Elisen-Lebkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 02.11.06.

  1. 02.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hier ein Rezept, dass bei uns nicht fehlen darf:

    Elisen-Lebkuchen

    125 g. Mandeln auf Stufe 10 fein mahlen
    125 g. Mandeln grob hacken bei Stufe 8

    umfüllen und beiseite stellen.

    100 g. Zitronat
    100 g. Orangeat+
    2 Eßl. von den gerieb. Mandeln dazu..............Stufe 10/25 sec.fein hacken

    ebenfalls umfüllen und beiseite stellen.

    Schmetterling einsetzen

    2 große Eier
    125 g. Zucker

    auf Stufe 4/1.30 min. schaumig schlagen.

    Schmetterling entfernen!

    Mandeln, Orangeat und Zitronat dazugeben.

    1 Pr. Salz
    1/2 Tl. gemahlene Nelken
    1 Tl. gemahlenen Zimt
    2 Tropfen Bittermandelöl
    auch noch dazugeben und alles auf Stufe 5 /10-15 sec.nur noch unterheben.

    Die Masse ca. eine halbe Stunde stehen lassen, denn dadurch wird sie noch fester.

    Mit einem Spritzbeutel ohne Tülle spritze ich sie dann auf Obladen , Durchmesser von 5 cm.

    Nun werden die Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca.
    20 - 30 min. gebacken. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst werden sie hart.

    Danach können sie noch mit Schokoladenglasur oder Zitronenglasur überzogen werden.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Viel Spass beim Ausprobieren!
     
    #1
    planlos gefällt das.
  2. 02.11.06
    nnorth
    Offline

    nnorth

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Liebe Siggi du bist grossartig ...... die werden gemacht.

    Da ich James habe dieses Jahr habe ich schon nach lebkuchen geschaut. Ich werde versuchen diese auf einen silikon platte backen da ich keinen obladen hier bekomme.

    Liebe Gruesse,
    Nicole
     
    #2
  3. 02.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Nicole,

    da bin ich mal gepannt wie die werden!
    Das ist schade, dass Du Obladen nicht bekommst!
     
    #3
  4. 03.11.06
    Murmeltier
    Offline

    Murmeltier Murmeltier

    AW: Elisen-Lebkuchen

    :p VIELEN DANK lieber Goldfisch :p

    Das Rezept liest sich schon sehr lecker und ich werde es auf jeden Fall
    in nächster Zeit ausprobieren.

    Ausgedruckt ist es schon: bin gespannt!
    Werde meine Meinung hier schon kundtun.

    :p DANKE :p
     
    #4
  5. 06.11.06
    Murmeltier
    Offline

    Murmeltier Murmeltier

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallöchen Goldfisch! :p

    Gestern habe ich die ELISEN getestet.

    Super Rezept, aber für die mittleren Oblaten bzw. die größeren muss man schon 10 Min Backzeit zugeben, sonst wird das nichts!

    Auf jeden Fall LECKER!! :p
     
    #5
  6. 06.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Murmeltier,

    das freut mich, dass sie Dir schmecken.

    Werd mir das auch notieren mit der Zeit für die Mittleren.

    Vielleicht mach ich die dann doch auch mal.
    Wieviel gekommst Du dann raus?

    Bist Du schon mitten im backen?
     
    #6
  7. 06.11.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,

    ich glaub ich muß ich auch mal testen - klingen echt lecker.

    Meinst du bei James sollte ich das Zitronat/Orangeat aufs laufende Messer fallen lassen?

    Wieviele von den "kleinen" Lebkuchen bzw. wieviele Bleche gibt das Rezept ? (ich backe lieber nochmal nach, als das ich gleich zuviele hab - sonst muß ich die alle selbst essen = "Hüftgold" :rolleyes: )
     
    #7
  8. 06.11.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo, Susanne,

    back nur fleißig - ich schick' Dir meine Adresse, und Du kannst alles, was Du nicht schaffst, getrost nach Hamburg schicken. Vorzugsweise Elisenlebkuchen. Vielen Dank und allerbeste (verfressene) Grüße :) :) :)

    Juta
     
    #8
  9. 06.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Susanne,

    ich glaube, es waren 2 Backbleche.

    Leider lassen meine Gehirnzellen nach.
    Habs auch vergessen in mein Rezept zu schreiben. Das werd ich dieses
    Jahr machen.
    Aber ich bin erst nächste Woche dran mit backen, dann kenn ich es Dir verraten.

    Aber ich glaube, die ißt Du bestimmt gerne, denn als ich diese Lebkuchen das erstemal gegessen hab, war ich echt hin und weg und mußte natürlich sofort das Rezept haben.

    Das letztemal, also letztes Jahr hab ich das Zitronat noch im James gemacht, und das ging auch so mit dem zerkleinern.

    Vielleicht musst Du mal kurz den Topf öffnen und mit dem Spatel das Zitronat etwas lockern, aber ich glaub nicht mal, dass Du das machen mußt.
     
    #9
  10. 20.11.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,

    du hast recht gehabt - die ess ich gerne - sind diesen Jahr meine Favoriten, hab heute Früh gebacken (es waren 1,5 Bleche, ca. 35 Stück d50mm) und hab jetzt glauch ich schon 10 verdrückt :rolleyes: !

    Hab dünnen Zuckerguß mit (Instandtee Waldfrucht) "Zaubertee" gemischt und als Glasur genommen - oberlecker / die werden nicht alt !!

    @ Juta
    Nix da die eß ich doch selbst !! ;)

    Tobias sein geschmack ist es nicht - der hält sich an die Lebkuchen-Makronen (hab ich auch reingestellt!), aber so hat jeder sein "Lieblingsrezept".

    Jetzt bin ich nur am überlegen was ich mit meinem Nougat mache - deine Nougattaler oder meine Nougat-Kipferl :rolleyes: !

    Danke für das tolle Rezept
     
    #10
  11. 28.11.06
    Murmeltier
    Offline

    Murmeltier Murmeltier

    AW: Elisen-Lebkuchen

    :) Hallo an alle Elisen :)

    Ich mache das Rezept immer doppelt und das schafft unsere Wunderkessel locker!
    Ich habe (glaub ich) 7 cm Oblaten (waren die größten runden bei uns im Markt) und heute habe 42 Stück rausbekommen.

    Also 20 Minuten reicht echt nicht für ca 1 cm hohe Lebkuchen, aber bei richtiger Vorheizung da können schon 25 Minuten reichen.

    Nun aber eine andere Frage: Kann es sein, wenn man die Lebkuchen noch ganz heiss mit Schokoladenkuvertüre bemalt, dass sie dann besser glänzen als diejenigen, die ich kalt bemale.
    Ist das nur eine "Einbildung" von mir oder kann man das auch erklären (Physik, o.ä.) ;)

    LG
    Murmeltier
     
    #11
  12. 28.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Murmeltier,

    du bist ja ein richtiger Backprofi!

    Ich hab mal die Backzeit im Rezept geändert.

    Ich hoffe, es ist okay?

    Ich hab auch oft mit der Zeit Probleme, und ich denke, dass es oft am Backofen liegt.

    Also mit dem Glasieren, da hab ich noch nicht so recht aufgepasst, denn die glasier ich immer so, wie ich Zeit hab.

    Manchmal gleich direkt nach dem Backen und manchmal wenn ich noch was zu tun hab, glasier ich erst später oder abends vor dem Fernseher, oder mit der ganzen Familie.

    Das macht am meisten Spass!

    Aber da muss ich direkt mal besser aufpassen!
     
    #12
  13. 28.11.06
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo,
    ich liebe Elisenlebkuchen.Leider werden die bei mir immer etwas flach ,dass
    gefällt mir nicht ich habe lieber Häufchen.Wie sieht das bei euren Lebkuchen aus, zerlaufen die auch oder sind das "Berge?
    Ich habe auch noch nicht euer Rezept probiert vielleicht ist das besser als meines.
     
    #13
  14. 11.11.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,

    ich muß doch gleich dein leckeres Rezept nach oben holen, für die Neulinge unter uns.

    Hab sie heute nachmittag mit Tobias gebacken, hab diesmal einen Amaretto-Zuckerguß auf die noch warmen Lebkuchen - einfach genial.

    Aaaaaber von den 2 Blechen (mach ja immer kleine!) ist schon fast 1 weggeputzt - na ja letztes Jahr hab ich die glaub ich 3x gebacken (nach dem 1. mal sogar jedesmal die doppelte Menge) - sind einfach unsere Favoriten (gefolgt von Nuß- bzw. Lebkuchen-Makronen!).
     
    #14
  15. 13.11.07
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Liebe Susanne,
    danke fürs hochholen :rolleyes:

    Liebe Siggi,
    deine Elisen werden die ersten sein, die ich backe :p. Freu mich schon drauf!
     
    #15
  16. 20.11.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallole,=D=D=D

    da ich dieses Jahr schon viel geübter bin im Umgang von Jaques, hab ich
    die Zubereitung noch etwas verbessert!

    Vielleicht könnt ihr euer Rezept nachschaun und event. korrigieren.

    Heut Abend stell ich noch Bilder ein!
     
    #16
  17. 03.12.07
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,
    vielen Dank für das leckere Lebkuchen-Rezept. Bis jetzt haben wir immer nur Kartoffel-Lebkuchen gebacken, aber mein Freund ist von diesen hier so begeistert, dass er keine anderen mehr will!
     
    #17
  18. 04.12.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,

    habe am WE das Rezept ausprobiert. Dachte immer, Lebkuchen seien kompliziert, aber diese gingen ja supereinfach. Und schmecken wirklich sehr gut. Gestern abend suchte mein Mann nach den Plätzchen. Als ich ihm sagte, dass die doch in der Küche, stehen, meinte er: "Da waren doch noch solche Lebkuchen". Ja, waren...

    Habe heute gleich neue gebacken. Das Rezept ist wirklich sehr zu empfehlen.

    Grüße
    Tina
     
    #18
  19. 04.12.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallo Siggi,

    ich habe gestern Deine Lebkuchen gebacken!
    Die sind nicht nur turboschnell gemacht, sondern auch turboschnell gegessen=D!
    Ich bin gar nicht dazu gekommen sie mit Schokolade zu verzieren. Jeder der daran vorbei gelaufen ist, hat sich 3-4 stibitzt.
    Da ich das Rezept ja schon letztes Jahr zu einem unserer Lieblingsrezepte erkoren habe, habe ich gar nicht mehr hier im Thread nachgelesen, dass du einige Veränderungen eingefügt hast.
    Tja und heute Morgen habe ich mir überlegt, dass ich sie das nächste Mal mit dem Spritzbeutel auf's Blech setze. Und jetzt lese ich, dass Du das auch so machst;)! Bin mal gespannt, wie das klappt, da ich mit dem Beutel nicht so gute Erfahrungen gemacht habe. Allerdings habe ich auch eine Gebäckspritze mit der ich meine Linzertorten spritze, vielleicht probiere ich es mal mit beiden aus. Am besten gleich mit doppeltem Rezept! Und dieses Mal werde ich die Plätzchen gleich wegräumen:p!

    Liebe Grüße nach Gundelsheim

    Ute
     
    #19
  20. 04.12.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Elisen-Lebkuchen

    Hallole, [​IMG]

    erstmal danke für eure Rückantwort!!!

    Ute, ich liebe den Spritzbeutel, was klappt bei dir nicht so,
    vielleicht kann ich dir helfen?

    Liegts daran, den Spritzbeutel zu befüllen?

    Da hab ich ein schmales hohes Gefäß, wo ich den Spritzbeutel reinstelle
    und den oberen Rand umklappe, dann kann ich mit dem
    Spatel gut befüllen!

    Masse leicht nach unten drücken und dann drehe ich den Spritzbeutel.

    Das geht wunderbar!

    Probiers mal! [​IMG]
     
    #20
: weihnachten, glutenfrei

Diese Seite empfehlen