Eiweiß-Muffin´s Resteverwertung allá AkiIssi

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von AkiIssi, 07.02.11.

  1. 07.02.11
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu ihr Lieben,
    habe heute eine Menge Eiweiße über (vom Eierlikör) und hab dieses Rezept daraus gemacht ;).

    Ergaben 32 Muffin´s
    Zutaten:

    12 Eiweiße
    320 g Zucker
    250 g Butter
    250 g Mehl
    4 gestrichene TL Natron
    20 g selbstgemachten Vanillezucker
    340 g Lebkuchenhaus grob kleingeschreddert
    4 EL Kakao
    Bunte Streusel zum verziehren

    So los geht´s:

    Die Eiweiße hab ich je 6 im Mixi steifgeschlagen so ca. 3-4 Min Stufe 4 mit Schmetterling.
    Dann in jede Mischung die Hälfte Zucker und Vanillezucker. So lange auf St. 4 steifschlagen bis es schöne Spitzen zieht.
    Dann in eine große Schüssel umgefüllt. Wichtig nach dem ersten Mix; Mixi sauber machen :)

    Butter in den Topf und ca.5 Min. 100 C° schmelzen.
    Mehl, Natron, Kakao und die im Mixi vorher kleingeschredderten Lebkuchenreste dazu und St. 4-5 vermischen.
    Dann die Masse vorsichtig in die Eiweiße geben und unterheben. Die Muffinformen 3/4 voll machen Streusel drauf und bei 180° Umluft in den Ofen. 10-15 Min. backen. Stäbchenprobe ;)

    Viel Spaß beim ausprobieren:p

    [​IMG]
     
    #1
  2. 07.02.11
    inar
    Offline

    inar

    hallo
    oh , das muss ich mir speichern . Super , dann kann ich mir ja wieder Sabayone machen , und dann das Lebkuchenhaus los werden :blob2:
     
    #2

Diese Seite empfehlen