Eistee

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ella, 14.08.02.

  1. 14.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo zusammen, =D

    ich habe mal eine kurze Frage: Kennt jemand ein leckeres Rezept für Eistee???
    Den kann man ja zur Zeit überall kaufen, schmeckt auch superlecker - schließlich sind Unmengen von Zucker drin.
    Weil ich aber gerne auf den Zucker verzichten würde, interessieren mich eure Tipps. Ich habe mir auch schon einen superleckeren Grüntee mit Apfel und Zitrone gekauft. Leider hat er einen etwas bitteren Nachgeschmack, habe ich ihn zu lange ziehen lassen?
    :roll: Gibt es TM Rezepte für Eistee??? :-O

    Bis bald

    Ella :wink:
     
    #1
  2. 14.08.02
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    Früchte Eistee

    Hallo Ella,

    habe heute nachmittag durch Zufall ein Eisteerezept in einem Heft gelesen und sofort an Dich gedacht. Leider ist es noch nicht TM-getestet aber es hört sich richtig lecker an:

    für 4 Personen:
    3 Beutel Früchtetee
    400 ml Wasser
    2 EL Cranberry-Saft (Reformhaus)
    250 ml Apfel- alternativ Traubensaft
    16 Eiswürfel

    Teebeutel mit kochendem Wasser übergießen und 6-8 Minuten ziehen lassen. Cranberry-Saft und Apfelsaft mischen, mit den Eiswürfeln in 4 Gläser portionieren. Mit heußem Tee aufgießen und sofort servieren.

    Das hört sich ganz einfach an und läßt sich bestimmt mit dem Thermomix nachzaubern. Werd's selbst morgen mal probieren.

    Liebe Grüße Annette
     
    #2
  3. 15.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo Janettel,

    danke für das Rezept. Hast du es schon probiert?
    Ist der Cranberrysaft zum Süßen? Ich hätte nämlich
    Birnendicksaft im Haus und müsste dann nicht extra ins
    Refomhaus sausen... :wink:

    Ansonsten hört es sich echt einfach an und ich werde es glatt ausprobieren.

    Bald,
    Ella :wink:
     
    #3
  4. 15.08.02
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    Hallo Ella,
    habs auch noch nicht ausprobiert. Gestern war ich im Reformhaus und im aktuellen Kurier habe ich das Rezept gefunden. Die Cranberry scheint eine Art Johannisbeere zu sein. Hier findest Du viele Infos rund um die Superfrucht (kannte sie bis vor einigen Minuten selbst nicht): www.cranberry.de

    Das Rezept kannst Du bestimmt mit anderen Fruchtsäften oder Sirups abändern. Werde vielleicht zur Johannisbeere greifen, da wohl ähnlich im Geschmack.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    #4
  5. 15.08.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    suess sind Cranberries wirklich nicht. Ich mag das Cranberrie Dinkel Muesli von Schneekoppe. Einer meiner Lieblinssaenger trinkt auf der Buehne immer Wodka mit Cranberriesaft ;).

    Ciao

    Sacha
     
    #5
  6. 16.04.11
    costfe
    Offline

    costfe Motorradbienchen

    Hallöchen,

    ich mache im Sommer immer diesen "Eistee"

    1 Liter Pfefferminztee (auskühlen lassen)

    1 Liter Apfelsaft

    nach Belieben noch Zitronensaft und dann Eiswürfel dazu, sehr erfrischend
     
    #6
  7. 16.04.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich mache von 1 Teebeutel Roijbuschtee, 2 Beutel Pfefferminztee einen Tee, zuckere mit ein paar Spritzern Süßstoff und würze mit frischem Zitronensaft. Dann kommt der Tee abgekühlt in den Kühlschrank. Schmeckt sehr erfrischend.
    Viele Grüße
     
    #7

Diese Seite empfehlen