Erdbeere –Rhabarber Joghurt-Schmand Eis -lecker erfrischend und cremig-

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Prinzesschen, 21.05.11.

  1. 21.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    [FONT=&quot][/FONT][FONT=&quot]Zutaten:
    300 g Erdbeer-Rhabarber-Samt Marmelade
    100 g Schmand
    300 g Joghurt
    100 ml Sahne
    50 ml Erdbeersirup
    50 – 100 g selbstgemachter Vanillepuderzucker (ganz nach eigenem Geschmack bzw. Süßungswunsch)
    1 gehäufter TL Oligofructose
    1 gehäufter TL Johannisbrotkernmehl

    Zubereitung:
    Alle Zutaten in den TM geben und 2 Minuten auf Stufe 10 verrühren und umfüllen!

    Da ich keine Eismaschine habe, gefriere ich die Masse in 2 rechteckige Silikonbackformen ein -so lässt sich das Eis unproblematisch herausnehmen- und zerteile diese in "Eiswürfelgroße Stücke" BITTE immer nur die Menge einer Form in den TM geben!!!
    Dann 8 - 10 Sekunden auf Stufe 7 oder 8 cremig schlagen!!!
    Nun sofort servieren oder aber erneut in verschießbare Behälter geben und das Eis ganz nach Bedarf entnehmen.

    Durch die Oligofructose und das Johnnisbrotkernmehl bleibt das Eis geschmeidiger und lässt sich auch noch nach 2 Tagen problemlos portionieren!!!

    Die Oligofructose erhält man über die Apotheke oder aber auch über Spinnrad und das Johannisbrotkernmehl findet man in großen Supermärkten.[/FONT]
     
    #1
  2. 21.05.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab ne Eismaschine geht das dann auch ohne das Oligo und das Johannibrotkern..
    oder wird das nix weil dann die Masse nicht stimmt ?
    ich hätte nämlich grad Erdbeer Rhabarber Kompott gemacht..
    gruss uschi
     
    #2
  3. 21.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Marmeladeköchin,

    natürlich geht es auch ohne - durch die Oligofructose und das Johannnisbrotkernmahl bleibt das Eis "geschmeidiger" = Portionierbarer.

    Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde -war schwimmen-. Hoffe es ist nun noch nicht zu spät.

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 27.03.13
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Marmeladenköchin,

    bin grade auf dieses Rezept gestoßen und wüßte gern, ob das ohne die beiden unteren Zutaten in der Eismaschine auch gut geklappt hat...

    LG
    Brit ;)
     
    #4
  5. 27.03.13
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo,

    und ich wollte wissen, ob ich den Erdbeersirup auch durch Vanillesirup ersetzen kann?

    Sonst hätte ich - glaub ich zumindest - alles da.

    LG
     
    #5
  6. 15.04.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Schneeflocke,

    entschuldige, dass ich erst jetzt reagiere - jedoch waren wir in Urlaub und ich habe deine Frage erst eben gesehen.

    Ich denke schon und würde es einfach probieren -das ganze bekommt mit Sicherheit dadurch eine feine Vanillenote udn das könnte ich mir sehr gut dazu vorstellen - harmonieren tut das.

    Hast du es ausprobiert???

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #6
  7. 26.05.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Prinzesschen,

    hast Du die Marmelade selber gemacht? Ich müsste nämlich noch Rhabarber verarbeiten.
    Als Krönung dann ein Eis daraus wäre klasse.
     
    #7
  8. 26.05.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo sansi,

    ja, das habe ich.

    Ich habe es erst die Tage wieder gemacht -wobei ich ja zwischenzeitlich eine Eismaschine habe-.

    Ohne Oligofructose und Johannisbrotkernmehl, da ich beides nicht mehr vorrätig hatte.
    Da es gleich verzehrt wurde war und blieb es geschmeidig.

    Ohne Eismaschine wird das Eis durch die beiden Zutaten geschmeidiger und lässt sich dann auch aus der Gefriertruhe besser portionieren.
    So muss man es antauen lassen - wenn man es jedoch gleich verzehrt benötigt man die Zutaten nicht zwingend.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #8
  9. 26.05.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    #9
  10. 26.05.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Prinzesschen,

    Dankeschön für die Links. Bin auch nicht untätig gewesen. Erst wird Marmelade gekocht, dann Dein Eis. Freue mich schon darauf. Diese Marmelade hört sich auch klasse an.
     
    #10

Diese Seite empfehlen