Erdbeer-Mascarpone Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Inge Amin, 06.05.04.

  1. 06.05.04
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Wer von Euch freut sich auch schon auf die Erdbeersaison und die leckeren Kuchen, die dann kommen?
    Ich suche eigentlich ein Rezept für eine Erdbeer-Mascarpone-Torte, fände es aber auch toll, wenn wir hier gegenseitig unsere Erdbeer-Lieblingsrezepte tauschen.
    Was haltet Ihr davon?

    Gruß Inge
     
    #1
  2. 07.05.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Erbeer-Mascarpone-Torte

    1 Biskuitboden backen und den Biskuit nach dem Abkühlen , waagerecht so durchschneiden, dass der untere Boden etwas dicker als der obere Boden ist.

    600 gr. Erdbeeren ( bis auf ca. 4 Früchte zum Verzieren) halbieren, unteren Boden damit belegen.

    200 ml Wasser
    50 gr Erdbeersirup
    1 P. Tortenguss
    1EL Zucker 1Min / 100° / St. 2
    Guss auf den Erdbeeren verteilen und kühl stellen ( ca. 30 Min.)

    250 ml gut gekühlte Sahne mit dem RA / St. 2 steif schlagen und umfüllen.

    100 gr. Zucker ( kurz turbo )
    500 gr. Magerquark
    250 gr. Mascarpone
    2 EL Zitronensaft
    2 P. Vanillin-Zucker
    cremig rühren Rührstufe niedrig wählen, sonst wird die Masse nicht fest

    Sahne mit dem RA kurz unterheben

    ca. 2/3 der Quarkmasse auf die Erbeeren streichen. Mit dem zweiten Boden bedecken und mit der restlichen Creme bestreichen. Kühl stellen.
    Mit gehackten Pistazien und Erdbeeren verziehren.


    Viel Spass beim Backen ! :lol:

    Liebe Grüsse Maria
     
    #2
  3. 07.05.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Maria,

    hast Du vielleicht genauere Angaben zu Deiner Cremeherstellung? Wie lange und auf welcher Stufe rührst Du die Creme?
    Das Rezept hört sich mal wieder lecker an :p .

    Ute
     
    #3
  4. 07.05.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Ute,

    da hast du mich aber gleich erwischt. :oops:
    Beim Eintippen habe ich nämlich an der Stelle lange überlegt, wie ich die Tortencreme letztes Jahr gemacht habe. Ich habe mir dummerweise keine Notizen an den Rand gemacht gehabt. Versuch es mal, mit ca. 30 sec. St. 3-4, evt. Spatel zu Hilfe nehmen. Wenn dir die Creme zu " flüssig " erscheint, kannst du auch 1 od. 2 P. Sahnesteif daruntergeben.

    Ein weitere leckere Tortenfüllung, die ich übrigens, mit gefrorenen Früchten darunter ( auf Turbo zerkleinert), auch oft als Dessert mache, -dann aber ohne Sahnesteif.

    80 gr. Zucker ( kurz Turbo)
    500 gr. Joghurt
    500gr. Mascarpone
    4 P. Sahnesteif ca. 30 sec. St. 3-4 ( evt. Spatel)

    Wichtig ist, das du die Rührstufe so gering und kurz wie möglich hälst.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Liebe Grüsse =D

    Maria
     
    #4
  5. 15.05.04
    MaikäferSilke
    Offline

    MaikäferSilke

    Hallo,

    dieses Rezept habe ich mir mal aus verschiedenen Rezepten zusammengesucht. Leider ist es noch nicht Jamestauglich.

    Erdbeer-Mascarpone-Torte (Zutaten für ca. 12 Stücke)


    3 Eier
    75 g und 100 g Zucker
    100 g Mehl 3 gest. TL Backpulver
    1 P. Schokoladenguß
    ca. 750 g Erdbeeren
    500 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
    250 g Magerquark
    1 Päckchen Vanillin-Zucker
    3 EL Orangensaft


    1.
    Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen.
    Eigelb, 3 EL heißes Wasser und Zucker cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterziehen. Anschließend Eiweiß vorsichtig unterheben.

    2.
    Eine Springform ( 26 cm O) am Boden mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 C/Umluft: 175 C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

    3.
    Inzwischen Erdbeeren waschen und abtropfen lassen.
    Schokoguß im heißen Wasserbad schmelzen. Formrand um den Boden setzen..
    Boden mit 2/3 des Schokoguß bestreichen und noch auf den flüssigen Guß die Erdbeeren daraufsetzen. (12 Erdbeeren zur Seite stellen)

    4.
    Mascarpone, Quark, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Saft cremig rühren.
    Mascarpone-Creme auf die Erdbeeren streichen.

    5.
    Mit restlichem Schokoguß die Oberfläche verzieren und die restlichen 12 Erdbeeren (eine pro Stück) daraufsetzen.


    Gruß
    MaikäferSilke
     
    #5

Diese Seite empfehlen