Frage - Endiviensalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von corell, 29.12.07.

  1. 29.12.07
    corell
    Offline

    corell

    Hallo,

    möchte heute Abend Endiviensalat machen.
    Nur bei letzten mal war er so bitter. Was muß ich beachten?
    Als Dressing dachte ich aus Essig , Öl Zucker , Wasser und Gewürzen.
    Habe eben eins bei Chefkoch gefunden und werde es testen.
    Nur um den Salat mach ich mir nen Kopf !

    Schon einmal Danke und hoffe ihr könnt mir helfen
     
    #1
  2. 29.12.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Endiviensalat

    Hallo,

    Endiviensalat soll man erst mal, wenn er geschnitten ist, in lauwarmes Wasser legen. Vielleicht so 5 Min. Danach in kaltes Wasser, damit er wieder schön knackig wird.
    Hat mir meine Oma mal gesagt, seither mache ich das immer so.
     
    #2
  3. 29.12.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Endiviensalat

    Hallo Corell,
    ich habe einmal gelesen, das man Endiviensalat nach den Schneiden (in Streifen) einige Zeit in kaltes Wasser legen soll. Dies soll die Bitterstoffe entziehen. Das Wasser wird dann natürlich abgegossen,(damit auch sicher die meisten Vitamine,- aber lieber einen guten Endiviensalat ohne, als einen bitteren mit Vitaminen)

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3
  4. 29.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Endiviensalat

    Hallo Corell,

    zum Endiviensalat mache ich meist eine Salatsoße mit Senf und Sahne.

    Den bitteren Geschmack bekommst du aber ganz leicht weg, indem du den Salat relativ heiß wäscht! Auf die Gradzahl habe ich noch nie geachtet, aber mit den Händen mußt du noch gut ins Wasser kommen.

    Edit: ich wasche den Salat vor dem Schneiden und lege ihn nach dem heißen Bad nicht in kaltes Wasser, er ist trotzdem immer schön knackig.
     
    #4
  5. 29.12.07
    Campinghexe
    Offline

    Campinghexe Petra

    AW: Endiviensalat

    Hallo Corell,
    also ich "weiche" den Endiviensalat immer in lauwarmen Wasser ein. Bis jetzt war er dann noch nie bitter.
    Als Salatdressing nehme ich den Klassiker mit Salz, Pfeffer, Essig, Öl und etwas Zucker.
    Ich hoffe, du kriegst ihn nächstes Mal hin. Bei uns wird er so immer gerne gegessen.
     
    #5
  6. 29.12.07
    emmy
    Offline

    emmy

    AW: Endiviensalat

    Hallo Corell,
    auch ich wasche den Salat in lauwarmen und dann in kalten Wasser. Lasse in dem lauwarmen Wasser etwas stehen. Zum Dressing gebe ich noch Curry, das bindet die Bitterstoffe und schmeckt köstlich dazu.
    LG
    emmy
     
    #6
  7. 29.12.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Endiviensalat

    Hallo ,

    genau so werde ich es machen.Schneide ihn in feine Streifen und wasche ihn im warmen bis heißem Wasser danach ab ins kalte Wasser. Oh ich freue mich schon sooo.

    Danke, danke
     
    #7
  8. 29.12.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Endiviensalat

    Hallo,

    also heute Abend gab es diesen wunderbaren Endiviensalat nach euren Anregungen mit Hackfleischpizza und Baguettebrot.
    War super lecker.

    Danke
     
    #8

Diese Seite empfehlen