Elsaesser Flammenwaie

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von camel, 06.02.05.

  1. 06.02.05
    camel
    Offline

    camel camel01

    190 g Wasser
    15 g Oliven Oel
    1 Hefe
    5 g Salz
    325 g Mehl

    200 g Cremé Fraiche (sollte gleich viel Fett wie der Quark haben = viel!:)
    200 g Speisequarck
    2 Zwiebeln
    200 g Speckwuerfel
    Salz und Pfeffer

    Mehl, Hefe , Salz ,Wasser und Oel gut mischen . Den Teig 5- 10 min. kneten
    30 min. gehen lassen .Dann duenn ausrollen .
    Cremè Fraiche und Quarck mischen und wuerzen . Auf dem Teig verteilen . Speckwuerfel und in Ringe geschnittene Zwiebeln darauf . 240 C° 7 min .
    Bon appétit
    Camel
     
    #1
  2. 07.02.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Camel,
    ich grüße Dich, von wo aus Frankreich kommst Du denn??
    Ich bin eine "Zugereiste", allerdings "nur" im Elsass.

    Aber den Flammenkuchen, den werde ich bald mal in meinem Backhäuschen probieren. Meinst Du, man kann den schon bei etwas höherer Temperatur einschießen oder sollte ich den Ofen lieber wieder runterkühlen lassen??

    Liebe Grüße
    innerhalb Frankreichs
    Reximama
    (Elke)
     
    #2
  3. 07.02.05
    camel
    Offline

    camel camel01

    Zugereist

    Hallo Elke , auch ich bin nur eine zugereiste !!!
    Wohnen tue ich in Rosenau ( Elsass) bei Muellhouse, falls Dir das was sagt .
    Das Rezept der Flammewaie habe ich allerdings von einer Eingebohrenen :lol: . Du heizt den Backofen auf 240 C° vor und schiebst sie nach erreichen der Temperatur sofort rein . Und lass sie nicht zu lange drin , dass war anfangs auch mein fehler , ich dachte nach 7 min . hat die ja noch gar keine Farbe und hab sie halt noch gelassen . Am Schluss war sie dafuer braun und hart :cry: .
    Probiers einfach mal aus . Schmeckt echt lecker .
    Du kannst den Teig auch fuer normale Pizza verwenden , dann braucht man allerdings 20 min . und Du kannst die Temperatur runterstellen .
    Man kann den Teig auch schon einige Stunden zuvor machen und ihn dann einfach in den Kuehlschrank stellen . Geht dann auch auf .
    :wink:
    Camel
     
    #3
  4. 07.02.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Camel,
    dann wohnen wir ja gar nicht so weit voneinander...
    Ich wohne neben Volgelsheim ... (Das ist Höhe Neuf-Brisach)
    schön, mal jemanden aus der näheren Umgebung zu hören!

    Die Flammenkuchen kenne ich, die dürfen auch nicht braun sein, sonst beißt man sich die Zähne aus.... :cry:

    Aber versuchen werde ich sie demnächst....
    :wave:
    A bientôt
     
    #4
  5. 07.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Camel,

    ich habe die Flammkuchen immer ohne Quark gemacht, nur mit Creme fräiche oder Creme double.
    Beim nächsten mal werde ich sie auch mit Quark zubereiten.

    Gruß Regina
     
    #5
  6. 07.02.05
    Musikmaus
    Offline

    Musikmaus Inaktiv

    Ich kenne den Flammkuchen auch ohne Quark (werde es aber ausprobieren). In den Zeiten, wo ich unbedingt Fett sparen wollte, wo immer es möglich war, habe ich sogar nur Sauerrahm draufgetan. Schmeckt auch gut. INzwischen hat dieser Spleen wieder ein wenig nachgelassen und ich verwende immerhin Shcmand oder Creme fraiche. Aber auf meine zusätzlich hauchdünne SChicht geriebenen Käse konnte ich noch nie verzischten. Ich weiß, ist nicht original Flammkuchen, aber guuuut.

    Gruß, Musikmaus
     
    #6
  7. 07.02.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Mhmm- lecker! Ich liebe Flammkuchen und ich glaub ich weiss jetzt endlich was es heute abend zum Wein gibt...
    Werd die Dinger auf meinem Pizzastein machen (das Backhäusel muss noch ein paar Jahre warten bis wir unser Knusperhäusel bezahlt haben =D )
    Lg
    Sacklzement
     
    #7
  8. 07.02.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo,

    ich liebe Flammkuchen !! =D =D

    Aber bei dem Titel hätte ich hier fast nicht reingeschaut, den Ausdruck Flammenwaie habe ich noch nie gehört :wink:

    Wieviel Flammkuchen ergibt denn das Rezept ??
     
    #8
  9. 08.02.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich hab sie gestern gemacht und war schwer begeistert. Ich glaub wir haben 5 Stück rausgebracht. Kommt ja auch drauf an wie groß man sie macht.
    Danke für das tolle Rezept!
    Lg
    Sacklzement
     
    #9
  10. 08.02.05
    JO
    Offline

    JO


    ...uuups 5g, 15g, 325g ....................wiegst Du da mit dem TM31 ???

    Denn mein alter :wink: James kann nur 10er Schritte :cry:
     
    #10
  11. 08.02.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Jo,
    ich habe zwar auch den TM31 (und den TM21)...

    aber: da würde ich einen Esslöffel Olivenöl nehmen, und einen Teelöffel Salz .. :wink:

    Und ob Du nun 325 oder 330g Mehl nimmst, ist da wirklich nicht tragisch.....
    Und Jo,
    schau mal hier, ist dafür bestimmt ganz hilfreich:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=6916
     
    #11
  12. 08.02.05
    camel
    Offline

    camel camel01

    Hallo Jo , ich denke das gleiche wie Reximama, ansonsten muesstest Du es halt vorher kurz auf einer anderen Waage abwiegen , geht halt fast nur mit einer Elektronischen .
    Aber der Tip von Reximama ist Toll und vor allem der Link . Danke
    Reximama. :wink:
    Camel
     
    #12
  13. 08.02.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Genau- oder du wiegst erst 300 g ab, dürckst nochmal auf die Waage und haust die restlichen 25 g hinterher (bei Jaques).
    Ich hab übrigens in Ermangelung einer Sehhilfe gestern 375 g Mehl statt 325 reingegeben- und was soll ich sagen? Nix passiert, Teig war trotzdem super.
    Lg
    Sacklzement
     
    #13
  14. 08.02.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo,

    für kurzfristige Entscheidungen fehlen mir oft die Zutaten wie Cremé Fraiche (bzw. Saure Sahne, Schmand, ...) :oops:
    Hat von Euch jemand Erfahrungen ob man das auch einfrieren kann um immer welche zu Hause zu haben ??
     
    #14
  15. 08.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Reni,

    einfrieren funktioniert leider nicht :cry:

    Gruß Regina
     
    #15
  16. 08.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Reni und Regina,

    saure Sahne habe ich schon mal eingefroren, ging gut :rolleyes:
     
    #16
  17. 08.02.05
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin :)

    von der Firma "Eismann" gibt es eingefrorene Creme Fraiche. :-O
    "Creme-Fraiche-Tropfen" heißt das da. Ist wie lockerer Graupel-Schnee und läßt sich prima portionieren. =D

    Grüße von der Insel
    Barbara
    :fish:
     
    #17
  18. 08.02.05
    camel
    Offline

    camel camel01

    Hallo Reni , also ich habe zuhause immer diese kleine Tetrapack Sahne , die man nicht kuehlen muss . Die kannst Du 2-3 Monate aufheben ! :wink:
    Camel
     
    #18
  19. 08.02.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hey, Danke für die Tips !!!

    @Camel
    Die Tetrapacks Sahne habe ich auch schon immer zu Hause 8-)
    Frische Sahne kaufe ich nur wenn ich weiß dass ich z.B. eine Torte backen will. Da funktionierts das ich immer was zu Hause habe. =D
    Übrigens falls ich die Tetra Packs Sahen nicht ganz brauche, habe ich den Rest im Sommer immer gleich eingefroren und dann später für Eis verwendet ;)

    @Barbara
    Na das ist eine Antwort. Die passt ! Na dann schau ich mal nach dieser gefrorenen Creme Fraiche =D
    Das gleiche wohl mit Saurer Sahne. Danke Susi.

    @Regina
    Was meintest Du was nicht klappt ??? Frische Creme Fraiche einfrieren ?
    Habe ich das so richtig verstanden :roll:
     
    #19
  20. 09.02.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Reni,

    ja, ich meinte frische Creme fraiche einfrieren.
    Ich hab es einmal gemacht. Das Ergebnis war total krümelig und ausgeflockt.
    Aber wenn Susi das auch schon probiert hat und es hat geklappt, werde ich es auch noch mal probieren( aber nur, wenn ich einen Becher übrig habe :roll: ).

    Gruß Regina
     
    #20

Diese Seite empfehlen