Empanadas für den guten Zweck- wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 02.06.07.

  1. 02.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    ich sitze hier mit meiner Mutter am PC und wir zerbrechen uns gerade den Kopf wie wir für ca. 100 Leute original Empanadas in einer winzigen Küche herstellen können...:eek: Es geht um einen gemeinnütziges Projekt zur Unterstützung beeinträchtigter Jugendlicher und wir dachten mit dem TM 31 können wir uns die Vorbereitungen sicherlich einfacher machen...:p

    Daher meine dringende Frage an euch: Habt ihr ein einfaches Rezept für vegetarische und für nicht-vegetarische Empanadas??? :confused:
    Habt ihr Ideen wie wir uns die Arbeit am besten aufteilen können? Ich dachte vielleicht an portionsweises vorbereiten und einfrieren...aber sind die Empanadas dann wirklich frisch und lecker zum Verkauf?

    Fragen über Fragen...

    Ich hoffe es finden sich ein paar tolle Rezepte und Tipps!

    Vielen, vielen Dank schoneinmal im Vorraus! :love6:

    Wer Lust hat sich ein Bild von unserem Verein zu machen: AnS-Werk-Landshut
     
    #1
  2. 03.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Empanadas für den guten Zweck- wer kann helfen?

    Hallo, hallo,

    Du kanns ja ganz einfach fertigen Blätterteig nehmen. Das geht richtig schnell. Oder Du machst diesen Teig: spanische Rezeptsammlung - 0560 Schneller Teig fuer Teigtasc
    Als Füllung nehmen wir ganz gerne einfach nur Gouda mit etwas Pfeffer bestreut und/oder eine Scheibe Tomate. Du kannst jegliches Gemüse (perfekt zur Resteverwertung) in die Empanadas geben.
    Für die Nichtvegetarier sind mit Thunfisch gefüllte Empanadas lecker. Oder mit Hähnchenfleisch, Mais und Tomate. Und immer pikant abschmecken, sonst schmeckt es zu laff.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #2
  3. 03.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo =D

    Vielen Dank! :p
    Auf dieses Rezept bin ich auch schon bei meiner Wunderkesselsuche gestoßen- leider ist es mit Wein und da auch viele Kinder dabei sind...:drunken:
    Ich kenn mich leider mit diesen Spezialitäten viel zu wenig aus um herumzuprobieren...schade eigentlich. Als ich letztes Jahr in Südamerika war haben wir uns hauptsächlich davon ernährt und die sind einfach sooo lecker :rolleyes:

    Ach ja noch eine Frage: Die Originale...sind die mit Blätterteig??? :confused:
     
    #3
  4. 03.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Empanadas für den guten Zweck- wer kann helfen?

    Hallo Lisa,

    den Wein kannst du problemlos mit Apfelsaft oder Wasser ersetzen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen