Erdbeermarmelade mit Stücken

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.06.09.

  1. 13.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,

    so wie viele von euch habe ich heute Erdbeermarmelade gekocht. Da meine Tochter sich beschwert hatte im letzen Jahr das keine Stück drin waren, habe ich heute einmal etwas anderes versucht.

    Ich habe 500 g Erdbeeren mit 500 g Gelierzucker 2:1 (den neuen von Dr. Oetk** speziell für Erdbeeren)
    und 2,5 g (halbes Päckchen) Zitronensäure in den Mixtopf gegeben.
    2 x ganz kurz auf Turbo und anschließend die restlichen
    500 g Erdbeeren zugefügt.

    Nun 12min /100°/Stufe 2 / Linkslauf gekocht

    Nun mit einer kleinen Schöpfkelle einfach den Schaum etwas untergehoben, so war er fast ganz verschwunden. Nun in die warm ausgespühlten Gläser mit der Kelle abgefüllt, so das in jedem Glas auch Stück gelandet sind...

    Bin bisher mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

    Nach dem ich 8 kg Erdbeeren geflückt hatte, habe ich aber nur 3 kg Frucht verarbeitet, der Rest ist in der Truhe und wartet darauf zu Erdbeereis verarbeitet zu werden :)

    LG
    Buddy


    ps...Nun warten wir auf das Urteil der Tochter :rolleyes:
     
    #1
  2. 14.06.09
    wusi
    Offline

    wusi

    Huhu Buddy:)

    Ich habe Deine Marmelade heute gekocht, genau nach Rezept, außer daß ich vorher Vanillezucker gemacht hab ohne dann den Topf zu spülen;)

    Sie ist suuuuuper geworden...mjammmm...lecker:rolleyes:

    Vielen Dank für das Rezept!
     
    #2
  3. 15.06.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Buddy!

    Dein Rezept werde ich bei der nächsten Erdbeerinvasion ausprobieren.
    Letztesmal habe ich dieses Rezept getestet. Allerdings ohne Alk.
    Es hat zwar super geschmeckt (besonders den Kindern), aber mein Mann hat lieber Stücke in der Marmelade.
    Wenn du den neuen Gelierzucker extra für Erdbeeren von Dr. Oetker genommen hast, dann brauchst du keine Zitronensäure zugeben. Die ist schon drin!

    Was hat denn deine Tochter gesagt?
     
    #3
  4. 11.06.10
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Buddy!

    Fast ein Jahr später ;), habe ich heute dein Rezept ausprobiert.
    Es hat super geklappt, und was nicht in den Gläsern verschwunden ist, wurde gleich getestet.
    Zumindest von meinem Mann, der ja stückige Erdbeermarmelade haben wollte.
    Er hat sie für sehr gut befunden, d.h.:,,Die Marmelade kannst du öfters machen!"
    Also schicke ich dir von meinem Mann :[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Danke für's Rezept!
     
    #4

Diese Seite empfehlen