  2. 14.07.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo Gaby,

    wie sieht das Ding denn aus?
     
    #2
  3. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo Lanky,

    das ist seltsam.... :eek: ... in der Vorschau ist das Bild drin...
    und nu ist es nicht mehr da... :eek:

    es lässt sich nicht sichtbar laden.... nur in der Vorschau... hmpf....:-O

    hier nun ein neuer Versuch nach alt Väter Sitte hochgeladen....

    [​IMG]

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #3
  4. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    das glaube ich jetzt nicht... :-O

    ich kann das Bild nicht hochladen... :-O

    [​IMG]


    wenn ich auf die Vorschau gehe... ist das Bild drin... ich werde mal Hilfe holen.... selbst den link einsetzen geht nicht.... :eek:

    [​IMG]
     
    #4
  5. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo Gaby,

    habs auch gerade probiert, bei mir gings auch nicht. Jetzt bin ich aber wirklich fort
     
    #5
  6. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo Inka.... vielen Dank... :love2:

    ich lade eben nochmal komplett neu hoch...
    und füge es hier ein... versuche es jedenfalls... :rolleyes: ;)

    :wave:

    so... letzter Versuch.... :)


    [​IMG]


    na wer sagt es denn.... es geht .... :blob:

    Grüße Gaby :sunny:
     
    #6
  7. 14.07.07
    Hetti
    Offline

    Hetti

    AW: Einsatz für Va*oma

    =DEcht eine coole Idee,werde in meinen Schränken mal nach was Ähnlichem schauen .Muss aber unbedingt rostfrei bzw. lebensmittelecht sein sonst schmeckt das leckere Essen nach Metall.Heike
     
    #7
  8. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallöchen Gaby,

    ich habe schon danach gesucht - hab etwas gefunden - ist nicht mit Deinem vergleichbar - eignet sich auch nicht für kleine Gemüsestücke etc... werde es aber testen - z.B bei gefüllten Zucchinis, gefunden bei Rew* = 3,49 Euro:


    [​IMG]

    Bananen liegen schon mal Probe ;)

    [​IMG]

    Wen es interessiert:

    [​IMG]

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hey Andrea... suuuuper .... :blob5:

    ich denke schon, so wie Dein Einsatz aussieht, dass Du auch kleinere Gemüse reingeben kannst...
    meines ist für Erbsen nun auch grad nicht geeignet... ;) ;) :)

    Ja Hetti, da gebe ich Dir recht... es muss/sollte rostfrei sein.... meines ist aus Edelstahl...
    und meine Zucchinis haben nach Zucchinis geschmeckt...
    bei der Gelegenheit... die gehe ich mal an entsprechender Stelle eintragen... ;)

    Lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #9
  10. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo,

    genau das Problem hatte ich auch schon. :p

    Ich habe einen spiralförmigen Metalluntersetzer, der auch genau in die Öffnung passt. Den hatte ich zuletzt zum Vorgaren meiner großen Grillkartoffeln im Einsatz.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #10
  11. 14.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Einsatz für Va*oma

    @Gaby und Andrea,

    ihr kommt ja immer auf die tollsten Sachen. Den Untersetzer von Andrea habe ich auch. Dann werde ich ihn demnächst mal sinnvoll einsetzen. Danke für Eure Kreativität.
     
    #11
  12. 14.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallöchen Gaby und Andrea,

    Ihr beiden seit einfach genial. :finga:

    Die Löffel-Methode habe ich auch schon oft angewandt. Aber auf die Idee, einen Untersetzer rein zu geben, wäre ich auch nicht gekommen.

    Habe zwar auch diverse Untersetzer, aber einer, der in den Garaufsatz passt, ist leider nicht dabei. Muß mal in den diversen Läden auf die Suche gehen.

    DANKE an Euch.
     
    #12
  13. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    [​IMG] Danke [​IMG] Danke [​IMG]


    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #13
  14. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo liebe Gaby und Andrea,

    Ihr seid echt spitze :rolleyes:. Ich ueberlege gerade, ob vielleicht der Locheinsatz vom Siko passt :confused:. Ich darf jetzt bloss nicht mehr um diese Uhrzeit in der Kueche scheppern. Aber morgen probier ich es.

    Liebe Gruesse,
    Elli
     
    #14
  15. 15.07.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Einsatz für Va*oma

    Guten Morgen,
    eben fällt mir ein , es gab doch mal Tu** schüsseln mit solchen Einsätzen, für Salat ect. Wäre ja dann Lebensmittelecht . Ich durchwühle mal meinen Schrank.
     
    #15
  16. 15.07.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallo Uschihexe,
    ach der Einsatz von der Salatschüssel habe ich auch noch,
    meint Ihr das halt die Hitze aus??
     
    #16
  17. 15.07.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallihallo

    Mausi_Mirco und Uschihexe:

    Das Plastik von Tu**er würde ich nicht nehmen! Im V*roma hast du doch Temperaturen von um die 100 Grad, das ist bestimmt zu heiß für den Kunststoff!:-O

    Ich würde da wirklich nur Edelstahl nehmen...:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #17
  18. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    :hello2: - @ all,

    ich habe eben mal geschaut...
    also dieses runde SalatTeil das passt rein, schließt jedoch nicht bündig... d.h. es rutscht hin und her... von der Höhe wäre es optimal...
    ich könnte mir vorstellen, dass das auch gehen könnte....

    vorab müsste eine Beraterin gefragt werden.... wie es mit der HitzeBelastung aussieht...
    Es gibt ja durchaus auch Gefäße die von dieser Firma in den Backofen dürfen...
    Vielleicht passt es temperaturtechnisch ja....

    Hallo liebe Elli, der Locheinsatz vom Sico.... hat der nicht einen Rand... ? der könnte zu hoch sein...
    Bin ja mal gespannt, was Du dazu sagst...

    lieben Gruß an Alle
    Gaby :sunny:
     
    #18
  19. 15.07.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallöchen,
    also ich würd den Tuppereinsatz nicht verwenden. Selbst wenn er die Hitze ein- oder zweimal aushält, bleibt das Risiko, dass der Kunststoff mit der Zeit dann Blasen wirft. Die normalen Teile sind nicht bis 100 ° hitzebeständig, sondern darunter. Ich müßte aber nochmal genau nachlesen in meinen alten Unterlagen.

    Einen wunderschönen Sonntag wünscht euch Gitte
     
    #19
  20. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Einsatz für Va*oma

    Hallöchen,

    das TW-Teil habe ich auch.

    Glaube nicht, dass man das verwenden darf. Der V*roma wird doch recht heiß.

    Bin gespannt, was die T*pper-Tante dazu sagt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen