Erdbeer-Blätterteig-Törtchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von asterix0203, 01.07.06.

  1. 01.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo,

    hier also mein erstes Rezept.

    Mein Mann hat mich heute damit überrascht, und die sind einfach nur lecker!!

    1 Pck. TK-Blätterteig (450g = 6 Scheiben)
    500g Magerquark
    150ml Sahne
    Zucker nach Geschmack
    Schale einer Zitrone (gerieben)
    2 Eigelb
    Erdbeeren

    1) Blätterteig auf`s Backblech legen, die Scheiben dritteln und mit 1 Eigelb bestreichen. Dann den Teig gemäß Packungsanleitung backen. (bei uns waren es 12 Min. bei 200°) Abkühlen lassen.

    2) In der Zwischenzeit mischt man Quark, Sahne, Eigelb, Zucker, Zitronenschale zu einer cremigen Masse (mein Mann macht das immer noch mit unserem Handrührgerät:confused:, aber ich denke man müßte es einfach ein paar Sekunden auf Stufe 4 verrühren.)

    3) Anschließend die Quarkmasse auf den Blätterteig-Teilchen verteilen und mit halbierten Erdbeern verzieren. (Pro Teilchen kommen dann 2-3 Erdbeer-Hälften drauf)


    Statt Magerquark und Sahne kann man natürlich auch Sahnequark nehmen.


    Die Törtchen sind ein richtig leckeres, erfrischend-luftiges Sommergebäck, und wie oben schon erwähnt, ich könnte mich reinlegen!!:toothy2:


    Dann wünsch ich euch guten Appetit, hoffe sie schmecken Euch so gut, wie mir.
     
    #1
  2. 02.07.06
    Leanae
    Offline

    Leanae

    AW: Erdbeer-Blätterteig-Törtchen

    mmmmh erdbeertörtchen, lecker. Blätterteig hab ich noch im TK, Erdbeeren im Garten und Sahne und Quark sind bei uns immer in rauhen Mengen vorhanden.

    Ich werds auf jeden Fall mal ausprobiern und dann berichten....

    Liebe Grüße
    Michelle
     
    #2

Diese Seite empfehlen