Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.05.07.

  1. 25.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    habe vor kurzem dieses Dessert probiert. Hört sich etwas exotisch an, schmeckt aber lecker.

    Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsoße und grünem Pfeffer

    Zutaten

    600 g frische Erdbeeren geputzt gewogen
    2 El. Orangensaft
    2 El. Orangenlikör (selbst gemacht)
    2 El. Zucker

    Die Erdbeeren halbieren oder vierteln und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel marinieren.

    Weinschaumsoße

    120 g Zucker
    1 gestrichener El. grüne ganze getrocknete Pfefferkörner
    Saft von einer halben Zitrone
    2 Eier
    1 gestrichener Teelöffel Stärkemehl
    240 g Weißwein
    1 El. Orangenlikör

    Den Zucker und die Pfefferkörner zusammen im TM auf Turbo pulverisieren. Küchentuch zwischen Deckel und MB nicht vergessen, sonst staubt das.

    Schmetterling einsetzen.

    Dann die restlichen Zutaten ohne Orangenlikör dazu und 3 Min., 60 °, Stufe 3 aufschlagen.
    Orangenlikör dazu. Temperatur auf 80 ° erhöhen, Stufe 3, 2 Min. aufschlagen, bis die Masse dicklicher wird.

    Erdbeeren in Schüsseln verteilen, Weinschaumsoße darauf und sofort genießen.

    Meine Gäste waren begeistert. Man kann auch die Erdbeeren ohne Marinade mit der Weinschaumsoße genießen. Schmeckt auch lecker.

    Ich selbst habe dieses Dessert vor Jahren in Freiburg/Breisgau gegessen, wusste aber nicht, wie man das macht. Meine Mutter meinte dazu, dass der Pfeffer in der Weinschaumsoße drin war. Und dann habe ich einfach losgelegt. Und es hat auf Anhieb geklappt.
     
    #1
  2. 26.05.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Martina,

    dein Rezept hört sich super an und ich will es mal an diesem WE ausprobieren, habe allerdings eine Frage zu den Pfefferkörnern.
    Sind das die grünen eingelegten Pfefferkörner od. gibt es sie auch getrocknet?

    LG Petra
     
    #2
  3. 26.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Petra,

    ich nehme getrocknete grüne Pfefferkörner. Danke für den Hinweis, habe es im Rezept abgeändert.

    Mit eingelegten Körnern hab ich es noch nicht probiert, da ich nicht weiß, ob sich die so fein vermahlen lassen.

    Bin schon gespannt, wie Dir meine Kreation schmeckt.
     
    #3
  4. 29.05.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Martina,

    heute mittag habe ich dein Rezept gemacht und wir fanden es sehr lecker. Ich werde demnächst nur statt 1 EL Pfefferkörner 1 TL nehmen. Es war uns etwas pfefferig.
    Die Weinschaumsoße war dank des TM`s kein Problem:smile:.

    LG Petra
     
    #4
  5. 29.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Petra,

    freut mich, daß Dir mein Rezept geschmeckt hat.

    Ja ja, das mit dem grünen Pfeffer ist so ne Sache. Grammzahl kann man bei der Menge nicht angeben. Beim ersten Mal habe ich zu viel erwischt. Manno, das war vielleicht scharf...

    Dann kommt es wahrscheinlich noch darauf an, wie frisch der getrocknete Pfeffer ist.

    Die Weinschaumsoße find ich auch klasse. Hab sie auch schon mit 3 Eier und Mehl probiert (es ware dort keine Speisestärke im Haus). Hat auch gut funktioniert.
     
    #5
  6. 29.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Martina,

    das Rezept hört sich wirklich exotisch an. OB mein Göga das auch essen würde, bezweifle ich.
    Doch unsere Familie besteht ja nicht nur aus Göga und mir... die Kids sind da mutiger.
     
    #6
  7. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Jutta,

    freut mich, wenn Dich mein Rezept anspricht. Ich habe das wirklich vor ca. 30 Jahren in Freiburg/Breisgau gegessen. Da war der grüne Pfeffer über die Weinschaumsoße drüber gerieben.

    Vor gut zwei Wochen haben meine Mutti und ich uns wieder mal darüber unterhalten, wie gut uns diese Vereinbarung geschmeckt hat. Und dann ist nach ein bißchen Sucherei nach einer Weinschaumsoße in Verbindung mit wenigen Experimenten diese Kreation entstanden. Seither habe ich dieses Rezept, solange es frische Erdbeeren gibt, fest im Wochenendplan. Meine Mutti war an Pfingsten auch begeistert. Es hat allen geschmeckt.

    Probiere es aus. Ich habe es schon mit Mehl, mit drei kleinen Eiern, mit weniger Wein versucht. Es hat immer geklappt.

    Vielleicht würde ich am Anfang nur einen gestrichenen Teelöffel Pfefferkörner nehmen, dann schmeckt man diesen nicht so. Und der Familie nix sagen. Wenns geschmeckt hat, kannst Du sie ja immer noch aufklären. ;) So machte ich es mit den Top-Secret-Eissorten von Siamkatze Andrea.
     
    #7
  8. 30.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Martina
    ja das hört sich lecker an hab das Rezept gespeichert und auf meinem Einkaufszettel gleich grüne Pfefferkörner aufgeschrieben ich hab nur eingelegten zu Hause .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #8
  9. 03.06.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Martina
    soeben haben wir die Nachspeise verdrückt ist super lecker , jedoch mußte ich sie ohne den grünen Pfeffer machen da ich nocht nicht beim einkaufen war .
    Vielen Dank fürs Rezept.

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #9
  10. 03.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Erdbeeren mariniert mit Weinschaumsosse und grünem Pfeffer

    Hallo Eva,

    freut mich, dass Dir meine Nachspeise geschmeckt hat.

    Sicher geht das auch ohne grünem Pfeffer, aber probiers aus. Wenn Ihr ein bisschen Pepp wollt, mit einem gestr. El., ein bisschen weniger "scharf" mit einem gestr. Teelöffel.
     
    #10

Diese Seite empfehlen