Enjoy Warmhaltebehälter

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Hortensie59, 04.06.07.

  1. 04.06.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    :rolleyes::rolleyes:Moin Moin Ihr Hexen,
    hat jemand von Euch Erfahrungen mit den Enjoy-Behältern? :confused:Würde mich interessieren. :eek:
     
    #1
  2. 04.06.07
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Enjoy Warmhaltebehälter

    Hallo Birgit,

    wir haben das Thema hier:
    http://www.wunderkessel.de/forum/fr...-themen/25310-hat-erfahrung-thermotresor.html
    schonmal diskutiert.

    Die Thermo-Tresore sind gut, mit den anderen Produkten (Servierschüsseln) gab es damals Probleme, weil Enjoy eine Charge mit mangelhaften Produkten bekommen und an die Endkunden ausgeliefert hat. Aber über den Service war dann ein Umtausch/Wandlung möglich.

    Wir haben den Tresor im Einsatz und eine grössere Warmhalteschüssel, in die wir den Gareinsatz hineinstellen können. Die Isolierung funktioniert gut und daran, dass man die Produkte nicht in die Spülmaschine geben darf, haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

    Ciao,
    Sacha
     
    #2
  3. 04.06.07
    Hortensie59
    Offline

    Hortensie59

    AW: Enjoy Warmhaltebehälter

    :rolleyes:Hallo Sacha,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich denke, daß man sich einen Thermo-Tresor zulegen kann. Du hast ja auch gute Erfahrungen gemacht. Bei der Servierschüssel wirbt Enjoy ja damit, daß diese mit dem Gareinsatz vom TM kombinierbar ist. Kannst Du das auch bestätigen? Wie funktioniert das genau?:confused:
     
    #3
  4. 04.06.07
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Enjoy Warmhaltebehälter

    Hallo,
    Gareinsatz nach dem Garen mit dem Spatel herausnehmen, Deckel der Servierschüssel aufmachen, Gareinsatz hineinstellen, Deckel zumachen .

    Die Schüssel ist nicht auf den Gareinsatz zugeschnitten, sie ist halt einfach so gross, dass der Gareinsatz hineinpasst.

    Das Modell heisst "Thermo- Servierschüssel groß 4,2 Liter" und ist z. B. für Suppen geeignet oder heisse Brötchen beim Frühstück. Der Tresor gefällt uns aber besser, weil man den Keramikeinsatz direkt aus dem Ofen dort hineinstellen kann.

    Ciao,
    Sacha
     
    #4
  5. 04.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Enjoy Warmhaltebehälter

    Hallo,

    ich habe auch den "Tresor" und habe mir noch 2 Schüsseln dazugekauft.
    Ich bin total damit zufrieden.
    Die Schüsseln sind spülmaschinenfest, nur das Gehäuse nicht.
     
    #5

Diese Seite empfehlen