Erdbeer-Pistazien-Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Andrea, 31.05.03.

  1. 31.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich habe gerade ein paar Rezepte aus der Zeitschrift eve (Naturkostladen)für James umgeschrieben:

    Erdbeer-Pistazien-Muffins (12 Stück)

    200 ml Buttermilch
    40 g feine Haferflocken
    1 Ei
    120 g Rohrzucker oder 6 EL Agavendicksaft
    40 ml Sonnenblumenöl
    200 g Weizen
    2½ TL Backpulver
    ½ TL Natron
    50 g Pistazien
    150 g frische Erdbeeren

    Muffinblech vorbereiten: in die Mulden des Bleches je einen Tropfen Wasser geben, die Papierförmchen hineinsetzen und festdrücken.
    Den Backofen auf 180° vorheizen.

    Haferflocken in der Buttermilch 10 Min. quellen lassen.
    Erdbeeren putzen, waschen und vierteln, gut abtropfen lassen.
    Pistazien im Mixtopf im Intervall auf Stufe 6 hacken und umfüllen.
    Weizen auf TURBO ca. 1 ½ Min. fein mahlen und umfüllen.
    Rühraufsatz einsetzen. Ei mit Zucker und Öl in 2 Min./Stufe 3 schaumig schlagen, Buttermilch-Haferflocken-Mischung zugeben und unterrühren. Rühraufsatz entfernen. Mehl, Natron und Backpulver in ca. 10 Sek. auf Stufe 1 unterrühren, Pistazien und Erdbeeren vorsichtig unterheben, evtl. mit Spatel.
    Teig in Muffinsförmchen füllen, 20-25 Min. bei 160° backen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen