Erbsensuppe mit Hähnchencroutons

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Grishilde, 12.12.08.

  1. 12.12.08
    Grishilde
    Offline

    Grishilde

    Hallo,

    jetzt mal ein Rezept für eine Erbsensuppe, die sogar meine Kinder mögen. Hoffe, es steht noch nicht hierdrin, habe es auf jedem Fall nicht gefunden. Die Mengenangaben sind ca. Angaben, da ich dieses Gericht immer aus dem Handgelenk mache.

    Für 4 Personen

    300 g Hühnerbrustfilet in kleine Stücke schneiden und mit 2 EL Sojasauce beträufeln, ziehen lassen.
    Ca. 12 mittlere Kartoffen schälen und vierteln.
    2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen und im Thermomix zerkleinern. Die geschälten Kartoffeln dazu. dann mind. 1 Liter Gemüsebrühe dazugießen. Das Ganze ca. 10 Min. auf 100 Grad bei Stufe 1 kochen lassen. Jetzt ca. 500 TK Erbsen dazu und nochmals 10 Min. bei Stufe 1 kochen. Inzwischen 2-3 EL Sesamkörner in der Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. Dann in der heißen Pfanne die marinierten Hühnerfleischstücke rundherum anbraten. Die Kartoffeln und die Erbsen im Thermomix fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchencroutons und die Sesamsaat dazu, das ganze leicht vermischen und genießen. Wer mag, gibt noch etwas saure Sahne dazu.

    Kommt bei meinen Kids, wie schon erwähnt, megagut an (Hexensuppe), da man das Gesunde nicht sieht. :blackeye:
     
    #1
  2. 13.12.08
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    hallo Manuela
    das hört sich aber gut an, da mein Mann gerne Erbsensuppe ißt
    werde ich das Rezept aufjedenfall ausprobieren.
    Ich danke Dir für das Rezept
     
    #2

Diese Seite empfehlen