Elisenlebkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von JO, 26.03.03.

  1. 26.03.03
    JO
    Offline

    JO

    #1
  2. 27.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Guten Morgen Jacqueline,

    hab das Rezept schon gespeichert. Dankeschön


    LG - und schönen Tag - Gaby
     
    #2
  3. 27.03.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Danke für das Rezept, hätte ich schon ca. 3 1/2 Monate früher brauchen können :wink: , habs mir aber abgespeichert!
     
    #3
  4. 21.11.05
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Ich habe ein abgewandeltes Rezept von Johann Lafer, ist so gut, dass man keine Lebkuchen mehr kauft - und es geht schnell:

    130 gr. Haselnüsse
    130 gr. Walnüsse
    in den TM und ca 10 Sekunden Stufe 3-4 grob zerkleinern, bei Seite stellen

    50 gr. Zitronat
    50 gr. Orangeat
    in den TM und 15 Sekunden Stufe 4 ganz klein machen, bei Seite stellen

    Schmetterling einsetzen
    150 gr. Zucker
    80 gr.Honig,
    3 Eier
    1 Fläschchen Orangenaroma
    im TM 6 Miuten Stufe 4 richtig schaumig rühren, Schmetterling entfernen

    Nüsse und Orangeat/Zitronat dazugeben, 2 TL Lebkuchengewürz (bestehend aus Zimt, Nelken, Piment, Koriander, Muskatnuss, Kardamom, Ingwer) 5 Sec. Stufe 3 unterrühren.

    60-70 gr. Mehl unterheben (Stufe 7, 1-2 Sec.)

    Teig einen Tag in den Kühlschrank stellen (ich hatte ihn vergessen, es wurden 4 daraus, hat der Sache aber keinen Abbruch getan), auf mittlere Oblaten setzen, Hände befeuchten und glatt streichen und bei 200° 10-12 Minuten backen.

    1/3 unbehandelt lassen

    1/3 mit Bitterkuvertüre bestreichen

    1/3 mit Punschglasur (150 gr Puderzucker, 2 EL Rum, 2 EL Rotwein)
     
    #4
  5. 27.11.06
    sonnenstrahl
    Offline

    sonnenstrahl

    AW: Elisenlebkuchen

    Hallo, ich habe heute die Lebkuchen gemacht, bzw. sie sind gerade im Ofen.
    Super - soweit schon beurteilbar - sie sehen zumindest schon mal sehr lecker aus und es ging super schnell.
    Danke fürs Rezept!!
     
    #5
: weihnachten

Diese Seite empfehlen