Erdnüsse

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von inge52, 07.07.03.

  1. 07.07.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hallo,
    ich habe einen großen Sack eingeschweißte Erdnüsse geschenkt bekommen (Bio, ungesalzen und ungeröstet)
    Weiß jemand, was man da so alles damit backen könnte?
    liebe Grüße Inge
     
    #1
  2. 08.07.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo,

    ich habe von einem Dipp gehört, der so geht: Erdnüsse klein mahlen, dann mit der gleichen Menge Milch mixen. Soll sehr lecker zum Grillen sein. Wahrscheinlich sind das aber geröstete und gesalzene Erdnüsse...

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #2
  3. 08.07.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Inge,

    nur so'n paar Ideen (noch nicht im James ausprobiert, daher nur Schätzangaben). Sind zwar keine Backrezepte, aber sicherlich gefallen sie Dir auch. :p

    * Schoko-Berge
    Schokolade grob zerkleinern ==> 3 Minuten / 40°C / Stufe 1 schmelzen.
    Erdnüsse hineingeben, gut vermischen und mit einem EL kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.


    * gewürzte Erdnüsse
    2 Knoblauchzehen bei Stufe 5 aufs lfd. Messer fallen lassen.
    1 TL Öl dazu ==> 2 Min. / 100°C / Stufe 1 anschwitzen.

    2 Tassen Erdnüsse
    2 TL Chilly-Pulver
    1/2 TL Salz dazu ==> 3 Min. / 80°C / Stufe 1
     
    #3
  4. 08.07.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hört sich ja alles sehr interessant an.
    Jetzt werd ich halt mal anfangen zu experimentieren.
    Danke. Einen großen Teil hab ich jetzt auch schon überall rum verteilt. Aber irgendwas möcht ich ja auch noch probieren. Nur so zu essen, ist ja langweilig.
    liebe Grüße
    Inge
     
    #4
  5. 08.07.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #5
  6. 09.07.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo Inge,

    hat jetzt gar nichts mit Thermomix oder Kochen und Essen zu tun.
    Neulich hab ich gelesen, dass man nicht geöffnete Erdnüsse ganz toll als Verpackungsmaterial für den Versand von empfindlichen Sachen verwenden kann, statt Zeitungspapier oder ähnliches. Der Empfänger freut sich dann zweimal!!

    LG, Gitte
     
    #6
  7. 10.07.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hallo Gitte,

    das Problem dabei ist nur, daß es 10 kg am Stück sind.
    Gruß Inge
     
    #7
  8. 10.07.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Inge,

    gib mal unter Suchen Erdnüsse ein. Dann bekommst Du unter anderem Erdnussbutter mit ungesalzenen Erdnüssen und auch ein Brot mit Erdnüssen.

    Ich denke, dass Du Erdnüsse auch für einige Zeit eingefrieren könntest. Das mache ich immer mit Walnüssen. Dann besteht die Gefahr nicht, dass sie ranzig werden.

    Ute
     
    #8
  9. 10.07.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hallo Ute,

    meinst du, daß man die wirklich einfrieren kann?
    Ich hab mal gelesen, daß man Nüsse und alles, wo Welche drin sind, auf keinen Fall einfrieren soll.
    Grüße Inge
     
    #9
  10. 10.07.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Inge,

    ich habe gerade unter google Einfrieren und Nüsse eingegeben. Hier gibt es zahlreiche Hinweise, dass man Nüsse einfrieren kann.
    Außerdem habe ich gerade einen Bananenkuchen mit gefrorenen Walnüssen gemacht und man merkt keinen Unterschied zu frischen!

    Ute
     
    #10
  11. 10.07.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Inge =D
    schau mal im Brot und Brötchen thread nach; auf Seite 2 gibt es ein "Bananenbrot mit Erdnüssen"

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #11
  12. 11.02.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallöchen!!

    Ich weiß, ich weiß, der Beitrag ist wirklich schon ewig her, aber ich hab ihn halt erst jetzt gefunden...

    Hat jemand schon mal die Erdnüsse von Clara12 ausprobiert?
    Schmecken die so ähnlich wie die von Aldi??
     
    #12
: thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen