Erbsenpüree - wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Merlinchen, 24.09.11.

  1. 24.09.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo,

    ich wollte heute im TM ein Erbsenpüree aus TK-Erbsen machen.
    Leider ging das voll in die Büx.
    Heraus kam zwar dafür eine megaleckere Erbsencreme-Suppe, aber das war nicht mein Ziel.

    Hat jemand schon mal Erbsenpüree im TM gemacht und wie?

    Es sollten wirklich grüne Erbsen sein, keine gelben Trockenerbsen.
     
    #1
  2. 27.09.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich würde die Erbsen im Varoma dampfgaren und dann mit etwas Butter/Sahne/ Gewürzen im Mixtopf pürieren. Das ist mein Lieblingsrezept. Vorgehensweise wie beschrieben. Lediglich die Knoblauchgeschichte mache ich in der Pfanne.
     
    #2
  3. 27.09.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Susasan,

    genauso werde ich es beim nächsten Mal probieren.

    Zu meinem Erbsenpüree bin ich übrigens doch noch gekommen.
    Ich habe einfach einen Teil der Ersencremesuppe mit Flocken von Kartoffelpüree angedickt.
     
    #3
  4. 27.09.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    ups...hab zu lange gewartet....ich wollte dir im vorigen Beitrag noch die Zwiebelgeschichte ergänzen...nun eben separat..:rolleyes:
    Das ist mein Lieblingsrezept. Vorgehensweise wie beschrieben. Lediglich die Knoblauchgeschichte + Zwiebelandünsten mache ich in der Pfanne. Zwiebeln mit dem Bratöl in den Thermomix, die dampfgegarten Erbsten dazuschütten, Zitronensaft und Gewürze dazu und pürieren.
     
    #4

Diese Seite empfehlen