Erdbeernachspeise

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Gabriel, 11.03.13.

  1. 11.03.13
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Hier eine leckere Nachspeise.

    ca. 500g gefrorene Erdbeeren und
    50 gr braunen Zucker auf Stufe 9 zerkleinern.
    Dann den Schmetterling einsetzen und mit 2 Eiweiß vermengen und so lange schlagen/ 2-3 Minuten/Stufe 4/ bis eine herrliche, schaumige und luftige Masse entstanden ist. Das ist so lecker. Unvorstellbar.:rolleyes: Es gehen auch andere Früchte. Gruß Gabi
     
    #1
  2. 11.03.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Gabi,
    ja, da hast du recht - das ist ein ganz toller Nachtisch oder ein recht kalorienfreies Eis für zwischendurch. Diese Leckerei hat auch schon den Weg in den Kessel gefunden und im TM-Grundkochbuch ist sie auch drin. Schau mal hier - da hat Leckerli das Dessert eingestellt....zwar mit mengenmäßig etwas anderen Zutaten, aber schlussendlich fast gleich und auch sooo lecker. Genial ist doch an unserem TM auch mal wieder, dass wir auch braunen Zucker zu Puderzucker verarbeiten können und somit noch kreativer kochen können...:p
     
    #2
  3. 11.03.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Susasan

    um braunen Puderzucker zu machen braucht man aber keinen TM :p
     
    #3
  4. 11.03.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Bine12,
    wenn man ihn nicht kaufen will, ist der TM da ganz gut dabei....wie machst du deinen braunen Puderzucker?
     
    #4
  5. 11.03.13
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo,

    brauner Puderzucker, das ist ja mal eine Idee, die demnächst von mir und meinem Mixi umgesetzt wird. Da wäre ich nie draufgekommen. Danke, Susasan!

    LG, Beate
     
    #5
  6. 11.03.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Susasan gibt doch genug diverse Küchenmaschinchen die in den meisten Haushalten rumdümpeln/dümpelten ... ich selbst hab keinen braunen Zucker im Haus wegen Diabetes

    aber ich denk der lässt sich genauso mahlen wie mein Xucker (weiß) ... ich hab da unter anderem noch so einen kleinen Magic Gourmet (glaub so heißt der) damit klappt es ganz gut

    Kaffeemühle funktioniert auch bestens dafür ;)
     
    #6
  7. 11.03.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Beate,
    gerne geschehen - ich finde es auch klasse, dass wir mit dem Thermomix eine Maschine an der Hand haben, die auch das bewerkstelligen kann..*grins*....ich habe auch schon mit pulverisierten Werthers Echten dieses Softeis aromatisiert...ist auch lecker...oder einfach zum Drüberstreuen auf den Milchschaum...hmmm

    @Bine12: na also, dann bist du doch gut gerüstet...aber bitte habe mit uns Thermomixbegeisterten Nachsehen, dass wir unsere Maschine einfach favorisieren....*zwinker*....die Eigenschaften von Kristallzucker - ob braun oder weiß - bleiben sich beim Mahlen/Pulverisieren gleich. Aber ab und an habe ich auch schon mal Kandis geschreddert, weil kein Zucker im Haus war, dafür jede Menge Kandis, der noch von Likörproduktionen übrig war...
     
    #7
  8. 11.03.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Gabi,

    eine tolle Idee.

    Ich mache mir heute schon den ganzen Tag Gedanken, was ich mit den restlichen Ananasstücken von gestern machen kann.
    Da kommt Dein "Rezept" ja wie gerufen!

    Danke!
     
    #8
  9. 11.03.13
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo bine12,

    man könnte den Zucker sicherlich auch zwischen 2 Steinen mahlen!!
    Wir sind hier in einem TM-Forum und da ist es sicherlich nicht verwunderlich, dass die User ihren Wunderkessel auch zum Puderzucker-Mahlen benutzen!!
     
    #9
  10. 11.03.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Ute

    gut, daß du mir das sagst ... wäre bei betrachten der Übersicht und der unmengen an Spam nicht darauf gekommen !!!
     
    #10

Diese Seite empfehlen