Er pieselt!!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von alinaengel, 05.11.08.

  1. 05.11.08
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo!
    Ich habe meinen Jacques seit 3 Jahren. Wenn ich ihn "nur" mit Wasser auf Turbo reinigen möchte, fließt das Wasser voll raus. Nicht nur ein paar Tropfen.
    Also ich mach das schon gar nicht mehr.
    Kann es sein, dass mein Gummirand im Deckel evtl. durch die Spülmaschine angegriffen ist und nicht mehr so ganz dicht ist???

    Wer hat denn eine Idee??
     
    #1
  2. 05.11.08
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo Senta,

    ich kann mir vorstellen, dass irgendwas mit dem Dichtungsring nicht in Ordnung ist oder er ist nicht richtig eingerastet. Mir ist der Mixtopf auf den Boden gefallen und hat sich etwas verzogen...der Deckel geht schwer zu und beim "Wasserspülen" kommt auch schon mal was raus. Hatte aber noch keine Euronen über für einen neuen Mixtopf. Hoffe mal, dass dein Mixiproblem bald behoben ist...berichte mal...
     
    #2
  3. 05.11.08
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Goldmarie,

    also richtig stören, tut es mich nicht. Ich dachte, dass da jemand evtl. das gleiche Problem hat und ich es so schnell lösen kann, wie ich mit dem TM kochen kann *grins*.
    Kaufen werde ich mir im Moment auch nichts.
    Gute Nacht
     
    #3
  4. 06.11.08
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo Senta
    der Dichtngsring ist aber nicht so teuer den würde ich mir schon neu kaufen, weil beim Kochen kommt doch bestimmt da auch Wasser raus. Ich hatte gerade erst meinen TM in der Werkstatt weil das Messer kaputt war und der Monteur hat gesagt das kämm vom Überkochen.

    Gruß Simone
     
    #4
  5. 06.11.08
    Vanesmoerl
    Offline

    Vanesmoerl

    Hallo Alinaengel:hello2:

    Ich hatte das auch mal. Das war der Dichtungsring. Anfangs tropfte es beim "Spülen" aus dem Topf. Es wurde dann immer schlimmer und hat mich ziemlich genervt, weil sich unter dem TM dann immer eine kleine Pfütze bildete, die ich wegmachen musste. Zum Schluss (ein Tag vor unserem Urlaub und der TM sollte eigentlich mitfahren) flog mir dann beim Körner mahlen sogar das Mehl um die Ohren. Schließlich habe ich mich dann doch entschlossen mal den Dichtungsring auszutauschen (Der kostet 4,00 Euro) und siehe da - das Problem war behoben. Ich hab mir gleich noch einen Ersatzdichtungsring dazugekauft.

    Liebe Grüße
    Vanesmoerl
     
    #5
  6. 06.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hatte diese Problematik auch schon und mußte dann feststellen, dass der Dichtungsring nicht wirklich sauber war. Kleinste Schmutzteilchen reichen aus, um euren benannten Effekt zu erzielen. Also einfach mal den Ring herausnehmen und rundherum "fahren" und auf diese Art gründlich reinigen. Zweite Möglichkeit ist, wenn er in der Spülmaschine nicht freiliegt, so beeinträchtigt auch dies seine Funktion.
    Kommt Ihr klar damit ?
     
    #6
  7. 06.11.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    ich hab den Beitrag mal in Fragen zum Thermomix verschoben, denn es handelt sich ja um keinen TM 3300 sondern um den TM 31. Vielleicht lesen es da dann auch mehr.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #7
  8. 06.11.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Ihr Lieben,

    genau dieses Problem hatte ich auch. Ab Stufe 6 kam immer Flüssigkeit neben aus dem Topf. Ich habe mir dann eine neue Dichtung für 4,-- € bestellt und ab da war der Deckel wieder dicht. Die alte Dichtung hat so ca. 3 Jahre gehalten.

    Grüße Maunic
     
    #8
  9. 06.11.08
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo,
    Danke für eure Vorschläge. Meim TM 31 ist jetzt genau 3 Jahre alt. Ich werde mir eine neue Dichtung bestellen.
     
    #9
  10. 06.11.08
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo alle zusammen, :hello2:

    mein Schätzchen ist auch drei Jahre alt....oder vielleicht sogar vier :confused:..ich werde es auch mal mit einer neuen Dichtung probieren. Das er sich verzogen hat bei dem Sturz bin ich ja selber schuld.

    Fröhliches thermomixen euch allen ;)!
     
    #10
  11. 06.11.08
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Turbo spülen

    Hallo Alinaengel und Co.!
    Wieviel Wasser ist denn im Topf beim Turbo-spülen? :confused:
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #11
  12. 06.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

  13. 06.11.08
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Üdi,
    ich kann dir gar nicht genau sagen, wieviel Wasser. Wollte nach langer Zeit mal nur mit Wasser spülen und hab ihn halt kurz unter den Wasserhahn gehalten.
    Auf keinen Fall war aber das Messer bedeckt.

    @kriki: das ist ja mal ne Idee-probier ich mal aus und sag Bescheid
     
    #13

Diese Seite empfehlen