Er ist da!

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Heidi48, 04.02.09.

  1. 04.02.09
    Heidi48
    Offline

    Heidi48

    Hallo Ihr Lieben

    ich hab heute meinen Apexa 6,5 lt. von Bartscher bekommen und natüüüüürlich sofort ausprobiert. Zwar nicht sehr einfallsreich aber ich wollte mich erstmal annähern, also hab ich Reis drin gemacht. Um halb zehn hab ich ihn bestückt und um ca. 11 h war der Reis fertig. Sehr schön, körnig und locker. Allerdings werd ich ihn nächstes Mal an den Seitenwänden etwas fetten, dort klebte der Reis etwas an. Tat aber dem Ganzen keinen Abbruch.
    Ja und heute abend hab ich mal Rindfleisch in Stücke geschnitten und reingelegt, alles Gemüse was ich gefunden hab draufgetan, dazwischen mit Chili und Salz gewürzt und dann mit etwas Gemüsebrühe begossen(nicht viel). Nun hat alles ca. 2 1/2 Stunden geschmurgelt und das Fleisch ist noch leicht rosa. Deswegen ist alles auf die Terasse gewandert wo es schön kühl ist und morgen wenn ich ins Fitnesscenter fahr, darf es wieder rein und fertiggaren.
    Wenns gut schmeckt stell ich das Rezept morgen ein.
    Und für heute
    Gute N8
     
    #1
  2. 05.02.09
    Christale
    Offline

    Christale

    Guten Morgen Heidi,

    das freut mich für dich. Wirst viel Spass und Freude damit haben. Einfach rumprobieren, mach ich auch.
     
    #2
  3. 05.02.09
    dora24
    Offline

    dora24

    du glückliche :)

    Meiner ist leider immer noch nicht da, bin gespannt wann der endlich kommt.

    lg

    Dora
     
    #3
  4. 05.02.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Heidi!

    Genau den hab ich auch!
    Bin sehr zufrieden damit. Mein erster Versuch war ein Kuchen.
    Bis jetzt ist mir alles gelungen, was ich gemacht habe und es hat auch allen geschmeckt.
    Viel Spass weiterhin damit!
     
    #4
  5. 06.02.09
    Heidi48
    Offline

    Heidi48

    Also der Eintopf ist suuuuper geworden! Ich bin hochzufrieden mit dem neuen Hausbewohner! Ich hab ihn am 2.Tag noch ca. 4 Stunden auf high laufen lassen. Das Fleisch war wirklich butterzart (obwohl es normale Schermrippe, also Kochfleisch war) und das Gemüse toll knackig wie wir es lieben. Leider wars wieder mal viel zuviel... das passiert mir bei solchen Eintöpfen IMMER ... ich kann einfach nicht abschätzen wieviel gegessen wird, aber die Männer haben unisono erklärt sie essen den heute NOCHMAL! das passiert wirklich sehr selten, es muss ihnen also super geschmeckt haben.
    Hier könnt ihr Bilder sehen.
    Patchwork und Kochen: Crock Pot, Slowcooker, hauptsache elektrisch
    liebe Grüsse und bis bald wieder
    Heidi
     
    #5
  6. 06.02.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo Heidi,

    bestimmt steht es schon irgendwo, aber kannst du mir verraten, weiviel Reis du auf wieviel Wasser genommen hast? Und du hast bestimmt auf "high" gekocht, oder? Ich weiß aus dem Stehgreif gar nicht, welche Einstellmöglichkeiten der Apexa hat, ich hab ja sonst nur den kleinen Morphy Richards.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #6
  7. 06.02.09
    Heidi48
    Offline

    Heidi48

    Hallo Manuela

    ich hab 3 Tassen Reis und 4 1/2 Tassen Wasser genommen. Das war aber zu wenig, ich hab noch etwas Wasser nachgegossen. Ja, ich hab auf high gekocht zumindest am Anfang dann hab ich zurückgeschaltet

    Liebe Grüsse
    Heidi
     
    #7

Diese Seite empfehlen