Eisbär Knut ist tot

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 19.03.11.

  1. 19.03.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Habe gerade gehört, Knut der Eisbär ist heute gestorben :-(
     
    #1
  2. 19.03.11
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    :-( Oh !
     
    #2
  3. 19.03.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

  4. 19.03.11
    alpaka
    Offline

    alpaka

    Hallo,

    das macht mich auch traurig.Der Arme

    LG alpaka
     
    #4
  5. 19.03.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    das tut mir aber leid! Wie gerne habe ich damals die Berichte über ihn und seinen Betreuer gesehen und gelesen. Schade, dass sein Leben so früh und so traurig endete.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 19.03.11
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo,

    das tut mir aber leid. Erst ist sein Betreuer so früh gestorben und jetzt Knut. Schade
     
    #6
  7. 20.03.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Guten morgen!

    Der arme Knut. Da wird er erst aufgezogen um ihn dann vereinsamt sterben zu lassen. Da kann ich echt nur traurig den Kopf schütteln.
     
    #7
  8. 20.03.11
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    habe es auch gestern Abend erfahren. *schluchz*. Anfang Februar habe ich ihn noch im Berliner Zoo besucht....
    Armer Kerl....
    Traurige Grüße,
     
    #8
  9. 20.03.11
    Mudda
    Offline

    Mudda

    Hallo,

    ich habe das gestern auch in den Nachrichten gehört aber leider nicht mitbekommen, wie alt er war, weiß das jemand?

    Gruß mudda
     
    #9
  10. 20.03.11
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    Hallo,
    er ist nur vier Jahre alt geworden, traurig.

    LG
    fiat08
     
    #10
  11. 20.03.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo zusammen,

    so traurig der Tod Knuts ist, so irritierend finde ich die Tatsache, dass diese Nachricht Platz 2 der "meist geklickten"Google-News einnimmt! Wollen wir uns damit von der Japankatastrophe und dem beginnenden Libyenkrieg ablenken?
     
    #11
  12. 20.03.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Nati,

    ich denke mal Knut kannte fast jeder. Da interessiert es viele, warum er so früh verstorben ist. Japan ist in den Nachrichten heute im Radio auch schon erst an dritter Steller erwähnt worden. Noch 2 Wochen da kräht kein Hahn mehr danach... Es sei denn sie bekommen die Reaktoren doch nicht in den Griff.
     
    #12
  13. 20.03.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hi Gaby,

    sicher, fast Jede/r kannte Eisbär Knut, aber es gibt mir schon zu denken, wie leicht wir uns von den wirklich wichtigen Dingen ablenken lassen (wollen:triste:)?
     
    #13
  14. 20.03.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    schaust du 24 Std. nur noch ausschießlich nach Japan? Das hat doch nix mit Ablenkung zu tun, wenn man 2 Minuten damit verbringt, auch noch nen anderen Bericht anzuklicken und zu lesen. Ja, das Leben geht weiter... trotz Naturkatastrophen, Kriegen und sonstigen schlimmen Dingen. So wars schon immer und so wird es immer sein.
     
    #14
  15. 20.03.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo
    Ich stimme Wolfi zu. Mein Vorrat an Mitgefühl ist nicht durch die Katastrophe in Japan ausgeschöpft..

    Vorher ist meine Kleinste zu mir gekommen und hat sich heulend in meinen Arm gekuschelt..Mama, hast du schon gehört, der Knut ist tot, dabei war der doch erst 4 und so süß....Sie hat ihn letztes Jahr im Zoo besucht und ist jetzt ganz traurig...Kann wohl nicht zu ihr sagen Kind, in Japan sind viel mehr Menschen gestorben, stell dich nicht so an??
    Ne, ich finds auch schade, die Kinder hatten ihn ins Herz geschlossen und jeder, der damals mitbekommen hat, wie er geboren und aufgezogen wurde, dem gehts vielleicht genau so.
     
    #15
  16. 20.03.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    ja, das Leben geht weiter! Zig-tausende Menschen sterben und starben in jüngster Vergangenheit bei von Menschen verursachten Katastrophen, widmen wir uns also den wichtigen Dingen - ein Eisbär ist gestorben!
     
    #16
  17. 20.03.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo

    Also bei soviel Sarkasmus verschlägts mir fast die Sprache...ein Tierleben ist also weniger wert, wie ein Menschenleben, respektive leider zu viele menschenleben....schade...
     
    #17
  18. 20.03.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Schnuckelperle,

    kein Sarkasmus!!! Ich bin bekennende Tierschützerin und Tierhalterin (von Tieren aus schlechter Haltung). Aber EIN (Tier)leben in den weltweiten Nachrichten über das von ZIGTAUSEND (Menschen)leben zu stellen, erscheint selbst mir zuviel!!!
     
    #18
  19. 20.03.11
    teddybalu
    Offline

    teddybalu

    Hallo
    VOLLMOND...
    anders ist so manch Komentar für mich nicht zu erklären...
    tssseee
     
    #19
  20. 20.03.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Nati,

    aber das eine schließt das andere doch nicht aus.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #20

Diese Seite empfehlen