Emilias Maisonne

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Emilia, 27.05.07.

  1. 27.05.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Maisonne

    *Brühstück
    50 g Mehrkornflocken oder. Haferflocken kernige
    50 g Sonnenblumenkerne
    40 g Leinsamen
    135 g gut warmes Wasser

    *Teig
    280 g Roggensauerteig
    300 g Weizenmehl Typ 1050
    100 g Roggenmehl
    20 g Backmalz
    1/2 Würfel Hefe
    2 TL Salz
    Brotgewürz nach Geschmack
    270 g Brühstück von oben
    ca. 190 g Wasser (individuell, bitte auf mehrere Male angiessen)

    Brühstück 4-5 Std. quellen lassen

    Dann alles zusammen 3 Min. Brotstufe kneten, im Topf gehen lassen. Im Gärkörbchen ca. 1/2 Std. gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    vor dem backen den Teigling mit einem Messer sternförmig mehrmals einschneiden,

    Ofen vorheizen. eine Tasse Wasser in den Ofen stellen: 240°C 20 Min backen, dann runterschalten 180-200°C 40 Min fertigbacken. Das Brot ist fertig, wenn es auf anklopfen hohl klingt.

    [​IMG]

    Guten Appetit
     
    #1
  2. 27.05.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    Hallo Claudia,

    das Brot sieht einfach super lecker aus. Schade, dass ich im Moment keinen Sauerteig angesetzt habe. Es schmeckt bestimm klasse!
     
    #2
  3. 27.05.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    hallo Steffi,

    ich finde es schade, dass es noch so heiß ist. Wir sitzen grade mit gewetzen Messern und Schlabberzungen davor und können es kaum abwarten. Es riecht zum Anbeissen so wie es aussieht =D

    wenn du keinen Sauerteig hast kannst du es auch ohne machen und dafür 50ml Apfelessig dazugeben. Mit dem Wasser musst du dann ausprobieren, dass der Teig nicht zu nass wird. Lieber öfter wenig angiessen.
     
    #3
  4. 01.06.07
    nadine1
    Offline

    nadine1 Inaktiv

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    Hallo zusammen,
    habe gerade das tolle Brot gebacken, und es ist super lecker!
    Bei mir finden es alle klasse.
    Vielen Dank für´s Rezept
    Gruß
    Nadine

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #4
  5. 14.08.07
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    Hallo Emilia,

    gestern habe ich Deine Maisonne gebacken und ich danke Dir für das tolle Rezept =D
    Es ist einfach und schnell zu machen, wird sehr locker und sehr saftig. Es bröselt auch kaum beim Schneiden.
    Bei mir sieht es allerdings dunkler aus als auf den Foto´s von Nadine, eigentlich ganz so wie auf Deinem Bild.

    Da ich keinen selbstangesetzten Sauerteig hatte, habe ich
    75 g fertigen Flüssigsauerteig
    200 g Roggenvollkornmehl frisch gemahlen und
    300 g Dinkelmehl 1050
    genommen. Alles andere wie im Rezept (ohne Backmalz, das ich auch nicht hatte), etwas mehr Wasser. Die Geh- und Backzeiten kamen bei mir genau hin.

    Lg,
    Bibi
     
    #5
  6. 15.08.07
    friedchen
    Offline

    friedchen

    #6
  7. 20.08.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    hallo Claudia,

    Dein Brot sieht toll aus,:p=D
    werde es auf dem Stein nachbacken,
    danke für Dein Rezept

    liebe Grüße
    multimom
     
    #7
  8. 23.08.07
    christina
    Offline

    christina

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    Hallo Emilia:p

    .

    heute konnte ich endlich dein Brot nachbacken.

    >Gestern ist nämlich mein Gärkörbchen gekommen was ich bestellt hatte.

    Es sieht super toll aus, und es duftet hervorragend. >Leider kann ich es noch nicht anschneiden und probieren, ist noch zu heiß.

    Gruß Christina
     
    #8
  9. 21.09.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Emilias Maisonne mit Foto

    Hallo
    ich hab mal ne ganz dumme Frage!!!!
    was heißt eigentlich *Brühstück?????




     
    #9

Diese Seite empfehlen