Eisberg - tolle Nachspeise

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von Pumuckl43, 17.09.11.

  1. 17.09.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,

    möchte Euch eine tolle Nachspeise präsentieren.Und schaut sehr schön aus.


    Eisberg

    für 10 Personen oder auf 2 x essen für 4-5 Personen

    Zutaten:
    2 Rollen rechteckigen Blätterteig
    2 Gläser entsteinte Sauerkirschen
    5 Becher Schmand
    200 gr. Zucker
    2 Pck Vanillezucker
    1 1/2 Pck. Sofortgelantine
    Kokosraspeln zum bestreuen

    Schmand, Zucker, Van.-Zucker im TM verrühren,dann Sofortgelantine darunter rühren,zur Seite stellen.

    Den Blätterteig in 6 gleich große Bahnen schneiden (längsseits)
    Kirschen abtropfen lassen,anschließend die Blätterteigstreifen nebeneinander auf ein Backblech mit Folie legen, Kirschen einzeln hintereinander auf jeden Streifen legen und und eine Seite über die ander lappen lassen,sodas es 6 Rollen werden.
    Bei Umluft 175° ca 25-30 Minuten backen und auf dem Blech auskühlen lassen.

    Servierplatte mit etwas Schmandcreme bestreichen so breit wie 3 Rollen sind,darauf 3 Rollen nebeneinander legen,über die 3 Rollen wieder Creme darüber streichen,dann 2 Rollen darüber legen und wieder mit Creme bestreichen,dann die letzte Rolle obendrauf legen,es schaut aus wie eine Kuppel
    restliche Creme über die Kuppel ringsrum bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen und ab in den
    Kühlschrank für mehrere Stunden.

    Ihr werdet begeistert sein und nur Lob ernten.

    Gutes Gelingen wünscht Euch
    Gisela
     
    #1
  2. 17.09.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,
    auch dieses Rezept ist gespeichert! Danke - werde berichten.
     
    #2
  3. 17.09.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo und guten Abend,liebe Gisela hast Du vielleicht ein Foto davon wie man sich das bildlich vorstellen kann? Das wäre für mich sehr hilfreich... Das Rezept liest sich lecker. Der Blätterteig wird dann aber weich, oder?
     
    #3
  4. 17.09.11
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Giselaschau mal hier steht das Rezept Eisbergtorte schon mit Fotos .
     
    #4
  5. 17.09.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    #5
  6. 18.09.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Eva Katharina, ich habe alles durchsucht und aber nichts gefunden bevor ich das Rezept,eingestellt habe was ich von meiner Schwägerin bekam,meins hat schon Abweichungen an den Zutaten,aber danke für den Hinweis,aber dort sieht man ja Bilder,ich habe nämlich vergessen Bilder zu machen. Hallo Alexandra, gehe auf den Link von Hexenwunderkessel und da siehst Du Fotos. Danke Hexenkessel für den Link. Gruss Gisela
     
    #6
  7. 18.09.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo, mein Problem war auch beim 1. Mal machen, dass ich das Prinzip nicht verstanden habe, aber mit den Bildern aus dem Link habe ich es auch geschafft. Das Rezept ist super super lecker aber sehr sehr gehaltvoll ;)
     
    #7

Diese Seite empfehlen