Erdbeeren in Scheiben schneiden

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Mickey1, 29.06.04.

  1. 29.06.04
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    Hallo Ihr!

    Ich habe eben Erdbeertiramesu von Nudel gemacht und mir zunächst überlegt wie schneide ich Erdbeeren in Scheiben? Jede einzeln mit dem Messer, das wird zu ungleich! Also habe ich weiter überlegt und nun habe ich die Lösung

    Erdbeere in den Morzarellaschneider, runter drücken und fertig ist die Erdbeere in Scheiben!
    (Ich habe den Schneider von WMF, mit dem ging es super gut!)

    Dann war der Rest ein Klacks und schmecken tut es BÄRIG!!!!!

    =D =D =D =D =D
     
    #1
  2. 29.06.04
    Manuela
    Offline

    Manuela

    Hallo,
    das ist ja echt eine tolle Idee!!! =D
    Mit so einem Schneider kann man ja auch Tomaten in schöne Scheiben schneiden.
    Mal schaun, vielleicht kommen ja noch mehr Ideen, was man mit dem Teil noch so alles machen kann?? :wink:
    Schöne Grüße
    Manuela
     
    #2
  3. 29.06.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Manuela,

    tja man kann mit so einem Teil verschiedene Sachen schneiden, z. B. auch Champignons, nur sollte man dann auch darauf achten daß man nicht mit Brachialgewalt arbeitet, wie u. a. mein liebes Töchterlein :evil: :evil: , denn dann ist so ein Teil auch ganz schnell mal kaputt :evil:

    Liebe Grüße
    Pippilotta
    :wink:
    die sich in den letzten 2 Monaten aufgrund der immensen Kräfte meines eigentlich recht zarten Töchterleins gleich 2 x einen neuen Eierschneider kaufen durfte :-?
     
    #3
  4. 29.06.04
    Reni
    Offline

    Reni

    #4
  5. 30.06.04
    Manuela
    Offline

    Manuela

    Hallo nochmal,

    ja,ja, auch so ein Eierschneider kann sehr vielseitig sein!!! :lol: :lol: :lol:
    Man muß nur immer drauf kommen.
    Ich hab mir mal auf einem Volksfest einen Hobel gekauft. Börner oder wie der heißt, der ist total super. Mit dem schneide ich immer die rohen Kartoffeln für einen Auflauf.
    Auch Tomaten die nicht mehr ganz so knackig sind bekomme ich da in schöne Scheiben. Aber für so ganz weiche Sachen werde ich in Zukunft den Eierschneider benutzen. :wink:
    Schöne Grüße
    Manuela
     
    #5
  6. 01.07.04
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Wozu gibt es Tupper????? hi :oops: :wink:
     
    #6
  7. 02.07.04
    eifelhexe5
    Offline

    eifelhexe5

    Tupper?

    Hallo Bussi,

    wie meintest Du das "wozu gibt es Tupper"?
    Ist der Eierschneider von Tupper unzerstörbar oder bekommt man die Ersatzteile günstig?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die so ein Teil ersetzen, wenn man es mit Gewalt kaputt gemacht hat.

    Fragende Grüsse

    :-O Gabi
     
    #7
  8. 03.07.04
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Gabi,

    also ich habe bis jetzt noch alles ersetzt bekommen, was kaputt gegangen ist :p .
    Steht denn dabei, das es mit Gewalt passiert ist???
    Ich gebe zu, das ich den Eierschneider von Tupper bisher wenig genutzt habe, aber nach den Tipps aus'm Forum wird er nun wohl öfter zum Einsatz kommen!!!

    Ich kenne eine gute Beraterin, die fast alles irgendwie so hindreht :oops: , das sie "es" ersetzt bekommt.... :lol:
     
    #8
  9. 03.07.04
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Also wirklich, für Kartoffeln, Champignons und solche weichen Sachen da hat man eine "Kartoffelhafre" zu hause, das ist so ein Ding mit feinen Drähten im Abstand von ein paar Millimetern, gibts meist auf der Dult.
     
    #9

Diese Seite empfehlen