Erbeermarmelade mit Lavendel?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von miniflori, 08.07.04.

  1. 08.07.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Ich habe Erdbeeren, ich habe Lavendel im Garten. Jetzt habe ich im Internet gelesen, daß man auf 1 kg Erdbeeren, 6 Lavendelblüten geben kann/sollte. Hat jemand damit schon Erfahrungen? Ich weiß leider nämlich nicht, ob die Blüten getrocknet sein müssen, ganz bleiben müssen, wieder herausgenommen werden müssen oder zerklnert werden müssen. Sollen die Blüten schon offen sein, oder noch geschlossen?

    Wer kann mir helfen? Ich würde das so gerne ausprobieren, finde aber nichts weiter darüber im Internet.
     
    #1
  2. 08.07.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    viel kann ich dazu auch nicht sagen, nur so viel: da die Marmelade gekocht wird, kann man auch frische Blüten nehmen, die dann mitgekocht werden.

    Ich habe heute im Laden eine Pfirsich-Marmelade mit Lemongras gekocht, riechen tut sie klasse, aber die Grasstückchen sind noch ziemlich hart, aber doch so klein, daß man sie gut runterschlucken kann. Mal sehen, was die Kunden sagen :-O
     
    #2
  3. 23.06.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Bin zufälligerweise auf diesen Thread gestoßen, da ich auf der Suche nach einem Rezept für Erdbeer-Lavendel-Marmelade bin. Hat schon jemand sowas gemacht?
     
    #3
  4. 23.06.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab schon Marmeladen mit Lavendelblüten gemacht.. es ist geschmackssache..
    wenn die Blüten sind geöffnet dann
    zupft man die vom Stengel und gibt es dazu..
    oder man könnte einen Lavendelsirup machen und davon was dazutun wie
    bei der Verwendung v. Holunderblütensirup..
    Aprikose mit Lavendelblüten steht noch bei mir auf dem Plan..

    Erdbeere mit Basilikum iss auch ne irre Kombi..

    gruss Uschi
     
    #4
  5. 24.06.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hallo

    Ich habe im letzten Jahr mal Aprikose-Lavendelmarmelade gekocht und die kam bei uns alln gar nicht an :eek:.
    Echt geschmackssache, schmeckte irgendwie seifig :pukeleft:.
     
    #5
  6. 24.06.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Eine Freundin hat in einem anderen Forum mit Foto gepostet, daß sie diese Marmelade gekocht hat und irgendwie wurde ich da neugierig drauf. Aber nach Euren Posts lass ich es glaub lieber bleiben!
     
    #6

Diese Seite empfehlen