Erdbeershake, auch für Kinder

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von Cocinera, 20.05.05.

  1. 20.05.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Erdbeershake

    ½ kg reife Erdbeeren, geputzt und ohne Stielansatz
    1 Joghurt (150 gr)
    150 gr Milch
    1 geh. EL Zucker

    30 Sek. St. 6-9

    Schmeckt lecker! Und kann auch Diät-Version gemacht werden... (war heute unser Abendessen - bei heute 30 Grad im Schatten).
    Ich schicke euch Sonnenstrahlen!!! (Regenwolken hier immer noch ersehnt und erwünscht... obwohl sogar schon in einigen Gegenden - ein Teil Jaens- ganze Olivenbaumplantagen aus Trockenheit zugrunde gegangen sind...)
    Inés
     
    #1
  2. 20.05.05
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    Hallo Ines,

    danke, das Rezept kommt gerade richtig, habe heute die ersten deutschen Erdbeeren gekauft - sind zwar noch sauteuer, aber super lecker! Da werde ich doch bald mal Deinen Shake testen.[​IMG]

    Hier bei mir war es heute auch mal echt schönes Wetter, nicht so heiß wie bei Dir, aber immerhin, auch schon so 23°![​IMG]

    Ganz liebe Grüße nach Spanien

    Dani[​IMG]
     
    #2
  3. 20.05.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Dankeschön! Das mit den Erdbeerpreisen ist sicher auch wetterabhängig; bei uns gibt es noch Erdbeeren, die Preise sind schon unter 2 euro/kilo gepurzelt... da kann man schon den einen oder anderen Erdbeershake machen!
    LG!
    Inés
    Hoffentlich schmeckts Dir so gut wie uns! (die Erdbeeren waren übrigens sehr reif und frisch...)
     
    #3
  4. 20.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Inés,

    danke für das Rezept, sehr lecker!!! :p :lol: :p
     
    #4
  5. 21.05.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Inés,

    bei uns fängt die Erdbeerzeit erst an. Ich wollte gestern im Neukauf ein Kilo kaufen, aber beim Preis (5,99 pro Kilo für einheimische Erdbeeren :evil: :evil: ) nahm ich dann lieber Abstand und hab spanische gekauft :oops: :oops: (die waren um einiges billiger).
     
    #5
  6. 03.06.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Nachtrag

    Hallo! Ich habe dieses Rezept auch schon mehrmals mit überreifen Bananen gemacht, dh. zwei Bananen hinzugefügt (und dafür weniger Zucker genommen), schmeckt auch sehr lecker! Und so schmeckt es sogar meinen Mann! (Er traut sich nicht an Dinge, bei denen er einen Milch-Geschmack vermutet...)

    (Resteverwertung... :oops: ich werfe so ungern Essen weg...)

    Alles Liebe! Inés
     
    #6
  7. 03.06.05
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo,

    ich mach den Erdbeershake immer mit TK-Erbeeren. Ist dann gleich eisgekühlt wie aus der Eisdiele.

    LG,
    Jule
     
    #7
  8. 05.06.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Hallo Jule!

    Wie machst Du das denn? Erzähl mal? Wird es nicht zu "wässrig"? Würde mich sehr interessieren! DAnke und schöne Grüsse!

    Inés
     
    #8
  9. 05.06.05
    Jule
    Offline

    Jule

    Hey,

    weshalb wässrig? Ich nehm einfach statt der frischen Erdbeeren TK Erdbeeren, diese püriere ich und dann Zucker und Milch drauf, evtl noch etwas Zitrone und alles mixen. Also in etwa wie das Rezept von Cocinera.
    Mein Sohn liebt diese Shakes (geht auch mit Banane die man in Stücke schneidet und tiefkühlt und anderem Obst) und so bekomm ich wenigstens ein paar Vitamine in ihn rein. Er ißt sonst kein Obst und kaum Gemüse.

    LG,
    Jule
     
    #9
  10. 06.06.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    DAnkeschön für die schnelle Antwort!

    Ich mache nämlich auch ein Erdbeer-Sorbet, derzeit mit frischen Erdbeeren, etwas Zucker, 1 Zitrone und Eiswürfeln (lange genug im James St. 6-8-)... und ich stellte es mir irgendwie ähnlich vor... Das könnte man sicher auch mit TK-Obst machen...

    Liebe Grüsse und Danke nochmals!

    Inés
     
    #10

Diese Seite empfehlen