Einstandskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sissi, 11.04.06.

  1. 11.04.06
    Sissi
    Offline

    Sissi

    Hallo ihr lieben Hexen,

    heute möchte ich mein erstes Rezept einstellen.

    Apfel-Quark-Kuchen mit Pistazien

    4 Eier ,200 g Mehl ,100 g Butter ,380 g Zucker ,650 g Äpfel ,4 Eßl. Zitronensaft,
    200 g Marzipan ,30 gPistazien ,5 Eßl. Calvados ,2 Päckchen Vanillepuddingpulver
    830 mlMilch , Mark einer Vanilleschotte,1 Päckchen Vanillezucker ,40 g Speisestärke, 350 g Magerquark


    Für den Mürbeteig:
    100 g Butter in Stücken ,200 g Mehl , 50 gZucker ,1 Eigelb und ein Ei im
    Tm 10 -20 Sek. Stufe 4 verarbeiten.Dann zugedeckt 30 Min. kaltstellen.

    Äpfel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
    Marzipan im Tm kurz auf St.4-5 "reiben".
    Raus nehmen und in einer Schüssel mit3 Eßl. Calvados und dem Eiweiß verrühren.

    Teig in eine 26 Springform legen ( Rand sollte sehr hoch sein )
    Marzipan auf den Boden streichen und mit Äpfeln belegen.

    Puddingpulver , 60 g Zucker und 200 ml Milch verrühren.
    550ml Milch und Vanillemark aufkochen (habe ich auf dem Herd gemacht ,da ich nicht richtig wußte wie es im Tm geht )Puddingpulver einrühren ,aufkochen und noch 2 Eßl. Calvados unterrühren. Alles über die Äpfel gießen.

    2 Eier,120 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren (schmetterling aufsetzen)
    Stärke , Quark und 80 ml Milch unterrühren.(Stufe 3 15 - 20 Sek.)
    Diese Masse auf den Pudding streichen.

    Kuchen im Backofen (unterste Stufe ) bei 175 ° 50 Min. backen.

    Der Kuchen schmeckt ganz toll macht aber viel arbeit.:p :p
     
    #1
  2. 11.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Einstandskuchen

    Hallo Sissi,

    ein schönes Rezept - auch wenn es etwas mehr Arbeit macht.
    Wird abgespeichert. [​IMG]


    Viele Grüße

    Dani
     
    #2
  3. 12.04.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Einstandskuchen

    Hallo Sissi,;)

    schönes Rezept, ich kenne es und finde es sehr gut.
    Aber wo macht das denn viel Arbeit?:confused:
    Der Jaques nimmt einem doch so vieles ab...

    Ich mache alles darin, natürlich auch das Puddingkochen, das ist ganz einfach.
    Schau doch mal in Deinem roten Kochbuch, da steht es drin.
    Ich nehme noch meinen Apfelschäler her und und meinen Apfelteiler, -- und schwupps ist alles fertig!!
    Kaum Spülarbeit und dann - geniessen!!
    ;)
     
    #3
  4. 12.04.06
    Sissi
    Offline

    Sissi

    AW: Einstandskuchen

    Hallo Frisco,

    vielen Dank für den Tip .Ich muß noch einiges lernen für den richtigen Umgang
    mit Jacque.:) :)
     
    #4

Diese Seite empfehlen