Eistee aus eingemachten Kirschen

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von Mickeymaus, 17.07.12.

  1. 17.07.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Wie ich schon mehrfach erwähnte, hatten wir ja dieses Jahr eine Kirschenschwemme! Ich habe etliche Früchte verarbeitet und nun kam ich auf die Idee, von den eingemachten Kirschen Eistee zu machen. Hab dazu die nicht Entsteinten genommen.
    Die Kirschen wurden in ein Sieb geleert und der Saft aufgefangen.
    Dann wurden die Früchte im TM entsteint ( http://www.wunderkessel.de/forum/fr...-kirschen-entsteinen-kirschkernsaeckchen.html ). Diese Methode ist sowas von super! Ich hab hinterher die Salatschleuder als Siebersatz genommen. So genial!
    Hab dann das Fruchtmus in den Mixtopf gegeben und es kurz auf St. 10 püriert. Dann mit dem Saft aus den Gläsern auf 1000 g aufgefüllt.
    Da ja die Kirschen schon gesüßt waren, hab ich nur noch 200 g Zucker dazugeschüttet,den Saft von einer halben ausgepreßten Zitrone dazu und ca.10 Min./100°/St.3 kochen lassen.Danach hab ich 4 Eßl. Schwarztee (ich hatte den Earl Grey Tea) dazugetan und ca.7 Min. ziehen lassen.
    Hab das ganze gerade durch ein Sieb abgegossen. Schmeckt heiß schon sehr lecker!
    Und da einen Schuß Amaretto rein! Hmmmm....
     
    #1

Diese Seite empfehlen