Frage - empanadas aufbacken

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von inema11, 09.08.12.

  1. 09.08.12
    inema11
    Offline

    inema11

    Hallo an alle,

    ich möchte gerne die Empanadas "Mexican" aus "Feste feiern" ausprobieren. In dem Rezept steht, man kann sie auch einfrieren und dann einfach aufbacken. Nun stelle ich mir die Fragen:

    - roh einfrieren?
    - oder gebacken, und wenn ja - vollständig (volle Backzeit liegt bei 190°, 20 Min.) oder kürzer gebacken?
    - komplett auftauen vor dem Aufbacken, oder gefroren ins Rohr und wie lang / bei welchen Temperaturen ?

    Bevor ich alles vermurkse mein Frage an euch, habt ihr vielleicht Erfahrung darin?

    Ich wär euch dankbar für eure Tipps.
     
    #1
  2. 17.08.12
    inema11
    Offline

    inema11

    hallo an alle Interessierten,
    mittlerweile habe ich folgende Antwort von der Vorwerk-Hotline erfahren:
    - die Empanadas ca. die Hälfte der Backzeit vorbacken
    - zum Auftauen gefroren ins Backrohr und ca. die Hälfte der Backzeit fertigbacken (10 - 12 Min.)

    (Wenn man die Empanadas vorher auftaut läuft man angeblich Gefahr, dass sie "patzig" werden - so bleiben sie knusprig).

    Bei mir hats funktioniert!
     
    #2

Diese Seite empfehlen