Eiweißverwertung

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schnattchen, 09.04.10.

  1. 09.04.10
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo ich bin gerade dabei Vanilleeis herzustellen und da habe ich nun 4 Eiweiß übrig weiß jemand wie man Baiser herstellt vor allem das trocknen , danke
     
    #1
  2. 09.04.10
    mafra9400
    Offline

    mafra9400 Inaktiv

    Hallo,
    ich kenne es so: 4 Eiweiß und 200 Gramm Zucker. Solange schlagen (mit Schmetterling), bis dass das Eiweiß steif ist. Dann ca. 1 Stunde bei ganz niedriger Temperatur backen.
    Liebe Grüße Sabine
     
    #2
  3. 09.04.10
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo , also das habe ich nun probiert , aber der Eischnee wird nicht fest???:confused:
     
    #3
  4. 09.04.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    gib doch einfach Eiweißverwertung in die suchfunktion ein da kommen jede Menge Rezepte und Tricks.
     
    #4
  5. 09.04.10
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, Baiser macht man so, 1 Teil Eiweiß und 2 Teile Zucker, Zucker nach und nach einrieseln lassen.
    Leider weiß ich nicht wie es mit dem TM geht.
    Dann bei 100 Grad die Baiser in den Ofen geben für gut eine Stunde, dann den Ofen ausschalten und ein Kochlöffel in die Tür geben und die Baiser am besten über Nacht fertig trocknen lassen.
     
    #5
  6. 09.04.10
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Hallo,

    also ich mache aus den Resten von Eiweß immer Makronen. Wenn nicht genug Eiweiß da ist, dann einige Zeit einfrieren und dann verwerten. Klappt prima.
    Sollte nur nicht zu lange eingfroren sein.

    Gruß Marina
     
    #6
  7. 09.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Hallole,

    ich habe mit übrigem Eiweiß die Negerküsse von Pedi gemacht :)

    [​IMG]

    sehr , sehr lecker :)

    LG Hanne :wave:
     
    #7

Diese Seite empfehlen