Erdbeerkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Berenike, 19.06.06.

  1. 19.06.06
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Hexen,

    da ich 4 Wochen lang kein I-Net hatte, konnte ich viel ausprobieren. Hier der Erdbeerkuchen, der bei meiner Familie sehr gut ankam:

    Obstkuchenboden (Rp habe ich von der TM-Kochtreffseite...ähem...)

    100g Zucker
    1 Vanillezucker
    3 Eier
    40g Sonnenblumenöl
    20 Weinessig
    150 g Mehl
    1 P. Backplv.

    15 sec./St. 5

    gebacken habe ich in einer Silikon-Obstbodenform (das ist, die, bei der automatisch ein Rand entsteht) ca. 20 min/160 Grad Umluft.
    Der Boden ist wirklich ratzfatz gemacht, sieht aus wie vom Bäcker und schmeckt bisquitähnlich...


    Füllung:
    Pudding aus 250 g Milch und 1 Pä. Vanillelpuddingpulver kochen,im TM mit Schmetterling, wenn die Masse anfängt zu kochen, nach ca. 4 min. 1 Becher Schmand dazu, und kaltrühren.

    Belag :
    wie gehabt, üppig mit Erdbeeren und mit Tortenguss überziehen.
     
    #1
  2. 19.06.06
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Erdbeerkuchen

    Hallo,
    da ich im Moment mal von dem irren gagolga wegmuss hier ein Erdbeertortenrezept:

    Boden backen nach dem Rezept vom Super-Bisquit hier im Kessel,
    Boden 3 x durchschneiden, einen Teil einfrieren für später.

    Um den untersten Boden Tortenring legen dann wie folgt füllen:
    Creme aus
    2 Becher Schmand
    2 Becher Schlagsahe
    1 1/ Pä Paradiescreme Vanille von Dr. Oe***r

    alles gut mit Schneebesen von Hand verrühren ( geht schnell, Jaques ist nicht erforderlich)
    dann ca. 2-3 EL Schokoraspel unterrühren und eine dünne Schicht auf den Boden streichen.
    Boden mit halbierten Erdbeeren belegen und den fast den ganzen Rest der Creme über den Erdbeeren verteilen.
    Dann den 2. Boden darauf legen, wieder dünn mit der Creme bestreichen und dick mit Erdbeeren belegen, Tortenguss drüber und ab in den Kühlschrank!!

    Guten Appetit!

    wünscht Sylvi, die nun doch weiterrätseln muss!
     
    #2
  3. 19.06.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Erdbeerkuchen

    Toll - habe mir beide abgespeichert. Danke


    Grüße[​IMG]


    Dani
     
    #3
  4. 30.06.06
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Erdbeerkuchen

    Hallo Berenike ,

    dein Rezept habe ich heute mal ausprobiert...lecker,lecker,danke
    dfür!
    Da die Puddingmasse etwas zuviel war für den Boden,hatte ich gleich mein Mittagessen*ggg*.
    LG Maria
     
    #4
  5. 15.08.06
    JO
    Offline

    JO

    AW: Erdbeerkuchen

    Mann liest sich das gut :kermit::kermit: (doch wo bekomme ich jetzt noch Erdeeren her :-(:-()

    ABER: kommt in den Pudding gar kein Zucker??? Und auf welche Temperatur stellst Du den TM?? Und auf welche Stufe???
     
    #5
  6. 29.06.07
    golfproette
    Offline

    golfproette Inaktiv

    AW: Erdbeerkuchen

    Hallo Berenike,
    gestern habe ich Dein Erdbeerkuchen-Rezept für Schwiema, Schwiepa und Schwie-Oma gebacken. Und er war ein großer Erfolg. Obwohl ich etwas Zucker in die Puddingmasse gegeben habe, war er immernoch sehr erfrischend und nicht zu süß - wurde sehr gelobt. Danke für Dein Rezept. Hat nach Deiner Anleitung spitze geklappt.
    Liebe Grüße,
    Golfproette :rolleyes:
     
    #6
  7. 29.06.07
    Berenike
    Offline

    Berenike

    AW: Erdbeerkuchen

    Hallo, golfproette,
    ;)
     
    #7
  8. 05.06.11
    uschi1980
    Offline

    uschi1980 Uschi1980

    Hallo Berenike!
    Dein Rezept hört sich echt gut an. Pudding kocht und Kuchen backt im Ofen;)
    Vielen Dank!
    Uschi
     
    #8
  9. 18.05.13
    iseiba08
    Offline

    iseiba08

    Danke für dieses Rezept, endlich einmal ein Boden der gelingt und noch dazu gut schmeckt. Musste gleich noch einen Kuchen machen!!!!
     
    #9

Diese Seite empfehlen