Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.09.07.

  1. 22.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:

    nach dem wir das ---> tolle Wiener Melange-Eis :tonqe: ...gezaubert hatten....
    kam sie wieder ... die Frage..... :rolleyes:
    was tun ... mit den Eiweiß...:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    ♫ ♪ ♫ Tusch: hier nun kommt die leckere Antwort....
    wir hexten uns einige Fruchtküsschen..... [​IMG]
    man/frau....;).... nehme

    100 Gramm Walnüsse .......................................... 5 Sekunden/Stufe 8
    raus aus Topf

    in gesäuberten Topf kommen nun:
    4 Eiweiß
    30 Gramm RohRohrzucker
    1 Pckg./8g Bourbon-Vanillezucker
    .................... 4 Minuten/50°/mit Schmetterling/Stufe 4
    gemahlene Walnüsse .............................................. 3 Sekunden/Linkslauf/mit Schmetterling/Stufe 3

    Muffinförmchen 3/4 mit dem Nuss-Schnee füllen
    und mit Früchten (gefroren oder frisch) nach Wahl belegen

    im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 Minuten backen
    in Form auskühlen lassen, stürzen...
    und mit Puderzucker bestäubt servieren

    [​IMG]

    totaaaaal lecker

    :wave: Andrea & Gaby :sunny:





     
    #1
  2. 23.09.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo Andrea und Gaby,

    schon ausgederuckt. Eiweiß habe ich auch oft über. Gefrorene Früchte sind auch immer in der Truhe und Walnüsse bekomme ich bestimmt auch. So wird wenigstens alles verwertet.
     
    #2
  3. 23.09.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo Andrea und Gaby,

    hört sich super an, sobald ich Nüsse habe wird gleich ausprobiert.
     
    #3
  4. 23.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo,

    da ich auch sehr oft Eiweiß übrig habe (muss immer für alle möglichen Leute Eierlikör machen =D =D =D) .... kommt mir dieses Rezept gerade recht!!!!

    Hört sich auch sehr lecker an!!!

    Allerdings erkenne ich auf deinem Foto keine Früchte?? Täuscht das oder hast du das ohne Früchte gemacht???

    Auf dem Foto hast du auch so eine tolle Form hinbekommen??? So sehen bei mir die Muffins nie aus.... :mad:
     
    #4
  5. 23.09.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo und guten Morgen,
    schon wieder so ein leckeres Rezept.
    Denkt hier irgendwer an unsere Figuren. Nein, da müssen wir durch.
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #5
  6. 23.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Welche Figuren :shock_big: ????
     
    #6
  7. 23.09.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo und guten Morgen Uschihexe und Susanne...........
    das war auch mein erster Gedanke.........die Figur............
    ein Trost nur, daß es so vielen unter uns so ergeht.........
    aber was soll's...........wenn Eiweiß übrig ist wird das Rezept von Gaby und Andrea ausprobiert.........und was von den zwei Hexen kommt, ist immer gut und ein Ausprobieren wert...........
    Liebe Sonntagsgrüße an Euch von
    Chou-Chou
     
    #7
  8. 24.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Guuuten morgen.....:hello2:

    @ Tanja ... =D ... es müssen nicht zwingend Walnüsse rein....
    es eignen sich jede Art von Nüssen.... :) ....

    @ Birgit ... =D ... lass sie Dir schmecken... wenn es dann soweit ist.... :)

    @ Susanne... =D ... die Schaum-Nussmasse in eine Form nach Wahl geben.... und die Früchte oben drauf verteilen....
    beim Stürzen sind die Früchte dann unten.... und deswegen auf dem Foto nicht zu sehen....;)
    die Formen sind von ---> hier :cool:

    @ Uschi... =D ... *lächel*... wer denkt bei solch leckeren Köstlichkeiten.... schon an seine Figur....:rolleyes:
    das kommt dann erst hinterher... :rolleyes: =D

    @ Chou-Chou... :love3: .... Danke für Deine netten Worte.... :love3:

    üüübrigens .... ich habe es ausgerechnet....
    Ein Küsschen hat 3.6 Pünktlies bei 6 Portionen
    wer kann dazu schon nein sagen... :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Gaby :sunny:


     
    #8
  9. 24.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo Ihr Zwei! =D

    Nachdem wir gestern soviel Fettgebackenes hatten, käme diese im Vergleich dazu leichte Variante gerade recht, hihi

    Sieht das lecker aus!!! Wünsche Euch Beiden noch ganz viel Spaß und viele weitere kreative Ideen!!! Wir sehen uns bei Zeiten... =D
     
    #9
  10. 24.09.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallo Gaby,

    habe mir Walnüsse organisiert.

    Wirklich nur 3,6P????? Das ist ja super.
     
    #10
  11. 24.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Eiweißverwertung: Fruchtküsschen

    Hallöle,

    *klatschvordieStirn*..... klar, auf diese Muffinsformen hätte ich auch selbst kommen können, weil ich die schon einmal gesehen hatte!!!

    Auf deinem Foto sehen die richtig klasse aus!!!!

    Ich hatte aber immer Angst, dass sich die Muffins vielleicht nicht richtig lösen.... nicht jede Silikonform lässt die guten Sachen wieder los...... :-(
    Selbst die teure Muffinsform von Tu**er hält meine Muffins immer ganz doll fest und gibt mir nur die Hälfte ab....

    Gibt dir deine Muffinsform auch alles komplett wieder zurück ??????

    3,6 Punkties bei 6 Portionen ( das sind ja dann auch recht große Muffins, oder??? - sonst wären es ja 12..... oder ist die Form kleiner????) ist ja nicht soooo viel!!!!! Das kann man ja wirklich mal probieren!!!!!
     
    #11

Diese Seite empfehlen