Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Susasan, 08.12.07.

  1. 08.12.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    Klimaveränderung - heute Abend von 20.00 - 20.05 Uhr drehen ganz viele Leute das Licht aus, um ein Zeichen bezüglich der Klimaveränderung zu setzen.
    Ich dachte mir, es ist bestimmt auch interessant zu erfahren, wie bei euch zu Hause im ganz normalen Alltag Strom, Gas, Wasser eingespart wird. Welche anderen Kniffe und Tipps könnt ihr weitergeben, wie zum Beispiel weitere Verwendungsmöglichkeiten von Verpackungsmaterial, Gläsern, Tüten usw.
    Umweltschutz fängt ja schon im Kleinen an, angefangen vom Licht ausmachen wenn man aus dem Zimmer geht, Gefrierschrank abtauen und vom Eis befreien, Energiesparlampen ....wissen eigentlich alle von uns, aber vielleicht gibt es noch andere pfiffige Tipps, wo man sich denkt: "mensch, dass ich da nicht draufgekommen bin..!". Ich bin auf jeden Fall gespannt, was an Beiträgen kommt. Bis zum nächsten Kesseln gehe ich jetzt mal auf Bildschirmschoner;)
     
    #1
  2. 08.12.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo!
    Wir bemühen uns schon, nicht zu viel Strom zu verbrauchen, ist aber nur bedingt möglich, da Melkmaschine und Milchkühlung z.B. nun mal einfach laufen müssen, da kann man nicht viel einsparen. Ansonsten Tiefgefrorenes im Kühlschrank auftauen lassen, das kühlt den Kühlschrank und ist besser für das Produkt, als wenn es zu schnell auftaut. Stecker ziehen oder bei der Steckdosenleiste zumindest den Schalter ausstellen, wo es geht, beim Wecker würde ich es nicht empfehlen ;)
    Wir haben einige Glühbirnen mit Biolicht, das sind auch gleichzeitig Energiesparlampen, kosten aber auch 25€ das Stück... Normale Energiesparlampen finde ich nicht so gut, ich möchte gerne Quecksilber vermeiden in meinem Haushalt...
     
    #2
  3. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hi,

    wir haben nur ein Auto, bilden Fahrgemeinschaften wenn die Kinder irgendwo hin müssen. Hier auf dem Land gibt es keinen gescheiten Öffentlichen Nahverkehr, es ist zum Verzweifeln.

    Wir fahren viel Bahn, fliegen möglichst nicht (okay, nach Kanada schon und nach Rumänien im diesem Jahr auch). Im Urlaub sind wir nicht oft in Hotels (was da so an Resourcen verbraten wird!), sondern eher auf dem Campingplatz.

    Ich kaufe möglichst viele Lebensmittel regional ein, so daß sie keine großen Wege zurückgelegt haben. Lebensmittel die geflogen sind, sind tabu. Leider weiß man das aber nicht immer. Manchmal bin ich schon froh, wenn alles EU Wahre ist.

    Wir haben eine Solaranlage zur Wassererwärmung und Heizungsunterstützung, einen Kachelofen, der CO2 neutral verbrennt und mit 8-10 Scheiten Holz am Tag 80% des Heizbedarfes des ganzen Hauses deckt und eine Regenwassernutzungsanlage, denn auch Wasser legt unter Energieverbrauch lange Wege zurück. Mit dem Regenwasser werden Waschmaschine, Toiletten und Gartenwasser gespeist.

    Ja und dann versuchen wir so wenig Licht wie möglich anzuhaben, aber das ist mit den Kindern manchmal echt schwierig...
     
    #3
  4. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hi nochmal,

    Nelja, was ist Biolicht? Energiesparlampen finde ich blöd, weil sie so viel Elektrosmog machen, vielleicht ist Biolicht eine Alternative für uns!
     
    #4
  5. 08.12.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo Sus!
    Biolicht beinhaltet das ganze Spektrum des Sonnenlichtes, ist also viel heller als normale Glühbirnen. Die Augen werden mit diesem Licht auch nicht so beansprucht, ich wollte mich einmal "müde lesen", nachts um 1 bin ich dann ins Bett gegangen, hatte leider nicht geklappt, die Augen vertragen das Licht sehr gut.
    Hier kannst Du mehr darüber lesen.
     
    #5
  6. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Danke Nelja!

    Link ist gespeichert, jetzt kann ich das nicht mehr aufnehmen.... ich gehe gleich ins Bettchen!
     
    #6
  7. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo Ihr,

    wir fahren so viel wie möglich mit dem Rad.
    Es wird nur in dem Zimmer Licht eingeschaltet, in dem auch jemand ist.
    Die Waschmaschine läuft nur ganz voll und der Wäschtrockner kommt nur zum Einsatz, wenn man nicht draußen trocknen kann und alle Leinen im Waschkeller voll sind.
    Das Wasser wird nicht im TM erhitzt sondern im Wasserkocher.
    Ist der Herd im Einsatz gewesen, kommt auf die noch heiße Herdplatte ein Wasserkessel. Das Wasser kann man dann gut zum Spülen der Töpfe benutzen.
    In die Spüle kommt eine Spülschüssel und da kommt das Spülwasser rein. Das spart Wasser, da die Schüssel kleiner ist als die Spüle. Kühlt auch nicht so schnell ab.
    Wurde Kuchen gebacken, wird die Resthitze noch für Brötchen genutzt.
    Wir haben ein Regenfass und gießen unsere Blumen damit.
    1 Eimer Putzwasser spart 1 Klospülung.
    Alte Unterhemden werden als Putz- und Poliertücher genommen.
    Alte Handtücher werden in handliche Stücke zerschnitten, umkettelt und dienen als Spültuch, Putztuch...
    Beim Zähneputzen wird der Wasserhahn zugedreht.
    Beim Duschen wird das Wasser auch abgedreht, wenn man sich einseift.
    Und wir benutzen keine scharfen Reiniger!!!

    Ach, da fällt mir ein, in die Waschmaschine geben wir nur 1/3 der angegebenen Menge an Waschmitteln. Und die Wäsche wird trotzdem sauber. Wenn sie sehr verschmutzt ist, dann lasse ich sie über Nacht in der Maschine einweichen. Bei meiner Maschine geht das ganz einfach. Früher habe ich das Waschprogramm unterbrochen und morgens wieder neu gestartet.

    @nelja: Sind das Tageslichtlampen? Die haben wir auch.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland und immer her mit weiteren Tipps!
     
    #7
  8. 08.12.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo baqueria!
    Auf der Packung steht Vollspektrum-Tageslicht, wird es dann also sein. Mein Bruder mag das Licht nicht so gerne, es ist ihm zu hell. Ich mag dafür das andere Licht nicht mehr so gerne... Gewohnheit würde ich mal sagen.
     
    #8
  9. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe noch was vergessen: Wir tragen im Winter Pullover und keine Sommerkleidung in der Wohnung!

    Aber ich muß gestehen, wir fliegen oft. Teils beruflich, teils privat und darauf möchte ich eigentlich nicht verzichten. Darum sind unsere Energiesparversuche nur ein Tropfen auf den heißen Stein:-(...

    Meine Tochter sagt oft, einmal weniger in den Flieger und dafür 1 Jahr lang täglich baden, alle Zimmer erleuchten, sämtliche Geräte auf standby...Und eigentlich hat sie recht. Letztlich sind das alles Alibiversuche!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #9
  10. 09.12.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo!
    Jetzt stell Dir aber doch mal vor, Du würdest häufig fliegen UND täglich baden, alle Zimmer hell erleuchten, alle Geräte auf Standby haben etc. Jeder so, wie er kann.
    Wenn alle sagen: Das bringt doch eh nichts, kann auch nichts erreicht werden!
     
    #10
  11. 09.12.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Guten Morgen!

    Ich habe zu diesem Thema vor geraumer Zeit mal ein äußerst interessantes Buch gelesen Fast nackt - Leo Hickman !

    Mich persönlich hat das Buch sehr angesprochen und zum Nachdenken angeregt.

    Ich denke, es geht auch letztlich nicht darum, sein Leben komplett umzustellen, sondern zumindest darüber nachzudenken, auf was man ggf. verzichten oder ändern kann. Wenn jeder nur einen kleinen Teil beisteuert, dann wird schon viel erreicht!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #11
  12. 08.07.08
    Clara12
    Offline

    Clara12

    AW: Energiespartipps - wo versucht ihr einzusparen...

    Hallo,

    ich spare auch so viel wie möglich und habe - neben vielen der schon genannten Tipps - noch folgende Tricks.

    * Beim Nudelnkochen das Wasser einmal aufkochen, Nudeln rein, Deckel wieder auflegen, Platte ausdrehen und ziehen lassen. Die Restwärme reicht vollkommen aus und die Nudeln / Reis sind nur ein paar Minuten später fertig.
    Wenn ich hart gekochte Eier benötige, lege ich die oft einfach noch mit ins Wasser.

    * Bis das Wasser beim morgendlichen Duschen warm gelaufen ist, dauert es ein wenig. Ich fange das Wasser auf und gieße meine Blumen damit.
     
    #12

Diese Seite empfehlen