Erdbeermarmelade mit Waldmeister - göttlich

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Dahlie, 02.05.12.

  1. 02.05.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo an alle Marmeladenfans! Gestern hab ich mal in meiner Küche rumgewerkelt und eine neue Marmelade ausprobiert. Hier nun das Rezept, vielleicht mag jemand das ausprobieren.

    Erdbeermarmelade mit Waldmeister

    6 Stängel Waldmeister an den Stielen zusammen binden und ca. 45 min antrocknen lassen.
    Derweil 500 g Erdbeeren mit dem Saft einer Zitrone fein pürieren und beiseite stellen. Waldmeistersträußchen in das Erdbeerpürree hängen (Stiele bleiben draußen!!!). Nach ca. 3 Stunden kann dann das Waldmeistersträußchen entfernt werden. Gelierzucker 1:1 oder wie gewünscht dazu und kochen nach Packungsaufschrift. Zum Schluss die Marmelade 30 sek auf Stufe 10 aufschlage:pn und in Gläser füllen.
    Ergibt einen feinen, zarten Waldmeistergeschmack, der hervorragend zu Erdbeere passt - finde ich.
    Viel Spaß beim ausprobieren.

    LG Dahlie
     
    #1
    Lenchen06 gefällt das.
  2. 02.05.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Dahlie,
    ich liebe Erdbeermarmelade und bin gerade dabei mal verschiedene Rezepte auzuprobieren.
    Ich kenne mich nun mit Waldmeister nicht so aus, reicht es denn wirklich, die Blätter nur in die Erdbeeren zu tauchen?
    Die Blätter werden nicht mit püriert, verstehe ich das richtig? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man vom Waldmeister was schmeckt....
    Ich glaube, ich werde das Rezept die Tage mal nachkochen und berichten,
    vielen Dank für die Idee :)
     
    #2
  3. 02.05.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Gittibob,

    doch das kann ich mir sehr gut vorstellen, denn für Waldmeisterbowle hängt man das Sträußschen ja auch nur rein. Waldmeister, besonders leicht angetrocknet hat ein tolles Aroma.
    Waldmeister hab ich im Garten, jetzt warte ich noch auf die Erdbeersaison (denn die muss ich kaufen).
     
    #3
  4. 02.05.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ... och Mennooo... ich haette auch gern Waldmeister :-(....
     
    #4
  5. 02.05.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    ### Siehste, dafür hast Du Orangen- und Jasmin und Rizinus und Schlangen, und und und.....:)
     
    #5
  6. 02.05.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Duuu wieder ;) .....:rolleyes:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:34 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:33 ----------

    Ich kann die Marmelade ja mit Rizinus machen... görgs ;)
     
    #6
  7. 02.05.12
    harlekin
    Offline

    harlekin

    :confused: das hört sich lecker an, aber kann man Waldmeister (als Pflanze, Stängel etc.)kaufen?
    Ich weiß wohl eine etwas blöde Frage....... gesehen habe ich es noch nie oder nicht darauf geachtet :confused:
     
    #7
  8. 02.05.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    hört sich klasse an. Habe Waldmeister im Garten.
     
    #8
  9. 02.05.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Sandra,

    schau mal auf dem Wochenmarkt oder in der Gärtnerei nach. Da müßtest Du jetzt Pflanzen bekommen.
     
    #9
  10. 04.05.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo an alle Waldmeisterbegeisterten! Ja, ich hatte mir mal ein kleines Töpfchen in unserem Doirfgemüsegeschäft (!!!) gekauft und eingepflanzt. Seither wächst der ständig und vergrößert sich rasant. Ja, es ist völlig ausreichend, ein kleines Sträußchen anwelken zu lassen und dann kopfüber in das Pürree zu hängen. Der Geschmack überrascht mich immer wieder. Nur Mut. Probier es doch mal mit ner kleinen Menge Erdbeeren...... LG Dahlie
     
    #10
  11. 06.05.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Dahlie,
    ich habe mich gestern an Dein Rezept gewagt, und soeben ein Toast mit dieser gar köstlichen Marmelade verspeist *schleck*
    sie schmeckt wirklich göttlich, erfrischend leicht meinte mein Mann, eben nicht so wie gewöhnliche Erdbeermarmelade,
    dafür von mir 5 *****.

    Was mache ich aber jetzt mit dem restlichen Töpfchen Waldmeister ???
     
    #11
  12. 06.05.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    Maibowle ;)
     
    #12
  13. 06.05.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    oder falls noch Wurzeln dran sind, in den Garten pflanzen. Wenn du Glück hast kannst du dann nächstes Jahr wieder "göttliche Marmelade" kochen ;)
     
    #13
  14. 06.05.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo gittibob! Freut mich, dass die Marmelade gut angekommen ist. Ich würde den Rest des Waldmeisters auch im Garten verbuddeln für nächstes Jahr...... LG Dahlie
     
    #14
  15. 10.05.12
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Dahlie,

    suuuuperlecker!!! Ich habe meinen Waldmeister aus dem Garten geplündert und deine Marmelade gekocht. Lange wird sie sich allerdings nicht halten=D.Den restlichen Waldmeister habe ich eingefroren. Die Erdbeeren habe ich insgesamt 90 Sekunden püriert, die Marmelade wurde so wunderbar samtig, dass sie auf der Zunge schmilzt - ich bin hin und weg:p!

    Ach ja, ich habe 3:1 Gelierzucker genommen und 5 Min sprudelnd kochen lassen.
     
    #15
  16. 10.05.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Renate,
    Du hast den Waldmeister eingefroren ? Wie denn das ?
    Ich habe mein Töpfchen noch immer auf der Fensterbank stehen, bin noch nicht dazu gekommen, es in den Garten zu pflanzen. Einfrieren wäre doch eine super Alternative....
    :dontknow:
     
    #16
  17. 04.06.14
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    genau sowas hab ich gesucht - wird heute Nachmittag nach"gekocht" =D
     
    #17
  18. 04.06.14
    mingera
    Offline

    mingera

    Hallöchen,
    vielen dank für dieses tolle Rezept, darauf habe ich schon die ganze Zeit gewartet.
    Wir haben auch mal mit einem kleinen Töpfchen Waldmeister im Garten angefangen,
    inzwischen verschenke ich immer wieder Teile davon an Freunde, Bekannte und Kollegen.
    Nun kann ich endlich damit etwas zaubern.
    Liebe Grüße
    Mingera
     
    #18

Diese Seite empfehlen