Frage - Er macht keinen Mucks mehr :(

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von sweettears, 15.09.13.

  1. 15.09.13
    sweettears
    Offline

    sweettears

    Hallo!

    Vielleicht hat von Euch ja jemand einen Rat für uns!

    Meine Mutter hat seit knapp 3 Jahren den TM 31. Anfangs hat sie sich gar nicht so wirklich rangetraut, er stand öfters mal 3 Wochen oder so unbenutzt da, dann mal wieder einen Teig geknetet, aber eigentlich sollte er noch fast neuwertig sein....

    Seit ich ihr vor ein paar Wochen gut zugeredet und auch einige Rezepte hier aus dem Kessel ausgedruckt habe, traut sie sich viel mehr zu und war mehr als stolz, neurlich ihr erstes Gulasch im Thermi zu machen usw...

    heute dann der Super-Gau.... Sie hat Zwetschgen-Mus gemacht, die erste Ladung ohne Probleme... dann halt in Gläser gefüllt, Mixtopf sauber gemacht und nochmal neu angesetzt.... nach ein paar Minuten ging der TM aus und seitdem geht überhaupt gar nichts mehr... das Display bleibt dunkel, er springt nicht an... :-( Sie dachte erst an Überhitzung, aber nach der ersten Musladung war er ja schon mal wieder ca. 10 Minuten abgekühlt... sie hat also ne Weile gewartet aber es geht nichts mehr.....

    Jetzt ist sie natürlich total traurig.... "am Boden zerstört" nach ihren eigenen Worten.... gerade, wo sie so stolz war, das gute Stück endlich mal mehr zu nutzen...

    Ich hab jetzt mal gegooglet und hab was mit defekter Hauptplatine gefunden.... Reparatur mindestens 250 Euro :eek:

    Hat jemand von Euch Erfahurung damit? Ist das ein Kulanzfall?
     
    #1
  2. 15.09.13
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Stephanie,
    nach drei Jahren ist es wahrscheinlich kein Kulanzfall mehr.
    Vielleicht ist es auch ein kleines Problem,ich könnte mir Vorstellen,das etwas mit dem Kabel nicht stimmt,da du nichts von einer Fehlermeldung berichtet hast.Um das herauszufinden solltest du beim Serviscenter anrufen,und den Thermomix einschicken.
    Ich drück euch mal fest die Daumen.
    Lg Anika
     
    #2
  3. 15.09.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Stephanie,habt ihr schon mal den Stecker gezogen?
    So etwas hatte ich auch schon mal,vielleicht klappt es ja dann wieder.Ich wünsche Euch,dass ihr euer Zwetschgenmus fertig köcheln könnt.
     
    #3
  4. 15.09.13
    sweettears
    Offline

    sweettears

    Danke, Anika! Das Display leuchtet nicht mehr... daher auch keine Fehlermeldung.... Morgen früh wird meine Mutter gleich anrufen... dachte nur, ich kann ihr vielleicht eine schlaflose Nacht ersparen, wenn ich hier etwas einigermaßen positives erfahren würde...

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Ingrid, den Stecker hat sie schon mehrfach gezogen... ich wohne leider 100 km entfernt :-( Hab ja selbst auch einen TM 31 und mit dem gab es auch noch nie Probleme *toitoitoi*

    das Mus wurde auf dem Herd fertig gekocht....
     
    #4
  5. 16.09.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Stephanie,

    deine Mutter soll sich unbedingt zuerst mit ihrer Repräsentantin in Verbndung setzen.
    Da der TM bislang ja eher unbenutzt rumstand, kann man vielleicht ja doch etwas machen, aber das müsste die Repr. regeln.

    lg evelyn
     
    #5
  6. 18.09.13
    sweettears
    Offline

    sweettears

    Hallo!

    Also, falls nochmal jemand das gleiche Problem hat und hier sucht, die Bedienplatine war defekt und mußte ausgewechselt werden.... Sie hat den TM Montagabend weggebracht und durfte ihn heute schon wieder holen.... Jetzt hoffe ich nur, sie benutzt ihn auch wieder...

    Danke nochmal für Eure Antworten!

    LG, Stephanie
     
    #6
  7. 19.09.13
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    hatten die eine Erklärung wie das bei der wenigen Benutzung sein kann? Und ist das die Platine für 275,- €? Oder gibts da noch ne andere Platine drin?
     
    #7
  8. 20.09.13
    sweettears
    Offline

    sweettears

    Hallo Angelika!
    Eine Erklärung dafür gab es nicht, der Techniker hatte diesen Defekt angeblich noch nie.. es war die Bedienplatine für 215 Euro. Du meinst wahrscheinlich die Hauptplatine, die war ok.
     
    #8

Diese Seite empfehlen