Erdbeer-Quark-Torte, erfrischend, schnell und einfach

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 01.06.09.

  1. 01.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,

    hier das Lieblingsrezept der Familie zur Erdbeerzeit.
    Sollte das Rezept doch schon gepostet sein, dann bitte ich gleich mal um Entschuldigung, bin in der Suche nicht fündig geworden.

    Erdbeer-Quark-Torte

    Für den Boden Bisquitteig zubereiten (dafür hat ja jeder selbst sein Lieblingsrezept =D) oder - wenn es ganz schnell gehen muß, gekauften verwenden. Für die Torte eignet sich aber auch ein Bröselboden ohne Backen.

    Für die Torte:

    2 Päck. gem. Gelatine mit
    6 Eßl. Zitronensaft verrühren und quellen lassen.

    500 g Erdbeeren in eine große Schüssel kleinschneiden

    500 ml Sahne mit
    2 Päck. Sahnesteif und
    1 Päck. Vanillinzucker aufschlagen (ich mache das im Mixer, weil die Sahne einfach fluffiger wird)

    500 g Quark
    200 g Zucker
    6 Eßl. Zitronensaft
    im Mixtopf 30 Sek., Stufe 4 verrühren.

    Jetzt die warme Gelatine durch die Deckelöffnung zugeben, 30 Sek. Stufe 4.
    Die Masse zu den kleingeschnittenen Erdbeeren geben und gut vermengen.
    Sahne unterheben und das ganze auf den Tortenboden geben.

    Dekor nach Wahl mit halben Erdbeeren, leicht angewärmter Marmelade (auf dem Bild), Schokodekor, Sahnetupfern, etc.

    Die Torte wird ziemlich schnell fest und man könnte sie schon nach einer Stunde Lagerung im Kühlschrank anschneiden.
    Die Torte ist gerade in der Sommerzeit sehr erfrischend, im Kühlschrank kann sie auch gut 1 - 2 Tage aufbewahrt werden .... bei uns hält sie aber nie so lange ...:p.

    Sie kann aber - wenn es keine Erdbeeren mehr gibt - auch gut mit Mandarinen (Dose) zubereitet werden.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    ***CoffeeCat***

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
    küchenfee123 gefällt das.
  2. 01.06.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Coffeecat,

    deine Torte sieht lecker aus, werd ich demnächst probieren.

    Hast du eine 26 er oder 28 er Form genomme?

    Und reicht 1 Päckchen Gelatine aus um fest zu werden?

    PS: Kannst du die Bilder etwas kleiner einstellen, dann kann man sie besser betrachten?
     
    #2
  3. 01.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Siggi,
    uppss, da ist mir echt ein Fehler unterlaufen, ja natürlich, es müssen 2 Päckchen gem. Gelatine sein. :oops: Hab's gleich korrigiert.
    Es ist eine 26er Form.
    Bilder jetzt besser? Oder zu klein? ;)

    Viele Grüße
    ***Gaby***
     
    #3
  4. 01.06.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo Gaby,

    so eine "rosarote" Torte mache ich auch. Mische auch mal nen Joghurt oder was der Kühlschrank hergibt mit drunter.
    Lecker und immer der Renner.
     
    #4
  5. 01.06.09
    Aliso
    Offline

    Aliso

    Hallo CoffeeCat,
    sieht lecker aus, das Teil. Was ist die rote Dekomasse obendrauf? Sind das pürierte Erdbeeren oder roter Tortenguss?

    Liebe Grüße Aliso
     
    #5
  6. 01.06.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo CoffeeCat,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Jetzt seh ich deine tollen Bilder leider nicht mehr!
     
    #6
  7. 01.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Aliso,

    das ist leicht angewärmte Erdbeermarmelade. Wir sind nicht so wild auf Tortenguß.
    Einfach dünn aufstreichen.

    @Siggi: Hab nochmal nachgebessert... jetzt müßt's passen

    @tihv: ja, ich bastel auch ganz gerne nach Gusto, je nach Kühlschrankfüllung. Mit Mandarinen bleibt der Kuchen schön hell ;)

    Viele Grüße
    ***Gaby***
     
    #7
  8. 08.06.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Coffeecat

    erstmal danke fuer das Rezept, habe es vorgestern nachgemacht. Biskuit durchgeschnitten und mit der Erdbeer-quarkmasse gefuellt.
    Kalt gestellt und, was soll ich sagen, das letzte Stueck stelle ich hier zur Verfuegung. Der Rest ist weg.

    [​IMG]
     
    #8
  9. 08.06.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Bubu,
    uiii, das sieht aber auch gut aus. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Wie gut, daß es den Kessel gibt :p
    Danke für den Tipp.
    Herzliche Grüße
    ***Gaby***
     
    #9
  10. 28.06.09
    Mo
    Offline

    Mo

    Das Rezept ist sehr gut und ich habe es in meine Sammlung aufgenommen. Habe 600 g Sahne genommen und im TM auf Stufe 3 geschlagen, dann reichte das Volumen. Die Erdbeeren müssen aromatisch sein, wegen des vielen Zitronensaftes, damit zu dem sauren ein gutes Gegengewicht besteht. Nach einem Tag im Kühlschrank war die Torte perfekt schnittfest, nach 2 Stunden noch etwas weich. Hab zwar ein Foto hochgeladen, aber ich finde es nicht. Macht nichts, bekommt 5 Sterne von mir, das Rezept.

    Mo
     
    #10
  11. 01.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Mo,
    habe gerade mit Schrecken festgestellt, daß ich vergessen habe, Sahnesteif zu erwähnen (Rezept ist jetzt korrigiert).
    Vielleicht liegt's daran?
    Hab am Wochenende die Torte wieder für einen Geburtstag gemacht und die war - trotz der Hitze draußen - wieder ruckzuck fest.

    [​IMG]

    Den Zitronensaft kann man auch variieren oder einen anderen Saft (z.B. Mandarinensaft) verwenden, wenn man's lieber süßer mag.

    Freut mich, daß sie euch geschmeckt hat und danke für die Sterndl.:blob7:

    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #11
  12. 22.05.10
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    Hallo Gaby,
    ich muss dieses leckere Rezept mal wieder nach oben schubsen=D.
    Ich habe Deine Torte heute nachgebacken, und sie ist wirklich megalecker;). Ich schick Dir gleich mal *****
    Fotos habe ich auch gemacht - ich versuch sie morgen mal einzustellen.
    Danke fürs Rezept:goodman:
     
    #12
  13. 22.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Micha,

    oh, viiieeelllen Dank!! Freut mich, daß sie euch schmeckt.
    Herzlichen Dank für die Sterndl :flower: g'freit mi sakrisch.

    Freu mich schon auf die Bilder.

    Ganz herzliche Grüße
    ***Gaby***
     
    #13
  14. 26.05.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Coffeekätzchen !! :wave:

    Die Füllung dieser Torte ist bei uns in der Erdbeerzeit als "Nachtisch" bekannt: Sahne, Sahnesteif, Quark, Zucker, Vanille und Erdbeerstücke. Einfach lecker, da muss ich dir zustimmen !! Und das passt einfach zum Sommer.
    Schon lustig, dass es ähnliche Rezepte in verschiedenen Haushalten gibt.
    Für das genial leckere Rezept natürlich von mir ***** Sterne, logo. Schmeckt halt einfach gut.

    Da ich ja im Moment meine total genialen neuen Vemmina-Blüten-Formen austesten muss (von denen ich mir sicher noch mehr zulegen werde ;)), habe ich heute in der kleinen, fünfblättrigen Form eine Erdbee-Sahne-Quark-Torte gemacht. Dafür habe ich einfach einen Biskuitboden mit der "Nachtisch"-Creme gefüllt.
    Sie steht im Moment im Kühlschrank und ein Bild wird folgen, sobald sie morgen - oder heute Abend? :cool: - angeschnitten wird.

    Zubereitet habe ich sie wie folgt (und die Menge hat super klasse für die Form gepasst, falls jemand auch diese kleinere Form hat):
    Biskuit aus 3 Eiern und mit 1 TL Backpulver backen, auskühlen lassen und einmal in der Mitte durchschneiden.
    400 g Sahne mit Schmetterling auf Stufe 3 und unter Zugabe von 1/2 P. Sofortgelatine, 20 g Vanillezucker und 40 g Zucker steif schlagen, umfüllen.
    Schmetterling in den Mixtopf zurück setzen.
    500 g Quark, 50-100 g Zucker (je nachdem, wie süß man es möchte) zusammen auf Stufe 3-4 aufschlagen, zu der Sahne geben.
    250-300 g Erdbeeren vom Grün befreien, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Erdbeeren zu dem Sahne-Quark geben und alles mit einem Topfschaber vorsichtig unterheben, bis eine homogene Masse entstanden ist.
    Diese Erdbeermasse auf die untere Hälfte des Biskuit geben und verstreichen. Obere Bodenhälfte vorsichtig darauf legen und andrücken.
    Die Torte einige Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

    Danach die Torte nach Belieben mit Sahne, Sahnetupfen, Puderzucker, Erdbeeren, Erdbeerpürree, ... verzieren. Toll sieht's natürlich aus, wenn die Tortenstücke bereits auf Tellern angerichtet werden: Torte dazu aufschneiden, ein Stück auf einen weißen Teller geben, eine Erdbeere auf die Torte setzen, Erdbeerspiegel aus Erdbeerpürree und ein Tupfer Sahne mit Minzblatt daneben und mit Puderzucker bestreuen. :rolleyes:
    Schade, dass ich dazu keine Erdbeeren mehr übrig habe. :-(

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #14
  15. 26.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo liebe Shjaris,

    danke für die Sterndl! :hello1:
    Deine Idee ist auch super. Bin schon sehr gespannt auf dein Bild/Bilder! :p

    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #15
  16. 26.05.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Coffeecat !! :wave:

    So, die Bilder sind eingefügt. Und er schmeckt wirklich leeeecker !! :rolleyes:
    Und der Boden ist so fluffig geworden wie noch nie. Und das kann nur am Backen (also an der Form) liegen, denn es war dasselbe Rezept wie immer. Ich bin einfach nur begeistert.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #16
  17. 27.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo liebe Shjaris,

    die Bilder sehen ja super aus :thumbleft: und ich sehe schon, ich muß mir jetzt doch mal so eine Backform zulegen.....
    Danke und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #17
  18. 27.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    .
     
    #18
  19. 28.05.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Coffeecat !! :wave:

    Ich danke dir für das Lob. Der Kuchen schmeckt auch, wie er aussieht. Meine Family und Schwiegereltern in Spe sind ganz begeistert. *g*

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #19
  20. 30.05.10
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    Hallo Gaby,
    meine Fotos sind jetzt oben in der Leiste auch eingefügt. Das Bild in den Beitrag zu kriegen, funktioniert bei mir leider irgendwie nicht (trotz Shjaris vielen Ratschlägen und Hilfestellungen).
    Die Torte muss es laut meiner Familie ganz bald wieder geben;)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #20

Diese Seite empfehlen