Enttäuscht von Woll - Qualität

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Tomtenisse, 06.10.10.

  1. 06.10.10
    Tomtenisse
    Offline

    Tomtenisse

    Hej!

    Ich muß hier jetzt mal meinen Frust loswerden.
    Ich hab die Tennarisukka angeschlagen aus einem Knäuel von Regia in uni. Der erste Socken null Probleme. Wolle schön. keine komischen Veränderungen. Nun beim zweiten Socken ist die Wolle an einigen Stellen gerissen, also nicht mehr 4-fädig, sondern nur noch 1-fädig. Auch ist sie an manchen Stellen wie abgeschnitten. Endet einfach. Nun hab ich das Knäuel mal aufgemacht und was soll ich sagen: dünne Stellen ohne ende und noch 6 (!) Anfänge....

    Wer hatte sowas auch schonmal? Ich war von Markenwolle immer so überzeugt, aber jetzt...
    Habe mich bei coats jetzt per e-mail beschwert. Wer hat Erfahrungswerte wie sowas ausgeht? Ist echt zum heulen. Ein Socki fertig und der zweite halb und nun das...
     
    #1
  2. 06.10.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Andrea,

    ich kann Deinen Frust gut verstehen. Zum Glück ist mir das noch nie passiert.
    Hoffentlich hast Du Glück mir Deiner Reklamation bei Regia. Aber selbst, wenn Du das Knäuel ersetzt bekommst, bleibt es ärgerlich, da Du ja schon 1 1/2 Socken gestrickt hast.

    Ich drücke Dir die Daumen.
     
    #2
  3. 06.10.10
    angelina9monate
    Offline

    angelina9monate Inaktiv

    das ist richtig ärgerlich . Ansonsten geh zum Laden hin wo Du sie gekauft hast ,wenn er in deiner nähe ist .

    lg susi
     
    #3
  4. 06.10.10
    Tomtenisse
    Offline

    Tomtenisse

    Leider war der Kauf im letzten Jahr und ich hab keinen Kassenzettel mehr. Ich müßte deswegen jetzt 50km fahren. Habe dort damals einen kleinen Großeinkauf gemacht:hello1:. Wegen 3,50€ lohnt das leider nicht wirklich. Ich berichte Euch was Regia antwortet!
     
    #4
  5. 06.10.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Andrea,

    das habe ich auch schon gehabt, ist echt zum :cry: heulen. Aber es gibt ja die viel umworbene Regia-Garantie, ich hätte mich auch hingeschrieben.
     
    #5
  6. 06.10.10
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo Andrea
    es kann aber auch sein das es nicht an Regia liegt sondern am Wolladen, wir haben ein Geschäft in der Nähe die haben Ladenhüter und dann kann es gerne passieren das da Motten drin sind.

    Gruß Simone
     
    #6
  7. 07.10.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Andrea,
    ich denke Simone hat richtig getippt. So wie Du das Knäuel beschreibts, können Motten die Verursacher sein. Schau mal genau nach und pack es weg.
    Ich verstricke schon jahrelang Regia und Schachenmeyr und hatte nie Probleme.
     
    #7
  8. 07.10.10
    Lillie
    Offline

    Lillie

    Hallöchen,

    also wenns wirklich Motten sind leg alles was Wolle ist mal außer Reichweite! Meine Schwiegermutter hatte in ihrem Strickkorb Motten. Sie konnte ALLES wegwerfen... Dann hat sie den Korb richtig gewaschen und bei Eiseskälte draußen stehen gelassen. Dann mit Mottenpapier "Ausgekleidet" und nun ist er wieder in Benutzung... Aber einige Knäul sind leider in der Tonne gelandet weil immer wieder der Faden gerissen ist.

    Liebe Grüße Lillie
     
    #8
  9. 07.10.10
    Tomtenisse
    Offline

    Tomtenisse

    Hej!

    Die anderen Wollknäule sind okay. Das war das Einzige und erste... War auch nix von Motte am Knäuel zu entdecken, zumal sie in Tüten in einer verschließbaren Box bei mir schlafen dürfen, bis sie zum Strickergebnis erweckt werden:)
     
    #9

Diese Seite empfehlen