Erdbeer-Tiramisù

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Meaniebrit, 18.07.08.

  1. 18.07.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo,

    das war mal eine ganze Zeit lang mein Klassiker... ;)

    Erdbeerfrüchtetee zubereiten (1 Becher) und stark mit Süßstoff / Zucker süßen, in eine flache Schale füllen und abkühlen lassen

    500 g Erdbeeren waschen, putzen, in Viertel schneiden
    -> gute 2 Handvoll davon in den mixtopf geben, 5 Sek. St. 6 pürieren

    500 g Quark (20% oder Magerquark, mit letzterem wird es etwas trockener)
    2 EL Puderzucker
    -> dazu und 10 Sek. St. 5 vermischen

    Eine viereckige, etwas tiefere Schüssel (Auflaufform?), ein Paket Löffelbiskuits für Tiramisù (saugfähiger als die normalen), Amaretto, Kirschlikör und Mandelblättchen bereit stellen.

    Die Schüssel mit einer Lage kurz (!) in den Früchtetee getunkten Biskuits auslegen.
    Die Biskuits mit etwas Amaretto und Kirschlikör beträufeln.
    Mit Erdbeervierteln belegen.
    Die Hälfte des Erdbeerquarks darüber schichten.
    Wieder eine Lage Biskuits, Erdbeerviertel, Quark (s.o.).

    Einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Quark etwas fest wird.
    Vor dem Sevieren mit Mandelblättchen betreuen.

    Man kann das Ganze am Ende fast wie Kuchen schneiden und dann auf Tellern anrichten.

    LG
    Brit :)
     
    #1
  2. 17.09.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    oh, das hört sich prima an!

    den werde ich für freitag machen, da habn wir nämlcih besuch und da die auf diät sind muss es fettarm sein!
    da kommt dieser tiramisu wie gerufen!
    lasse dich dann wissen wie er angekommen ist!
    kleine änderungen muss ich am rezept aber vornehmen da ich keinen alkohol reinmengen darf!
     
    #2
  3. 18.09.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Nicole,

    fettarm ist dieses Dessert auf jeden Fall... Drücke die Daumen, daß es Euch schmeckt! ;)

    LG
    Brit :p
     
    #3

Diese Seite empfehlen