Erdbeer-Flip (super für Kinder)

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von traumtaenzerin, 25.05.10.

  1. 25.05.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo zusammen,

    möchte euch gerne ein Rezept vorstellen das wir neulich bei meiner Freundin ausprobiert haben.

    250 g Erdbeeren 10 Sek./Stufe 8-10
    30 ml Zitronensaft
    200 ml Traubensaft
    200 ml Apfelsaft 20 Sek./Stufe 5
    250-350 ml stilles oder medium Wasser 5 Sek./Stufe 5

    sollte alles schön kalt sein, man kann auch noch Eiswürfel dazu geben - schmeckt wunderbar erfrischend. Unsere Kinder waren total begeistert.

    Wenn ihr gefrorene Erdbeeren nehmt dann 20 Sek. /Stufe 8-10 und ihr braucht keine Eiswürfel- Hoffe eure Lieben sind genauso begeistert davon wie unsere.;)

    Viele Grüße Tanja
     
    #1
  2. 25.05.10
    alexmo
    Offline

    alexmo

    Hallo Traumtänzerin,

    hört sich ja lecker an. Daraus kann man bestimmt auch lecker Eis machen. Einfach den Saft in diese kleinen Eisförmchen gießen und fertig. Ich probier das mal aus.
     
    #2
  3. 25.05.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Alex,
    hört sich lecker an. Sage doch bescheid wie es schmeckt, und ob dir der Erdbeer-Flip schmeckt.

    Lieben Gruß Tanja
     
    #3
  4. 08.06.10
    Arthur Dent
    Offline

    Arthur Dent Inaktiv

    Hallo traumtaenzerin,

    Eigentlich habe ich ja ein Eistee-Rezept gesucht. Eigentlich kann ich mir unter einem "Flip" nicht wirklich etwas vorstellen. Aber hey, ein schneller Klick kann ja nicht schaden... und was soll ich sagen?

    :p Suuuper!

    Die zweite Runde musste dann wieder auf frisch gekaufte und tiefgekühlte Erdbeeren warten. Und dann habe ich folgende Variante ausprobiert:

    250 g gefrorene Erdbeeren
    100 g Eiswürfel 10 Sek./Stufe 8-10
    50 ml Limettensirup
    200 ml Traubensaft
    5 frische Pfefferminzblätter 20 Sek./Stufe 5
    350 ml Wasser (mit viel Kohlensäure) 3 Sek./Stufe 5

    Es entsteht so ja eher ein kleingehäckseltes Wassereis (nennt man das einen "Flip"..?). Zucker fand ich nach dem Sirup unnötig. Das Ganze ist allerdings nicht sehr süß. Meine kleine Tochter (fast 2) fand ihr "Eis" klasse. Allerdings fand sie es noch viel besser, dass sie es mit dem "Rüssel" (Strohhalm) trinken durfte =D

    5 Sterne für dieses tolle Rezept! Funktioniert bestimmt auch mit anderem Obst - mal probieren. Ich glaube nur, man darf es nicht unterschätzen; es steckt schon eine Menge Zucker im Obst und im Fruchtsaft... Also hat es heute bei uns die Nachmittagsmahlzeit ersetzt.

    Grüßle,
    Marion
     
    #4
  5. 08.06.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Marion,
    super das es euch so gut geschmeckt hat.:p Deine Abwandlung hört sich auch super lecker an und wird die Woche gleich noch ausprobiert!!!
    Die Sache mit dem Zucker (Kalorien über Kalorien), da hast du recht! Jeden Tag kann man das nicht schlemmen. :-(
    Aber ab und zu geht das mal.
    Wünsche euch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Tanja
     
    #5
  6. 08.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,
    das hört sich ja echt lecker an. Muss morgen gleich mal Traubensaft kaufen, den Rest hab ich zuhause.
     
    #6
  7. 08.06.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Iris,
    hoffe er schmeckt dir. Wir finden den Flip lecker und er geht soooo schnell. Freue mich auf deine Antwort.:p

    Schönen Abend Tanja
     
    #7
  8. 10.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Tanja,

    heute Abend haben wir den Flip getestet. Er war super lecker. Allerdings habe ich nur roten Traubensaft bekommen, du hast ihn wahrscheinlich mit weißem gemacht oder?

    Meinen Kids war er noch zu stückig, da muss ich das nächste Mal länger mixen. Mit Eiswürfeln suuuuuper erfrischend an so einem heißen Tag. :drinkers:
     
    #8
  9. 11.06.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Iris,
    toll das er euch schmeckt. Wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Tanja
     
    #9

Diese Seite empfehlen