Elba mit Wohnmobil

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von biggix5, 11.05.10.

  1. 11.05.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo,

    wir würden gerne mal nach Elba reisen mit dem Wohnmobil.

    Hat jemand von euch da erfahrungen,Campingplätze und vor allem mit der Fähre? Die ist glaub ich richtig teuer.

    Vielen Dank
    Biggi
     
    #1
  2. 11.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Biggi,

    Elba ist toll, aber zu Campingplätzen kann ich leider nichts sagen.

    Was die Fähren angeht: Toremar war etwas billiger als Moby Lines.
     
    #2
  3. 11.05.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    wir haben gerade ein tolles Angebot bei MobyLines für Korsika gebucht....für ca. 200€ hin und zurück mit VW-Bus und 2 Personen im Juni/Juli......das finden wir extrem billig. Schau doch mal auf der Seite von MobyLines nach. Elba kennen wir nicht....nur Korsika:p
     
    #3
  4. 11.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    Elba ist toll...und es gibt viele Campingplaetze.
    Wir waren damals mit dem Auto und mit Zelt, das war eine spontane Aktion,
    eigentlich wollten wir in die Toskana. Wir sind von Piombino ab rüber nach Portoferraio und waren dann in Elba in Morcone. In Porto Azzurro haben wir super Muscheln gegessen, in Restaurants die auf Pfaehlen ins Meer gebaut wurden.
    In Fetovaia hats fast weissen Sandstrand...das Meer war fast wie in der Karibik...In Capoliveri gibts tolle Crepes...mit Nutella und Mascarpone...man sind die leeeeckkker...In Seccheto kann man auf runden Felsen liegen, fast wie bei den Seychellen und die meissten Touri's findet man in Marina di Campo...
    okeee, es ist 10 Jahre her :-(
    aber es war sooo scheeeee....

    Ich hoffe es ist immernoch so und ihr findet auch noch, so wie wir damals, einsame Buchten...

    In Korsika und Sardinien waren wir auch schon mit dem Wohnmobil (2 Erwachsene,2 Kinder 180€ vor 5 Jahren im August) auch mit Moby-Lines...aber das ist ja um einiges mehr an Strecke!! Wir waren glaub 4 Stunden auf der Faehre...nach Elba 1,5 Stunden ungefaehr...weiss nemme genau, aber das ging ruck zuck...arg teuer wars damals nach Elba nicht, sonst haetten wir das nicht gemacht...

    Ich wünsch euch einen wunderschönen Urlaub und Grüsst mir Elba :)
     
    #4
  5. 11.05.10
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Biggi,

    was habt ihr für ein Wohnmobil?
    Hymer hat ein Reisebüro in Kiel da buche ich immer die Fähren zu einem guten Preis.

    LG Roswitha
    TM-Beraterin aus Bruchsal
     
    #5
  6. 11.05.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo,
    danke schon mal für eure Tipps.

    Ich habe jetzt mal bei Moby lines geschaut, da kostet uns die überfahrt hin und zurück fast 500,-€.
    Unsere Bekannten waren letztes Jahr mit dem PKW auf Korsika, da hat die Fähre mit übernachtung nur 200 gekostet.

    Kann es sein, daß die Wohnmobile voll abzocken?

    Bin gerade etwas ratlos.
    LG BIggi
     
    #6
  7. 11.05.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo Roswitha,

    wir haben ein Dethleffs, 7m lang, ich glaub da liegt der Haken.

    Buchen wollen wir nicht, denn wir wissen noch nicht, wann mein Mann genau Urlaub bekommt.
    Es wird aber auf jedenfall Ende August, anfang September sein.

    LG Biggi
     
    #7
  8. 11.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Boh...heftig...aber 7 meter...okey ;)
    Hab grad mit meinem Mann gesprochen, er sagt ihr sollt direkt am Hafen buchen, das ist immer günstiger ..ich hab noch den Fahrplan gefunden, in meinem Fotoalbum...es faehrt fast jede Stunde ein Faehre rüber, ich glaub nicht, dass das heute anders ist...
    Wir haben damals 40 DM bezahlt!!!
     
    #8
  9. 11.05.10
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hi Biggi,

    unser Wohnmobil ist auch 7 Meter.
    Ich würde mich einfach im Internet informieren, dann hast zumindest eine Preisvorstellung.
    Habt Ihr das Buch von Campingcard? Wenn nein hier CampingCard ACSI - Your low season discount card! .
    LG Roswitha
    TM-Beraterin aus Bruchsal
     
    #9
  10. 12.05.10
    kruemelchen42
    Offline

    kruemelchen42

    Hallo

    wir waren schon 2x auf Elba. Allerdings nicht mit dem Wohnmobil sondern mit dem PKW. Auf dem Campingplatz in Marina di Campo, er heißt "Villa degli Ulivi", gibt es auch Zelte und Caravans von Eurocamp. Wir hatten damals ein 5 Personen-Zelt. Es war super.

    Die Fährpreise sind zu bestimmten Tageszeiten niedriger. Ich glaub wir haben hin und zurück damals nur 45 € bezahlt, weil wir die Fähre um 11 Uhr mittags genommen haben.
     
    #10

Diese Seite empfehlen