Erdbeerragout nach Schnuckelperle

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Schnuckelperle, 14.05.12.

  1. 14.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Genau richtig zur Erdbeerzeit ein feines

    ERDBEERRAGOUT nach Schnuckelperle


    Mengenangaben richten sich nach dem persönlichen Gusto, ich habe da kein Maß :)


    Erdbeeren unter fließendem Wasser vorsichtig abwaschen und den Strunk entfernen.

    Einen Teil davon in mundgerechte Stückchen schnippeln und mit frisch gepresstem Zitronen- oder Limettensaft beträufeln.
    Ziehen lassen bis etwas Flüssigkeit gezogen ist.

    Nun den anderen Teil Erdbeeren im TM pürieren und dieses Püree dann unter die geschnippelten Erdbeeren mischen.

    Nun kann man alles dekorativ anrichten und gerne mit geschlagener Vanille-Sahne und einem Blättchen Minze dekorieren.


    *Für die Erwachsenen gibt es gerne ein Schlückchen Erdbeerlikör dazu, man kann auch gleich die Erdbeeren im Likör marinieren.
    *Wem Zitronensaft zu sauer ist, kann auch Erdbeersirup zu den geschnippelten Früchten geben.

    Dieses Dessert kann man in dieser Art mit vielen frischen Früchten machen, je nachdem was die Natur oder der Supermarkt gerade hergibt :)


    Ich wünsche euch guten Appetitt :)
     
    #1
  2. 14.05.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Schnuckelperle,
    im "was kochen wir heute"-Beitrag hatten wir ja schon mal dein Ragout besprochen. Da ich etwas "fauler" bin, spare ich mir das pürieren der übrigen Erdbeeren und packe stattdessen zwei oder drei Teelöffel Erdbeermarmelade und ein Spritzer Zitronensaft dazu. Das schmeckt auch superlecker und ich hab einen sauberen Mixtopf...*lach*. Ich werde mich aber auch noch an deine Originalvariante machen...:p....wir hatten das Ragout zu noch leicht warmem Käsekuchen ohne Boden...*schmatz*
     
    #2
  3. 14.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    @ Susa, die Variante ist auch nicht schlecht.

    Ich überlege mir auch manchmal, ob ich den Mixi wirklich "verschmieren" soll :)

    Bei 5 Personen rentiert sich das dann doch und bei den Erdbeeren hängt ja nichts an.

    Hmmm, zu warmem Käsekuchen stell ich mir das auch seehr lecker vor :)
     
    #3
  4. 14.05.12
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo,

    die Variante mit pürr. Beeren oder die mit der Marmelade hören sich gut an!
    Wird in jedem Fall ausprobiert!

    Ich mariniere Erdbeeren oft mit einem guten Schuss Grand Manier.
    Das feine Orangenaroma passt, wie ich finde, sehr gut zu den Erdbeeren ;)
     
    #4
  5. 14.05.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    hmm lecker.. was total abgefahren iss etwas Basilikum mit Zucker und Zitrone schreddern
    und dazugeben..oder Minze lieb ich auch..

    gruss Uschi
     
    #5
  6. 14.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Uschi, klasse Idee!!

    Basilikumzucker!

    Und Minzzucker habe ich ja immer hier :)

    Manche mögen ja noch grünen oder rosa Pfeffer dazu, das hab ich allerdings noch nie ausprobiert !
     
    #6
  7. 14.05.12
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Huhu Schnuckelperle und Marmeladeköchin,

    wisst ihr, was auch total lecker ist:

    Ananas zu Pürree verarbeiten, eine halbe handvoll Basilikumblätter fein schneiden, hineinmischen und das Ganze gefrieren, ab und zu umrühren....macht süchtig und ist bei heißem Wetter total erfrischend.
     
    #7
  8. 15.05.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Huhu Perlchen! :p

    Ich will morgen im Kindi mit den Steppkes die Quarkini machen und dazu dein Erdbeerragout. Deshalb hab ich heut mal "probegekocht". O - Ton meines Testessers (Junior2 ;) ): "Kööööööööööööstlich!"

    Ich schlepp aber net meine "Paula" mit, ich hab zum Glück noch einen Quick - Chef im Küchenschrank entdeckt :eek: Damals ein "must have" und heut ..... :rolleyes:
     
    #8
  9. 15.05.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Das Erdbeerragout gab es soeben mit Joghurt-Bömbchen und einem Hauch grünem Pfeffer und Minze. 1a!
     
    #9
  10. 15.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    @ Pati

    Kinder sind immer die ehrlichsten Kritiker :)
    Freu mich, dass mein Rezept vor deinem Junior bestanden hat :)
    Berichte mir doch, wie die Reaktion im Kindi war .-) Da können die Kids ja auch wunderbar mithelfen :-


    @ Mayla

    Freue mich, dass auch bei dir das Rezept gut ankommt :)
     
    #10
  11. 15.05.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    das ist ja ne gute Idee, das mach ich dieser Tage zum Vanillepudding. Da nehmen wir sonst immer Himbeersirup dazu.
    Wäre ja auch viel gesünder mit den Erdbeeren :p
     
    #11
  12. 15.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    @ Skotty
    Da siehste mal, wenn der Ex-Kapitain was einstellt is dat auch lecker :)
     
    #12
  13. 15.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Wow Schnucki! Grad war ich am Kühlschrank, hab ein paar Erdbeeren genascht und dabei überlegt, welche Köstlichkeit ich mit der Schüssel voll, die ich habe zaubern soll! Da kommt mir Dein Ragout ja gerade recht. Das hört sich gut an. Ich hab auch noch etliche Kiwi's da liegen, die zwei Früchte miteinander find ich auch lecker! Auf jeden Fall gibt es das morgen. Wahrscheinlich mach ich Vanille-Joghurt dazu. Mhmmmm....Am liebsten würd ich gleich.....:)
     
    #13
  14. 15.05.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hähähähä Schnucki...

    das muss sich erst noch herausstellen und beweisen... ich erstatte Bericht..
     
    #14
  15. 16.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    na da wart ich aber drauf Skotty :)

    @ Helen
    Kiwi und Erdbeere passt gut, finde ich auch :)

    Überhaupt finde ich, dass man dieses rezept auch gut mit zweierlei Früchten - egal welchen - zubereiten kann.
    Freue mich, dass die Inspirationen bei euch so zahlreich sind :)
     
    #15
  16. 16.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Schnucki!
    Ich kann nur sagen: Köööööstlich!
    Ich habe Kiwi's und Erdbeeren püriert, nur Erdbeeren geschnippelt und Zitronensaft drüber gegeben, später dann zusammengemischt. Hab mir 'nen Becher Naturjoghurt mit Stevia gesüßt und ein paar Tropfen Minzöl (von Tupper) untergerührt, dann das Ragout druntergemischt. Himmlisch! Franz hat es pur bekommen, da er keinen Joghurt mag. Der hat natürlich noch ziemlich Zucker gebraucht (ist halt a Süßer ;)!).
    Für die tolle Idee kriegste auch was! ;) *****
     
    #16
  17. 16.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo Helen, weißt du, was mir da grad in den Sinn kam?

    FROOP :)

    Ich habe das zwar noch nie gegessen, weil ich nicht so der Joghurt Typ bin aber irgendwie kam mir das gerade in den Sinn, Joghurt und pürierte Früchte drauf.
    Freu mich, dass es euch geschmeckt hat und danke :)
     
    #17
  18. 16.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Erdbeerragout mit Joghurt ist viiiiiel besser als FROOP :) (ist übrigens mein Lieblingsjoghurt!) !
     
    #18
  19. 16.05.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Perlchen, .... also .... ich weiß net, wie ich es sagen soll, die Kinder waren soooooo enttäuscht :-(
    Sie haben mit Hingabe geschnippelt und püriert und dann .... war die Schüssel sooooooooooooooooooooo schnell leer! :-O Meine Kollegin war anfangs ein wenig skeptisch, "ob das den Kindern schmeckt .... Erdbeeren und Zironensaft ..... ohne Zucker." Aber die Quarkini - Creme war ja gesüßt und so hat das gut harmoniert!

    5 Sternchen von mir und den Kids! Immerhin 18! Also 19 x 5 + die Praktikantin = 100 Sterne!!
     
    #19
  20. 16.05.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    *lach* Pati du bist süß :)

    100 Sterne für sowas Einfaches, wo ich mir immer gedacht hatte, das ist zu einfach zum einstellen.
    (Was ich auch nicht gemacht hätte, wenn Susa mich nicht danach gefragt hätt :) )

    Das mit dem Süßen ist so eine Sache.
    Ich denke, da kann man immer noch was dran machen, wenn die Früchte noch nicht so süß sind.
    Jetzt fehlen ihnen meist noch die warmen Sonnenstrahlen, um die Süße zu entwickeln.
    Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass man Erdbeersirup als Alternative nehmen kann - was meine Schleckermäuler auch lieber mögen :)

     
    #20

Diese Seite empfehlen